Zeige Ergebnis 1 bis 7 von 7
  1. #1
    EFG
    Gast

    khaldor in der gsl

    TL.net Khaldor Casting for GomTV

    mal ein german guy in der gsl find ich ganz lustig. auf englisch war der khaldor ja zuletzt ganz unterhaltsam vielleicht weil er da vorher mehr überlegt was er sagt. die ganzen code a nasen gefallen mir eh nicht so. doa ist ne schnarchnase und moletrap war nur am anfang ganz aufgeregt bei seinen casts is jetzt aber auch bissl eingeschlafen.


  2. #2
    Benutzerbild von Sok4R
    Registriert seit
    Feb 2005
    Beiträge
    6.786
    QLive Nick
    Sok4R
    Steam Nick
    Sok4R
    Likes
    22
    Ich kenn Khalli noch von seinen WC3-zeiten, da hat er nie überlegt was er sagt, bei der WPM-Rate (Words per Minute) auch gar nicht möglich
    Ich verstehe echt nicht, warum GomTV laufend neue Caster durchprobiert. Tastosis ist einfach das beste Gespann, sie sind eingespielt und ergänzen sich im Stil: Artosis ist eher der Analytiker, während Tasteless mehr fürs Entertainment-Casting zuständig ist und das find ich ist die perfekte Mischung. Day9 versucht beides auf einmal, schießt aber manchmal übers Ziel hinaus. Andere Caster kommen da einfach nicht ran, entweder reden sie nicht gut oder haben vom Spiel zu wenig Ahnung, von beidem sollte zumindest ein Mindestmaß vorhanden sein, bei den meisten fehlts aber imho an der Ausstrahlung am Mikro, da spürt man keinen Enthusiasmus, die labern wie von nem Blatt runter. Ganz schlimm ist mir das letztes Jahr bei irgendeinem MLG-Turnier aufgefallen, da waren Day9 und dazu so ne absolute Schnarchnase, der regelrecht ins Mikro geflüstert hat. Aber da heute jeder Streamen und Videos bei YT einstellen kann halten sich viele für die Supercaster, aber die wenigsten haben wirklich das Zeug dazu. Khalli gehört definitiv dazu, aber ich denke, er wäre in Europa besser aufgehoben, da gibts einfach mehr Turniere, in Korea hat sich SC2 nicht wirklich durchgesetzt. Aber da SC:BW jetzt auch im freien Fall ist (drei weitere Teams werden wahrscheinlich aufgelöst, weil die Sponsoren abspringen), was ist da dann gerade eSport-mäßig präsent?

  3. #3
    Benutzerbild von uffMcK
    Registriert seit
    Aug 2001
    Beiträge
    10.769
    Likes
    2
    man kann Tastosis aber nicht jeden Tag 8h casten lassen. Das ist zu viel für deren Stimmen, etc.
    What do you feel when you shoot a terrorist?

    Recoil.

  4. #4
    Benutzerbild von Sok4R
    Registriert seit
    Feb 2005
    Beiträge
    6.786
    QLive Nick
    Sok4R
    Steam Nick
    Sok4R
    Likes
    22
    läuft da soviel? Wie viele Turniere sind dass denn, unterhalb von Code-A interessiert dass doch sowieso keinen mehr - wäre wie wenn die Courage-Turniere aus Broodwar live gecastet werden würden. Wobei ich in Korea sowieso etwas den Überblick verloren hab, hab mich die letzten Monate nicht so sehr damit beschäftigt.

  5. #5
    EFG
    Gast
    afaik casten tastosis auch in code s weniger weil die immer mal in den usa sind für mlg, hab da zumindest auch öfter die code a typen sitzen sehen. gucke relativ unregelmäßig rein da die zeiten ungünstig sind und ohne premium kann man ja nicht alles gucken. aber code s finale demnächst guck ich mir an.

  6. #6
    Benutzerbild von heidi
    Registriert seit
    Sep 2001
    Beiträge
    1.380
    Likes
    0
    ja das ist bekannt das tastosis weniger casten wollten.. man hatte es auch an der qualität der casts gemerkt (wobei es zwangsweise recht witzig war wie sie in code a einfach nurnoch über die spieler hergezogen haben)

    und die wahl der code a caster ist glaub ich weniger einfach als sich immer alle vorstellen.
    immerhin muss sich dieser caster in korea befinden.. und das schränkt die suche gewaltig ein.

    @Sok4R: ja da läuft seeehr viel.. eigentlich täglich bis auf sa/so.. von ein paar zu vernachlässigen freien tagen zwischen den seasons mal abgesehen.. und wenn man bedenkt das tastosis sogar einige foreigner turniere casten, dann kommt da schon verdammt viel zusammen


    Spielt mehr HoN!

  7. #7
    staubsau.ger
    Gast
    Khaldor ist mMn der beste sc2 caster zurzeit. In Deutschland regt es mich auf, dass andere caster Schabenhöhle sagen, statt roach warren. Mich interessieren die deutschen Begriffe nicht. International hat man Day9 und Tastosis plus einige Nebencaster, die gute duos abliefern, aber schnell langweilig werden. Day9 und Tastosis bin ich überdrüssig geworden, obwohl ich weder gsl noch die day9 daily gucke. Khaldor bringt Spannung in die Spiele und ist (ich guck ihn nicht soo häufig) am interessantesten.

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •