Zeige Ergebnis 1 bis 12 von 12
  1. #1
    Benutzerbild von Netron
    Registriert seit
    Mär 2001
    Ort
    Ingolstadt
    Beiträge
    11.379
    Likes
    10

    Neuer PC nach 7 Jahren

    Hallo!

    Mein derzeitiger PC (Athlon XP 2000+, 512 MB RAM, GeForce 4 TI) leistet zwar nachwievor treu seinen Dienst, aber manchmal möchte ich schon gerne HD Videos anschauen und aufwändige Webseiten ohne Ruckeln betrachten. Mein letzter Kenntnisstand bzgl. PCs ist etwa 7 Jahre alt. Bei der Zusammenstellung der Komponenten war ich auf externe Hilfe angewiesen.

    Ich hab keine besonderen Anforderungen an meinen Rechner. Sieht man ja schon daran, dass ich mit meinem derzeitigen soweit ja super auskomme. Und für Quake 3 und HD Videos wird die ausgewählte Grafikkarte ausreichend sein, richtig?

    Ich würde mich freuen wenn da ein Kundiger vom Forum drüberschauen würde ob grobe Fehlentscheidungen vorliegen.

    Die blau markierten Komponenten sind für meinen Server, den ich gleich mit aktualisieren werde.

    Link zum Bild: http://www.netron.de/temp/neuer_pc.png

    Dankeschön!

    <@pawlak> Hiermit erteile ich, pawlak, meinem Internetz-Freund netron das pawlaksche PQ-Signatur-Gütesiegel


  2. #2
    Benutzerbild von Scratchy
    Registriert seit
    Dez 2001
    Beiträge
    5.657
    Likes
    1
    Was wird dann aus deiner uptime??

  3. #3
    Benutzerbild von squaaaler
    Registriert seit
    Aug 2007
    Ort
    Karlsruhe
    Beiträge
    1.664
    Likes
    0
    unglaublich, dass grakas heutzutage spottbillig sind...

  4. #4
    Benutzerbild von wee
    Registriert seit
    Jan 2002
    Beiträge
    22.706
    PSN Nick
    wee214
    XBL Nick
    wee214719
    Likes
    416
    die graka is kaum besser als ne onboard karte, natürlich is die billig.

  5. #5
    Benutzerbild von huebabbl
    Registriert seit
    Jun 2000
    Beiträge
    3.649
    Likes
    0
    - onbard graka nehmen - oder was vernünfitges
    - ich schwöre auf samsung festplatten (WD käme mir auch ins haus) - seagate würde ich auf jeden fall nicht nehmen
    - hab den cpu-lüfter bisher nie in beispielconfigs gesehen - das muss nichts heißen, kann mir aber gut vorstellen, dass es da bessere alternativen gibt
    - netzteil würde ich bequiet nehmen - aber das ist echt sehr subektiv
    - fur den server würde ich eine 5,4k festplatte nehmen

  6. #6
    Benutzerbild von Netron
    Registriert seit
    Mär 2001
    Ort
    Ingolstadt
    Beiträge
    11.379
    Likes
    10
    Zitat Zitat von huebabbl Beitrag anzeigen
    - onbard graka nehmen - oder was vernünfitges
    Im Prinzip würde mir auch eine onboard-Karte reichen. Aber ich hätte gerne zwei Ausgänge (und hdmi für etwaige zukünftige Anschaffungen ist auch nicht verkehrt). Das gewählte Modell ist tollerweise auch noch passiv gekühlt.

    Zitat Zitat von huebabbl Beitrag anzeigen
    - ich schwöre auf samsung festplatten (WD käme mir auch ins haus) - seagate würde ich auf jeden fall nicht nehmen
    Hm, gibt halt auch Leute die mit voller Überzeugung und Erfahrungen genau das Gegenteil behaupten :/

    Zitat Zitat von huebabbl Beitrag anzeigen
    - hab den cpu-lüfter bisher nie in beispielconfigs gesehen - das muss nichts heißen, kann mir aber gut vorstellen, dass es da bessere alternativen gibt
    Hast du da konkrete Modelle zur Hand?

    Danke jedenfalls für deine Hinweise!

    <@pawlak> Hiermit erteile ich, pawlak, meinem Internetz-Freund netron das pawlaksche PQ-Signatur-Gütesiegel

  7. #7
    Benutzerbild von wnz
    Registriert seit
    Mai 2003
    Beiträge
    7.234
    Likes
    5
    das mit Seagate Platten kann ich bestätigen. Ich hatte eine 1,5tb Seagate und die war dermaßen laut, dass ich keinen Film in Ruhe gucken konnte. Samsung ftw, 2tb für 80 euro

    hurensohnige mistfotzige Pissscheiße
    Los, du Pussy, mal mir einen Schnidel! klick

  8. #8
    Benutzerbild von Michelangelo
    Registriert seit
    Apr 2001
    Beiträge
    601
    Likes
    15
    Bezüglich der Festplatten:
    Aktuell würde ich persönlich eher zu Samsung oder WD greifen als zu Seagate, einfach aus vergangenen gesammelten negativ Erfahrungen der letzten 6-12 Monate, da die Platten von Seagate in diesem Zeitraum nicht sehr zuverlässig liefen. Was aber zumindestens nicht zwingend etwas heißen muss, da es sich wohl um fehlerhafte Chargen von 500GB Festplatten handelte die mir untergekommen sind. Bloß nur weil die fehlerhaft waren, heißt es ja nicht gleich das andere Seagate Festplatten auch per se schrott sind - minderwertiges Design dieser Festplatten die eine evtl. höhere Geräuschkulisse (wie schon im Fred angesprochen) verursacht klammer ich hier mal pauschal aus, da das ja nicht die Performance, oder das Ausfallrisiko i.d.R. beeinflusst.

    Für deinen Server würde ich eher eine WD RE4 nehmen, die sind für Server extra ausgelegt und besitzen 5 Jahre Garantie. Für deinen PC eine Samsung mit 1 oder 2TB; die sind schön leise, ausreichend schnell, preiswert und bisher ist bei mir noch keine ausgefallen.

    Für Q3 und HD Videos wird wahrscheinlich auch eine Onboard Grafik diese Einsatzzwecke erfüllen, auch deine vorgeschlagene Graka. Dennoch würde ich mir das nochmal aus folgenden Gründen überlegen:

    1. Onboard Graka braucht Arbeitsspeicher, ergo weniger Arbeitsspeicher für Anwendungen und BS
    2. Ob Onboard, oder die ATI 4350: Was ist wenn Du mal *mehr* haben möchtest, sprich ein aktuelles Spiel spielen willst. In diesem Fall hast Du 40€ in den Sand gesetzt und kannst dir eine neue, bessere Graka zulegen.

    Da würde ich lieber eine aus dem Preissegment 100-200€ nehmen, die dann auch mehr leistet.

    Netzteil:
    Seasonic Netzteil, oder wie schon genannt wurde be quiet, kann man beides nehmen!

  9. #9
    Benutzerbild von grinsekatze
    Registriert seit
    Apr 2007
    Ort
    wunderland
    Beiträge
    8.575
    QLive Nick
    grinsekatze
    Likes
    9
    ja, wollte auch was zum Netzteil sagen. Allerdings steht bei dem screenie, dass das Ding bereits bestellt wurde und du es vorgestern geliefert bekommen hast?
    Falls das nicht stimmt, wuerde ich an Deiner Stelle 20 Euro mehr draufpacken und mir ein bequiet Netzteil holen. (als Beispiel das "be quiet! Straight Power E7 400W" )
    Das sind so Sachen, die man vielleicht etwas außen vorläßt bei der Bestellung, aber auf einen längeren Zeitraum betrachtet, rentiert sich die Mehrinvestition.

  10. #10
    Benutzerbild von Netron
    Registriert seit
    Mär 2001
    Ort
    Ingolstadt
    Beiträge
    11.379
    Likes
    10
    Zitat Zitat von Michelangelo Beitrag anzeigen
    Bezüglich der Festplatten:
    Aktuell würde ich persönlich eher zu Samsung oder WD greifen als zu Seagate,
    [...]
    Für deinen Server würde ich eher eine WD RE4 nehmen, die sind für Server extra ausgelegt und besitzen 5 Jahre Garantie.
    Ich hab jetzt die WD im oberen Bild einfach zweimal genommen. Einmal für den Server und einmal für meinen Desktop-Rechner.
    Die RE4 Modelle sind mir schlichtweg zu teuer. Ich hab derzeit normale Desktop Platten im Server und die laufen problemlos seit 5 Jahren durch. Und Backups werden ja auch gemacht.

    Zitat Zitat von Michelangelo Beitrag anzeigen
    Für Q3 und HD Videos wird wahrscheinlich auch eine Onboard Grafik diese Einsatzzwecke erfüllen, auch deine vorgeschlagene Graka. Dennoch würde ich mir das nochmal aus folgenden Gründen überlegen:
    [...]
    Ich hab dann keine 40 Euro in den Sand gesetzt, sondern nur 30
    Und ich werde sicherlich keine Karte aus dem 100-200 Euro Segment nehmen, denn dann hab ich mit sehr hoher Wahrscheinlichkeit noch viel mehr Geld in den Sand gesetzt. Und die sind dann wohl auch nicht unbedingt passiv gekühlt.
    (Und sollte ich wirklich mal eine leistungsstärkere Grafikkarte holen, dann hab ich zumindest die Saphire als Ersatzkarte griffbereit. Ist nämlich meine erste PCIe Karte die ich kaufe.)

    Zitat Zitat von Michelangelo Beitrag anzeigen
    Netzteil:
    Seasonic Netzteil, oder wie schon genannt wurde be quiet, kann man beides nehmen!
    Glaubt ihr das "350W be quiet! System Power S6 80+" ist ausreichend Dimensioniert für mein Desktop-System?
    Das von grin vorgeschlagene "be quiet! Straight Power E7 400W" kostet etwa 20 Euro mehr. Wo steht der Mehrwert, außer in der maximal abgegebenen Leistung (brauch ich die?)

    Ich bin mir immernoch nicht klar welches Netzteil ich für den Server nehmen soll. Ist ja nur ein Atom Board mit maximal zwei Festplatten. Lautstärke ist bei dem auch vollkommen egal, das gezeigte be quiet 300W Gerät ist also dahingehend schon Verschwendung. Gibt ja auch schon so 400W Modelle für 15 Euro. Kann man die bei sowas bedenkenlos einsetzen?

    Bestellt habe ich noch nichts! Der "Bestellt"-Status ist Händler-intern. In dem Fall mindfactory.de

    <@pawlak> Hiermit erteile ich, pawlak, meinem Internetz-Freund netron das pawlaksche PQ-Signatur-Gütesiegel

  11. #11
    Die heutigen Rechner scheinen meiner Meinung nach empfindlicher zu sein, was Spannung etc. angeht. Mir hat ein billig Netzteil im selben Preisbereich die Festplatte zerstört. Hab schon viele ähnliche Berichte gelesen. :/

    Das 350W "be quiet! System Power S6 80+" sollte bei dem System problemlos funktionieren. Mit mehr bist du natürlich auf der sicheren Seite (auch falls du zb eventuell CPU oder Graka upgraden willst).



  12. #12
    Benutzerbild von Knoskoloz
    Registriert seit
    Jun 2003
    Ort
    Hier
    Beiträge
    1.791
    Likes
    0
    Bei Festplatten ist es vollkommen geschmackssache gibt von jeden Hersteller Horror Geschichten. Ich hab in den letzten Jahren mit Hitachi gute erfahrungen gemacht.
    Der Scythe Katana 3 als CPU Kühler ist auch einen Blick wert. Günstig, leise und kühlt gut.

    Was Grafik angeht könnte ein Mainboard wie das Asus M4A88T-M auch reichen, hat vga, dvi-d und hdmi. Die Onboard GPU vom 880G/GX Chipsatz kann ein analoges und ein digitales Signal gleichzeitig liefern. Also ein Monitor über vga und der zweite über hdmi würde gehen, hdmi und dvi aber halt nicht.

    400W 15eur Netzteile können Jahre halten oder nach einer Woche sich als Chinaböller verewigen :f

    Blog|Play-Asia|Meine Games
    Deviantart
    Rechtschreibfehler dürfta behalten :P

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •