Seite 3 von 18 ErsteErste 1234513 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 61 bis 90 von 530
  1. #61
    GAWSOOLAWRE
    Gast
    Original geschrieben von bestspcs
    Er hat "Genetik und Bildung" geschrieben. Der Unterschied zwischen Bildung und Kultur ist dir bekannt?
    Drei Dinge.

    1. Dummheit lacht

    2. Was ist denn Bitte die Grundlage eines Bildungssystems? Die entsprechende Kultur vielleicht?

    3. Bist du jetzt mein Privatkommentator, der das Forum nach Beiträgen von mir durchsucht und auf jede Bemerkung zwingend seinen völlig inhaltsleeren Senf in Form eines dummen Beitrags geben muß?


  2. #62
    Benutzerbild von Zyklon999
    Registriert seit
    Jul 2004
    Ort
    Frankreich
    Beiträge
    7.350
    Likes
    0
    Das der gute Herr als Nazi bezeichnet wird, kommt weniger daher dass er das Wort "altdeutsch" benutzt, sondern dass er wirklich alles grob verallgemeinert. Nach dem Motto, du kommst aus diesem Land, deshalb bis du so.

    Wie schön einfach so ein Denken ist! Türken sind faul, Russen saufen, Vietnamesen arbeiten wie fleissige Bienen!

    Schon mal darüber nachgedacht, dass es sich hier um menschliche Wesen handelt, die alle ihre eigene Persönlichkeit haben? Und dass manche Gemeinschaften mehr Probleme haben, sich zu integrieren, weil sie nicht akzeptiert werden, wegen genau solchen Vorurteilen?

    Würde mich mal interessieren, wie sich einige Leute hier fühlen würden wenn sie in einer Kultur lebten, in der Deutsche so mit Stereotypen assoziiert werden...

    Meine Güte, dass so viele Leute mit ihm einverstanden sind macht mir wirklich Angst. Wie lange es wohl noch dauern wird, bis diese Engstirnigkeit verlorengeht... Vor allem, weil solche Verhalten den Hass immer weiter schüren.

  3. #63
    Benutzerbild von tsb_
    Registriert seit
    Jul 2004
    Beiträge
    1.681
    QLive Nick
    bst_
    Likes
    0
    Original geschrieben von GAWSOOLAWRE
    Drei Dinge.

    1. Dummheit lacht

    2. Was ist denn Bitte die Grundlage eines Bildungssystems? Die entsprechende Kultur vielleicht?

    3. Bist du jetzt mein Privatkommentator, der das Forum nach Beiträgen von mir durchsucht und auf jede Bemerkung zwingend seinen völlig inhaltsleeren Senf in Form eines dummen Beitrags geben muß?
    1. Du lachst.
    2. Und die türkische Kultur hat welchen Einfluss auf das Bildungssystem in Deutschland? Oder ist die deutsche Kultur so ausgelegt, dass Deutschtürken keine Bildung ermöglicht wird? Warum genau hast du jetzt noch einmal "Bildung" durch "Kultur" ersetzt?
    3. Das liegt einfach daran, dass du mit deinem Unsinn derzeit so omnipräsent bist wie kein zweiter.

    4. Wirtschaftsflüchtlinge werden zurercht verachtet? Das musst du mir bitte noch erklären und belegen.

  4. #64
    Benutzerbild von TheDoat
    Registriert seit
    Okt 2003
    Beiträge
    8.835
    Likes
    99
    Original geschrieben von Zyklon999
    Das der gute Herr als Nazi bezeichnet wird, kommt weniger daher dass er das Wort "altdeutsch" benutzt, sondern dass er wirklich alles grob verallgemeinert. Nach dem Motto, du kommst aus diesem Land, deshalb bis du so.

    Wie schön einfach so ein Denken ist! Türken sind faul, Russen saufen, Vietnamesen arbeiten wie fleissige Bienen!

    Schon mal darüber nachgedacht, dass es sich hier um menschliche Wesen handelt, die alle ihre eigene Persönlichkeit haben? Und dass manche Gemeinschaften mehr Probleme haben, sich zu integrieren, weil sie nicht akzeptiert werden, wegen genau solchen Vorurteilen?

    Würde mich mal interessieren, wie sich einige Leute hier fühlen würden wenn sie in einer Kultur lebten, in der Deutsche so mit Stereotypen assoziiert werden...

    Meine Güte, dass so viele Leute mit ihm einverstanden sind macht mir wirklich Angst. Wie lange es wohl noch dauern wird, bis diese Engstirnigkeit verlorengeht... Vor allem, weil solche Verhalten den Hass immer weiter schüren.
    Typisches Gutmenschengesülze. Erhobener Zeigefinger aber das Problem selbst nicht erkennen. Wegen Leuten wie dir existiert dieses Problem überhaupt. Weil man nicht darüber reden kann.
    Lustigerweise belegen die Umfragen dann auch noch, dass ein Grossteil der Leute dem Herrn Sarrazin auch noch zustimmt. Nimm endlich mal die rosarote Brille ab!

    Soweit ich das beurteilen kann, lässt sich alles was Sarrazin sagt auch beweisen (Statistik etc.). Wenn er sagt, dass Deutschrussen in der 3. Generation meist erfolgreich sind, dann wird er das sicherlich nicht einfach so behaupten, sondern dies anhand statistischer Zahlen beweisen können. Ich glaube nicht, dass dieser Mann so dumm ist, dass er alle über einen Kamm schert. Beobachtbare Tendenzen in einer Gruppe aufzuzeigen ist sicherlich nicht rassistisch.

  5. #65
    Benutzerbild von aklawynnoJ
    Registriert seit
    Mai 2000
    Beiträge
    820
    Likes
    121
    hier sind mal 2 ausschnitte, die zeigen, dass er recht hat





    hans ulrich joerges hat mal dieses sammelsurium veröffentlicht:
    "Migranten in Deutschland: 15,3 Millionen; Anteil der Migrantenfamilien: 27 Prozent;Migrantenquote bei Kindern bis zwei Jahre: 34 Prozent;Migranten ohne Berufsabschluss: 44 Prozent;Migranten im Alter zwischen 22 und 24 Jahren ohneBerufsabschluss: 54 Prozent; türkische Migranten ohne Berufsabschluss: 72 Prozent; erwerbslose Migranten: 29 Prozent; einkommensschwache Migranten: 43,9 Prozent; Migranten in Armut: 28,2 Prozent; Migrantenkinder in Armut: 36,2 Prozent; türkische Migrantenkinder mit Misshandlungen und schweren Züchtigungen in den Familien: 44,5 Prozent; Berliner Migrantenkinder mit Förderbedarf in deutscher Sprache: 54,4 Prozent; Migrantenquote an der Eberhard-Klein-Schule, Berlin-Kreuzberg: 100 Prozent; Migrantenanteil bei Jugendlichen mit über zehn Straftaten in Berlin: 79 Prozent."
    Das dass mehr ist als ein soziales problem hat er allerdings nicht kapiert.
    Merkel muss weg. Wir schaffen das.

  6. #66
    s.k.a.n.d.a.l.
    Gast
    Original geschrieben von Jonnywalka
    Das dass mehr ist als ein soziales problem hat er allerdings nicht kapiert.
    Öhm, was denn sonst? Die Islamisierung Deutschlands? Das verunreinigen deutschen blutes?

    Das hier ein rechter spinner, (nein ich meine damit keine Nazis) so Heroisiert wird, ist mir einfach unbegreiflich. Roland Koch lässt grüßen. Langsam muss man vor euch Menschen mehr Angst haben, als vor den "bösen" Türken, Russen, *insert Ausländer*

  7. #67
    Benutzerbild von TheDoat
    Registriert seit
    Okt 2003
    Beiträge
    8.835
    Likes
    99
    Original geschrieben von s.k.a.n.d.a.l.
    Öhm, was denn sonst? Die Islamisierung Deutschlands? Das verunreinigen deutschen blutes?

    Das hier ein rechter spinner, (nein ich meine damit keine Nazis) so Heroisiert wird, ist mir einfach unbegreiflich. Roland Koch lässt grüßen. Langsam muss man vor euch Menschen mehr Angst haben, als vor den "bösen" Türken, Russen, *insert Ausländer*
    Rechter Spinner? Weil er reale Probleme anspricht?

    Mehr als Flamen und irgendwelche Dinge zu erfinden scheinst du auch nicht zu können. Wo bitte wird dieser Mann hier "heroisiert"?

  8. #68
    s.k.a.n.d.a.l.
    Gast
    Original geschrieben von TheDoat
    Rechter Spinner? Weil er reale Probleme anspricht?
    Ja das es zuviele Kopftuchmädchen gibt? Wow, ganz ehrlich, ich bin überzeugt, das sind wahrlich weltbewegende REALE Probleme.

    Zeitverschwendung darauf näher einzugehen. Es wurde ohnehin schon genug zu diesem Thema geschrieben und ich bin froh, das es noch Menschen gibt, die eine andere Meinung teilen als du. Auch wenn sie hier im Fred nicht überwiegen.

  9. #69
    syhw
    Gast
    Original geschrieben von s.k.a.n.d.a.l.
    Ja das es zuviele Kopftuchmädchen gibt? Wow, ganz ehrlich, ich bin überzeugt, das sind wahrlich weltbewegende REALE Probleme.

    Zeitverschwendung darauf näher einzugehen. Es wurde ohnehin schon genug zu diesem Thema geschrieben und ich bin froh, das es noch Menschen gibt, die eine andere Meinung teilen als du. Auch wenn sie hier im Fred nicht überwiegen.
    Also, du meinst, wenn mitten in Deutschland Frauen in Form einer Kleideranpassung, hier in Form eines Kopftuches, diskriminiert werden, ist das kein reales Problem?

    Wo lebst du bitte?

  10. #70
    Benutzerbild von ich mag dich
    Registriert seit
    Jun 2003
    Beiträge
    3.405
    QLive Nick
    ↓↘→ⓧ
    Likes
    121
    Naher Osten sind fuer mich Araber. Signifikante Unterschiede zwischen Deutsche und fuer in Deutschland geborene Nah Ostler sehe ich im Ersten Diagramm nicht.
    Im zweiten Diagramm gibt es auch keine Daten, welche den Umfang von Herrn Sarrazin bestaetigen. Gleicher Anteil an gymnasialen Oberschuelern, mehr als doppelt so viele Akademiker, mehr Selbststaendige. Dafuer hoeherer Hausfrauenanteil, Erwerbslose, hoehere Jugenderwerbslosigkeit sowie hoehere Abhaengigkeit vom Staat (34 % zu 8 %, Tuerken 16 %).

    Ich wiederhole mich, was Sarrazin angesprochen stimmt fuer eine Gruppe von Menschen, welche statistisch groeßer ist als bei Deutschen, aber der postulierte Anteil ist maßlos uebertrieben. Es ist richtig nicht die rosarote Brille aufzusetzen, aber alle ueber einen Kamm scheren ist ebenso falsch.

  11. #71
    s.k.a.n.d.a.l.
    Gast
    Original geschrieben von syhw
    [...] ist das kein reales Problem?

    Wo lebst du bitte?
    Dann wähle doch NPD in 4 Jahren, falls du es nicht schon ohnehin getan hast.

  12. #72
    Benutzerbild von Enforcer
    Registriert seit
    Mai 2002
    Ort
    Colonia Claudia Ara Agrippinensium
    Beiträge
    14.806
    Likes
    78
    Original geschrieben von s.k.a.n.d.a.l.
    Ja das es zuviele Kopftuchmädchen gibt? Wow, ganz ehrlich, ich bin überzeugt, das sind wahrlich weltbewegende REALE Probleme.

    Zeitverschwendung darauf näher einzugehen. Es wurde ohnehin schon genug zu diesem Thema geschrieben und ich bin froh, das es noch Menschen gibt, die eine andere Meinung teilen als du. Auch wenn sie hier im Fred nicht überwiegen.
    Du bist gehört genau in diese Kategorie der Gutmenschen, die ich schon angesprochen habe.
    Nazikeule ahoi.

    Da hat er das Wort "Kopftuchmädchen" gebraucht (schau mal in der Türkei, was die aufgeklärten, weltoffenen Türken da vom Kopftuch halten) und schon ist er ein Nazi. OMG, ein Nazi.

    Dass seine Wortwahl evtl. auch als Synonym für die integrationsunwilligen Migranten sind, soweit denkst Du gar nicht...

    Schöne, einfache Welt, mmmh?


    Original geschrieben von Strolch
    Sorry aber größtenteils seid ihr einfach nur nutzlose Affen .

  13. #73
    s.k.a.n.d.a.l.
    Gast
    Original geschrieben von Enforcer.
    Du bist gehört genau in diese Kategorie der Gutmenschen, die ich schon angesprochen habe.
    Nazikeule ahoi.

    Da hat er das Wort "Kopftuchmädchen" gebraucht (schau mal in der Türkei, was die aufgeklärten, weltoffenen Türken da vom Kopftuch halten) und schon ist er ein Nazi. OMG, ein Nazi.

    Dass seine Wortwahl evtl. auch als Synonym für die integrationsunwilligen Migranten sind, soweit denkst Du gar nicht...

    Schöne, einfache Welt, mmmh?
    Wo bitteschön habe ich nazis erwähnt?

    Sind die vom rechten Lager der SPD/CDU whatever, dementsprechend auch nazis? Merkst du was?

  14. #74
    Marcxteam
    Gast
    Original geschrieben von s.k.a.n.d.a.l.
    Wo bitteschön habe ich nazis erwähnt?


    Original geschrieben von s.k.a.n.d.a.l.
    Dann wähle doch NPD in 4 Jahren
    Original geschrieben von s.k.a.n.d.a.l.
    Das verunreinigen deutschen blutes?
    Das hier ein rechter spinner..

  15. #75
    Benutzerbild von Enforcer
    Registriert seit
    Mai 2002
    Ort
    Colonia Claudia Ara Agrippinensium
    Beiträge
    14.806
    Likes
    78
    Original geschrieben von Marc-xteam
    Danke, brauche ich dann nicht extra zu posten


    Original geschrieben von Strolch
    Sorry aber größtenteils seid ihr einfach nur nutzlose Affen .

  16. #76
    s.k.a.n.d.a.l.
    Gast
    Original geschrieben von Marc-xteam

  17. #77
    Benutzerbild von ramke
    Registriert seit
    Sep 2003
    Ort
    Lippstadt
    Beiträge
    6.171
    Likes
    413
    bevor ich überhaupt wusste wer dieser sarrazin ist, dachte ich, irgendein giftunfall wäre in berlin passiert.

  18. #78
    Benutzerbild von tamso supatroll
    Registriert seit
    Jan 2006
    Beiträge
    3.774
    Likes
    224
    Original geschrieben von TheDoat
    Typisches Gutmenschengesülze. Erhobener Zeigefinger aber das Problem selbst nicht erkennen. Wegen Leuten wie dir existiert dieses Problem überhaupt. Weil man nicht darüber reden kann.
    Lustigerweise belegen die Umfragen dann auch noch, dass ein Grossteil der Leute dem Herrn Sarrazin auch noch zustimmt. Nimm endlich mal die rosarote Brille ab!

    Soweit ich das beurteilen kann, lässt sich alles was Sarrazin sagt auch beweisen (Statistik etc.). Wenn er sagt, dass Deutschrussen in der 3. Generation meist erfolgreich sind, dann wird er das sicherlich nicht einfach so behaupten, sondern dies anhand statistischer Zahlen beweisen können. Ich glaube nicht, dass dieser Mann so dumm ist, dass er alle über einen Kamm schert. Beobachtbare Tendenzen in einer Gruppe aufzuzeigen ist sicherlich nicht rassistisch.
    quoted for thruth

    ich kriegs kotzen von diesem ganzen politisch korrekten scheiss. man darf problem einfach nicht mehr ansprechen in deutschland wenn sich die kritik in irgendeiner form gegen immigranten wendet.OH NEIN IMMER DIESE NAZIS ! lachhaft. was kann ich dafür wenn von 100 türken 99 in deutschland 99 arbeitlos sind (achtung! erfunden).wenn man dann mal erwähnt das es da eventuell probleme geben könnte kommen wieder die spinner mit ihrem "alles über einen kamm scheren" oder "alles verallgemeinert blabla".nimm doch mal die hand von den augen mensch und schau dir die realität an. ich wäre froh wenn ich sagen könnte "nein, es gibt kein immigrationsproblem in deutschland". kann ich aber leider nicht. und solange wie es leute wie diesen komischen Zyklon oder skandal gibt werd ich das wohl auch nie sagen können

    nur weiter so Zyklon-B..oh pardon, ich meinte natürlich 999

  19. #79
    Benutzerbild von Zyklon999
    Registriert seit
    Jul 2004
    Ort
    Frankreich
    Beiträge
    7.350
    Likes
    0
    Oho, ein lustiger Seitenhieb auf meinen Spielenick! Immer nur weiter so :>

    Das hat gar nichts mit Gutmenschendenken zu tun, hier geht es darum Leute aufgrund ihrer Herkunft einzuschätzen.
    Natürlich kann man über Integrationsprobleme reden, ich habe nie gesagt dass es keine gibt, und dass es keine Unterschiede zwischen den unterschiedlichen Migranten gibt.
    Was mir Probleme bereitet, ist die Auffassung dass der Grund dazu wäre, dass es an ihrer Ras- äh Kultur liege.

    Wenn man euch so anhört könnte man meinem Deutschland wäre unterlaufen von islamistischen Türken, die "uns" unser hat erspartes Geld aussaugen. Und das nur, weil sie Türken sind.

    Schon mal an ein paar soziologische Gründe gedacht, wie z.B. die Ghettoisierung (die nicht unbedingt freiwillig geschieht), oder Diskrimination? Gewalt erzeugt Gegengewalt, auch im kulturellen Sinne?

  20. #80
    Obama
    Gast
    mich freuts wirklich, dass es leute wie zyklon999 und s.k.a.n.d.a.l. gibt. ich glaube aber auch, dass es mehr solcher leute gibt. nur schreiben sie hier im thread nicht, weil sie denken, dass solche threads zu schnell ausländerfeindliche und stereotypische richtungen einschlagen und sich deshalb von solchen threads fernhalten. auf mich trifft sowas nämlich zu.

    nur mal so: eine mehrheitsgesellschaft, die behaupt eine aussage "kopftuchproduzierende ausländer" sei richtig, der DARF NICHT verlangen auf der straße von ausländern nicht angemacht zu werden (scheiß deutscher).

  21. #81
    Benutzerbild von aklawynnoJ
    Registriert seit
    Mai 2000
    Beiträge
    820
    Likes
    121
    Original geschrieben von Zyklon999

    Was mir Probleme bereitet, ist die Auffassung dass der Grund dazu wäre, dass es an ihrer Ras- äh Kultur liege.
    Jo, das ist wirklich total hergeholt.
    Angesichts der Tatsache, dass praktisch genau die Migrantengruppen auffallen, die auch in ihren heimatländern "nix" auf die reihe kriegen.

    Zum rest:
    Ich spekuliere mal, dass du nicht mit dem alltag einer großstadt in nrw, berlin oder bremen konfrontiert bist.
    informier' dich, was da so abgeht, dann kannst du dir ein urteil bilden.

    Original geschrieben von TheDoat
    Wo bitte wird dieser Mann hier "heroisiert"?
    Das sollte ich nachholen.
    Hiermit heroisiere ich Thilo Sarrazin, ebenso den erwähnten Roland Koch.
    Merkel muss weg. Wir schaffen das.

  22. #82
    Benutzerbild von arachno1d
    Registriert seit
    Apr 2003
    Beiträge
    2.767
    Likes
    0
    Original geschrieben von Obama
    mich freuts wirklich, dass es leute wie zyklon999 und s.k.a.n.d.a.l. gibt. ich glaube aber auch, dass es mehr solcher leute gibt. nur schreiben sie hier im thread nicht, weil sie denken, dass solche threads zu schnell ausländerfeindliche und stereotypische richtungen einschlagen und sich deshalb von solchen threads fernhalten. auf mich trifft sowas nämlich zu.

    nur mal so: eine mehrheitsgesellschaft, die behaupt eine aussage "kopftuchproduzierende ausländer" sei richtig, der DARF NICHT verlangen auf der straße von ausländern nicht angemacht zu werden (scheiß deutscher).
    Den Spruch fand ich auch nicht in Ordnung, er enthält zuviel Meinung und ist populistisch.
    Trotzdem halte ich ihn für richtig und wahr.

    bezüglich "anmachen": soll das heißen du legitimierst Gewalt gegen Volksdeutsche ? und dann sind wir auch noch selbst schuld ?
    Sig zu groß
    http://scifi.pages.at/arachnoid/pics/arachno1d.jpg
    [small]:-][/small]

  23. #83
    Obama
    Gast
    Original geschrieben von arachno1d
    Den Spruch fand ich auch nicht in Ordnung, er enthält zuviel Meinung und ist populistisch.
    Trotzdem halte ich ihn für richtig und wahr.

    bezüglich "anmachen": soll das heißen du legitimierst Gewalt gegen Volksdeutsche ? und dann sind wir auch noch selbst schuld ?
    jeder der "kopftuchproduzierende mädchen" unterstüzt, trägt teilschuld an "scheiß deutscher".

  24. #84
    Benutzerbild von Zyklon999
    Registriert seit
    Jul 2004
    Ort
    Frankreich
    Beiträge
    7.350
    Likes
    0
    Ju kann mir schon denken dass es in Berlin so richtig heftig abgeht, schlimmer als inner Bronx. Ich war sogar mal in den französischen Cités (ja dort wo nicht mal die Polizei hingeht!) und ich bin lebendig herausgekommen.

    bezüglich "anmachen": soll das heißen du legitimierst Gewalt gegen Volksdeutsche ? und dann sind wir auch noch selbst schuld ?
    Legitimieren != Erklären. Oder legitimiert jeder Historiker Genozid, der sich mit dem Holocaust beschäftigt?

  25. #85
    Benutzerbild von ElBurro
    Registriert seit
    Okt 2005
    Beiträge
    2.992
    Likes
    0
    Um "Obamas" These, insgeheim wären hier alle empört aber schreiben's nicht aus Angst vor den Forennazis, zu wiederlegen:

    Ich finde Sarrazin hat recht. Finde auch sehr sympathisch, dass er einfach sagt was er denkt, auch wenn es dadurch teilweise ziemlich polemisch und stammtischmäßig rüberkommt.

    Ich find's außerdem echt lustig, wie sich andauernd beschwert wird, Politiker reden immer um den heißen Brei und dann macht's mal einer nicht und alle fordern seinen Rücktritt.

  26. #86
    s.k.a.n.d.a.l.
    Gast
    Original geschrieben von Obama
    nur schreiben sie hier im thread nicht
    Weil es von solchen Freds hier schon genug gab und es immer auf das selbe hinausgelaufen ist. Nur jetzt hat mal wieder ein rechter spack, seinen mundstuhl in der Presse verbreitet und dadurch fühlen sich wohl wieder viele in ihrer Meinung bestätigt, nur weil sie mal von einem nichtdeutschen auffe fresse bekommen haben.. oder oder oder...

  27. #87
    Obama
    Gast
    Original geschrieben von s.k.a.n.d.a.l.
    Weil es von solchen Freds hier schon genug gab und es immer auf das selbe hinausgelaufen ist. Nur jetzt hat mal wieder ein rechter spack, seinen mundstuhl in der Presse verbreitet und dadurch fühlen sich wohl wieder viele in ihrer Meinung bestätigt, nur weil sie mal von einem nichtdeutschen auffe fresse bekommen haben.. oder oder oder...
    jo richtig, das ist auch ein grund.

  28. #88
    Benutzerbild von Enforcer
    Registriert seit
    Mai 2002
    Ort
    Colonia Claudia Ara Agrippinensium
    Beiträge
    14.806
    Likes
    78
    ihr beiden seid wirklich zwei lustige gesellen

    hier gab's sogar statistiken, die das, was er gesagt hat, belegen - und trotzdem ist er ein "rechter spack"?
    gut, genau die aussage mit den kopftuchmädchenproduzierenden ausländern finde ich nicht so wirklich toll formuliert und geht wirklich stark in richtung stammtisch.
    aber ich glaube nach wie vor, dass es eher ein ungünstig gewähltes synonym ist.
    aber was er sonst sagt, ist doch nicht ausschließlich rassistisch, sonst würde er ja an keinem ausländer was gutes finden. er widerspricht dem rassismus sogar mit einigen äußerungen...


    aber jetzt beweist doch einfach mal, dass er unrecht hat, z.b. anhand von quellen.


    Original geschrieben von Strolch
    Sorry aber größtenteils seid ihr einfach nur nutzlose Affen .

  29. #89
    s.k.a.n.d.a.l.
    Gast
    Original geschrieben von Enforcer.
    ihr beiden seid wirklich zwei lustige gesellen

    hier gab's sogar statistiken, die das, was er gesagt hat, belegen - und trotzdem ist er ein "rechter spack"?
    gut, genau die aussage mit den kopftuchmädchenproduzierenden ausländern finde ich nicht so wirklich toll formuliert und geht wirklich stark in richtung stammtisch.
    aber was er sagt ist doch nicht ausschließlich rassistisch, sonst würde er ja an keinem ausländer was gutes finden. er widerspricht dem rassismus sogar mit einigen äußerungen...

    aber jetzt beweist doch einfach mal, dass er unrecht hat, z.b. anhand von quellen.
    Solange du dich nicht mit den Hintergründen auseinandersetzt, welch so eine Statistik enstehen lassen ist jedwede debatte(diskussion) obsolet. Vielleicht kommst du ja selbst drauf, hier haben schon einige ein paar Schlagworte eingebracht.

  30. #90
    Benutzerbild von Urstoff
    Registriert seit
    Sep 2008
    Beiträge
    1.009
    Likes
    0
    Original geschrieben von GAWSOOLAWRE
    Laber doch nicht so einen sozialistischen Müll. Wenn man nicht schlau ist, muß man eben fleißig sein. Wenn man weder schlau noch fleißig ist, kann man wohl bestenfalls auf die Linke oder einen Vertrag bei Aggro Berlin hoffen...
    Wer sagt denn, daß sie dumm seien? Ich hatte mal eine türkische Freundin, die war intelligent und unglaublich sprachbegabt und hätte gerne studierte, aber ihre Eltern wollten ihr das nicht ermöglichen, obwohl sie finanziell dazu in der Lage waren. So viel, wie sie jahrelang arbeite, das hätte ich keine Woche durchgehalten. Davon bin ich bis heute beeindruckt.

    Andere sehen ihre Lage als hoffnungslos, bekommen das auf Hauptschulen quasi beigebracht, und gegen die Psyche, gegen Schwermut und Verdruß vermag irgendwann der stärkste Verstand nichts auszurichten.

    Von den Bewerben wird nicht einfach nur der intelligenteste ausgewählt – und so geht es weiter, die Gründe sind manigfaltiger als Dumm- und Faulheit. Wie ich schon schrieb, sind gerade Fleiß und Strebsamkeit nicht mehr die Tugenden, mit denen sich der Deutsche brüsten kann.

    Ich kann allerdings nur nach Einzelfällen urteilen, allgemeine Informationen über die Faulheit irgend welcher Volksgruppen kenne ich nicht. Allerdings ist es für mich nur natürlich, daß jeder Mensch einen Antrieb braucht, sei es Geld, Interesse, Freude, Ideologie oder ein Wunsch. Natürlich arbeitet jemand nicht gerne, dessen Arbeit verachtet wird, der zu wenig Geld dafür bekommt und der so viel Spaß daran hat wie eine Antilope an einer Umzingelung von Löwen. Nach meiner Erfahrung – und die ist keinesfalls objektiv – schaltet ein Deutscher eher auf den Lethargie- und Resignationsmodus um. „Der Staats muß es richten, ich kann da nichts mehr machen.“

    (Sehr interessant ist übrigens, daß ich vor einigen Jahren mit exakt der selben Meinung wie in den vorherigen Beiträgen als rechts abgestempelt wurde – und weil ich immer gegen ein Parteiverbot der NPD war –, ich nun aber, jedenfalls nach Deiner Meinung, links sein soll. Von dem ganzen Richtungswechsel wird mir schon ganz schwummrig. )

    Original geschrieben von mnz
    Wie ich deine Beiträge kenne heißt einer wie dieser, in dem du null auf das eingehst was ich geschrieben habe, dass du mir Recht gibst.
    Danke.
    Dann ist ja alles geklärt.

    Original geschrieben von stingray2
    schlag doch einfach mal exponentielles wachstum im mathe duden nach, falls du das noch nicht gemacht haben solltest.
    Juhu, Stingray stimmt mir zu!

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •