Zeige Ergebnis 1 bis 5 von 5
  1. #1
    Benutzerbild von falky
    Registriert seit
    Sep 2000
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    17.813
    QLive Nick
    falky_
    Likes
    98

    Virtualbox + NAT + Proxy --> Downloads "schlafen ein"

    Hi,
    ich habe mir über Virtualbox Arch und Gentoo Linux eingerichtet. Internet klappt
    über NAT.
    Im Netzwerk steht ein Proxyserver, den ich in den VM`s richtig eingestellt hab.
    Problem:
    Downloads(mit wget und curl getestet) beginnen normal und brechen irgendwann ab, "schlafen ein", die Downloadrate sinkt auf 0 und das wars.
    Virtualbox läuft auf einen Windows XP und in den VMs laufen jeweils 2.6.24-Kernel.
    Im XP läuft wget tadellos.
    Also das Problem muss/dürfte bei VirtualBox liegen, jemand ne Ahnung wo?
    Virtualbox Version 1.5.6

    Danke und Tschö


  2. #2
    Benutzerbild von rob2xACCENTGRAVE
    Registriert seit
    Feb 2002
    Beiträge
    2.700
    Likes
    1
    probiers ma mit ner bridge:

    http://www.virtualbox.org/wiki/Advan...tworking_Linux

    erste drei code-blöcke
     

  3. #3
    Benutzerbild von falky
    Registriert seit
    Sep 2000
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    17.813
    QLive Nick
    falky_
    Likes
    98
    Nein, Bridge kommt nicht in Frage da Frickel-VM und Firmennetzwerk.
    Aber mittlerweile scheint es einigermaßen zu funktionieren...

  4. #4
    edgewalker
    Gast
    Mittlerweile ist 1.6.0 raus, vielleicht geht es damit?

  5. #5
    Benutzerbild von falky
    Registriert seit
    Sep 2000
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    17.813
    QLive Nick
    falky_
    Likes
    98
    Jap, an der NAT-Unterstützung wurde offenbar Hand angelegt, die Downloads durch den Proxy laufen jetzt super und X11-forwarding funktioniert jetzt sogar :-)

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •