Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 30 von 60
  1. #1

    [USA] Presidential Debate heute 9:00 Eastern Time

    Wird das interessant? Lohnt es sich, aufzubleiben? Wo wird es gestreamt? Wird Romney Syrien den Krieg erklären?


  2. #2
    Benutzerbild von Gustavo
    Registriert seit
    Mär 2004
    Ort
    M(ain)z
    Beiträge
    27.046
    QLive Nick
    Kid Knocke
    Likes
    841
    1. Vermutlich nicht. Angeblich hat Romney "zingers" auswendig gelernt, aber wenn man Romneys bisherigen Auftritte als Maßstab nimmt, wird er auch dabei roboterhaft rüberkommen. Krugman: "It ain't over till the rich man zings"
    2. Siehe 1.
    3. Ca. Überall, "Presidential debate" bei Google eingeben reicht.
    4. Eher unwahrscheinlich, Außenpolitik ist erst in der zweiten und dritten Debatte Thema.

  3. #3
    Benutzerbild von Lemmiwinks
    Registriert seit
    Mär 2004
    Ort
    Hattingen
    Beiträge
    3.191
    QLive Nick
    Cooller
    Steam Nick
    Lemmi1337
    PSN Nick
    Lemmi1337
    XBL Nick
    Likes
    0
    Werds mir wohl reinziehen, hab eh nix zu tun da ich noch Krank geschrieben bin

    Aber wenn man so die Presse verfolgt, hat das Gegenlager Romney vor dem Duell als großartigen Debattierer beschrieben, was wohl stark nach Taktik riecht, um die Meßlatte vor dem Duell noch ein wenig höher zu setzen.

    wird ab 2:45 im ZDF übertragen. (Für einen Stream wo das im oton übertragen wird, währe ich sehr dankbar)

  4. #4
    Benutzerbild von Nomschta
    Registriert seit
    Jun 2001
    Beiträge
    12.406
    Steam Nick
    TomHonks
    Likes
    32
    Danke an Drasora für ihr Wichtelgeschenk!
    Zitat Zitat von MAR Beitrag anzeigen
    Führt der durch den Terrence-Hill?


  5. #5
    Zitat Zitat von Lemmiwinks Beitrag anzeigen

    wird ab 2:45 im ZDF übertragen. (Für einen Stream wo das im oton übertragen wird, währe ich sehr dankbar)
    hab keinen speziellen rausgesucht, aber hier gibt es ne liste:

    Where to watch the first 2012 presidential debate live online — Online Video News

  6. #6
    Benutzerbild von sl1zer
    Registriert seit
    Dez 2001
    Beiträge
    21.418
    Likes
    667
    sonen Link zu nem Stream im O-Ton würd ich auch nehmen

    Tell me was it all worth it, to watch your kingdom grow?
    All the anchors in the ocean never sunk this low!

  7. #7
    Benutzerbild von grinsekatze
    Registriert seit
    Apr 2007
    Ort
    wunderland
    Beiträge
    8.575
    QLive Nick
    grinsekatze
    Likes
    9
    Gibt kaum Sachen die mir noch egaler sind

  8. #8
    Benutzerbild von sl1zer
    Registriert seit
    Dez 2001
    Beiträge
    21.418
    Likes
    667
    sind ja harte Regeln da.

    Tell me was it all worth it, to watch your kingdom grow?
    All the anchors in the ocean never sunk this low!

  9. #9
    Benutzerbild von freeka
    Registriert seit
    Nov 2002
    Ort
    Aachen/Ddorf
    Beiträge
    4.817
    Likes
    0
    oehm was, krass wie obama abstinkt gegen romney

    hab ich was verpasst oder redet romney mit obama und obama wiederrum mit dem moderator?

  10. #10
    Benutzerbild von sl1zer
    Registriert seit
    Dez 2001
    Beiträge
    21.418
    Likes
    667
    es scheint fast so, ja.

    Also eigentlich adressiert nur Romney Obama und nicht andersrum. Wobei ja Lehrer immer sagt "Mr. President, your thoughts on what the governeur just said?"

    edit: der Romney nervt hart hart hart ab mit seinen "Points" ... alter alter

    Tell me was it all worth it, to watch your kingdom grow?
    All the anchors in the ocean never sunk this low!

  11. #11
    Benutzerbild von freeka
    Registriert seit
    Nov 2002
    Ort
    Aachen/Ddorf
    Beiträge
    4.817
    Likes
    0
    wenn er das weiter nur macht wirds too much, bisher find ich das aber noch ganz gut.
    probleme einfach strukturieren und darstellen, denk das kommt schon gut an

  12. #12
    Benutzerbild von sl1zer
    Registriert seit
    Dez 2001
    Beiträge
    21.418
    Likes
    667
    Zitat Zitat von freeka Beitrag anzeigen
    wenn er das weiter nur macht wirds too much, bisher find ich das aber noch ganz gut.
    probleme einfach strukturieren und darstellen, denk das kommt schon gut an
    Vielleicht bei allen die nur bis 3 zählen können (aber gut, damit hat er ja schon den Großteil der Wähler im Sack)

    Ne, sicher, Sachen beim Namen nennen ist immer gut, aber nur weil man "Part x" vor den Satz setzt machts den Kram ned klarer, also: eigentlich.

    Aber Erbsenzählerei und ich schaus auch nur nebenbei, aber was ich so mitbekomm ist, dass Obama den Kerl hart auseinandernimmt.


    edit: Wie Obama wieder über seine Familie redet, wie er von seiner Großmutter mit aufgezogen wurde, die 3 Tage starb bevor er President wurde, ich denke das kommt auch ganz gut

    Tell me was it all worth it, to watch your kingdom grow?
    All the anchors in the ocean never sunk this low!

  13. #13
    Benutzerbild von Popelmon
    Registriert seit
    Okt 2000
    Beiträge
    9.126
    Likes
    5
    Finds immer wieder lustig, wenn Romney gegen Obamacare wettert .


  14. #14
    Benutzerbild von freeka
    Registriert seit
    Nov 2002
    Ort
    Aachen/Ddorf
    Beiträge
    4.817
    Likes
    0
    fand die ganze diskussion ziemlich gut und gab einen netten einblick in den wahlkampf und die positionen

    ich hab romney das erste mal reden hoeren, wie war dass der hat kein charme etc? gutes auftreten & aura hatte der doch insgesamt (das fiese grinsen sollte er sich abgewoehnen), und wie der am ende sein schlusswort sagte ist das ja der praesident wie aus der klischeekiste gezogen

    wuerd ich waehlen muessen, auch nur aufgrund jetzt dieser debatte und dem hintergrund was obama gemacht hat wuerd ich romney waehlen

  15. #15
    Benutzerbild von Gustavo
    Registriert seit
    Mär 2004
    Ort
    M(ain)z
    Beiträge
    27.046
    QLive Nick
    Kid Knocke
    Likes
    841
    Ich bin ein wenig erstaunt, wie wenig aggressiv Obama war. Klar, er führt recht deutlich, aber er hätte schon darauf hinweisen können, wie deutlich sich Romneys Ideen von seinen unterscheiden. Mit Romney über Details zu streiten ist unsinnig, weil Romney verstanden hat, dass man als Kandidat keine "richtigen" Pläne braucht, sondern nur vage Begriffe, die bei Fokusgruppen gut ankommen. Er hat völlig Recht damit, dass Romneys Budget arithmetisch völlig unmöglich* ist, aber das dem durchschnittlich informierten Wähler begreiflich zu machen, in dem Format noch, ich kann mir nicht vorstellen wie es funktionieren würde. Genauso finde ich es etwas erstaunlich, wie wenig er versucht hat, Romney mit der Republikanischen Partei in Verbindung zu bringen, so unpopulär wie sie nun mal ist. Andererseits legt die politikwissenschaftliche Literatur die recht einhellige Annahme nahe, dass diese Debatten de facto so gut wie nichts zählen was Wählerstimmen angeht, deshalb ist es wohl auch egal.


    *nur um es mal als Beispiel zu verdeutlichen: Romney sagt, er möchte alle Steuersätze um 20% senken und das gegenfinanzieren, indem steuerliche Begünstigungen und Abschreibungen gestrichen werden. Das Problem an der Geschichte ist, dass selbst wenn er jede einzelne Steuerbegünstigung für Leute mit Spitzensteuersatz streicht, dabei nicht genug Geld rauskommt, um das gegenzufinanzieren. Das ist die Theorie. In der Praxis kommt aber noch dazu, dass die drei größten steuerlichen Begünstigungen (für Beiträge zur eigenen Altersvorsorge, für die Beiträge zur Krankenversicherung und für Hypotheken auf das Eigenheim) ultrapopulär sind. Also sagt Romney einfach nicht, was er streichen würde und so stört sich vorerst kaum jemand daran.

  16. #16
    Benutzerbild von tamso supatroll
    Registriert seit
    Jan 2006
    Beiträge
    3.774
    Likes
    224
    wer romney wählt dem ist doch nicht mehr zu helfen...
    dann kann man auch gleich das parlament aufgeben und goldman sachs das land regieren lassen

    die einzigen steuern die romney senken würde wären seine eigenen und die seiner "1% friends"

  17. #17
    Benutzerbild von moh
    Registriert seit
    Jan 2002
    Beiträge
    7.774
    Likes
    0
    naja romney hin oder her, aber es wird mal zeit für einen weissen us-präsidenten
    IH8U

  18. #18
    Benutzerbild von Donald Trump
    Registriert seit
    Mai 2006
    Beiträge
    11.469
    Likes
    851
    Zitat Zitat von supatroll Beitrag anzeigen
    wer romney wählt dem ist doch nicht mehr zu helfen...
    dann kann man auch gleich das parlament aufgeben und goldman sachs das land regieren lassen
    Meintest du, wer Romney wählt hat wohl eh keine Hilfe nötig und würde davon womöglich noch profitieren.

    Und du würdest dich wundern wie viele ehem. Mitarbeiter von Goldman-Sachs in der Regierung der USA, EU, UK, Deutschland usw. sitzen.

  19. #19
    Dafuq, hätte man sich ja also doch anschauen können. Verdammt! Mal sehen, was in Punkto Außenpolitik passiert. Da fehlen die großen Reibungspunkte.

    Gustavo, deine Einschätzung, bitte.

  20. #20
    Benutzerbild von dmflo
    Registriert seit
    Mär 2004
    Beiträge
    636
    Likes
    1
    Gucks gerade auf Abeit und dieser Romney hat sich wensentlich besser angestellt als ich gedacht hätte.
    Nachdem man soviel dummes von ihm gesehen hat war das nen ordentlicher Auftritt. Aber glaube wir brauchen da keine Angst haben der tritt schon noch in ein Fettnäpfchen. Also in nocheines.

  21. #21
    Benutzerbild von T3h_KLF
    Registriert seit
    Okt 2012
    Beiträge
    20
    Likes
    0
    War super zum einschlafen
    Use your Dildo!

    Antistressmaus

  22. #22
    Benutzerbild von nicKsen
    Registriert seit
    Jan 2005
    Beiträge
    1.477
    Likes
    1
    9/11... würd ich nich machn

  23. #23
    Benutzerbild von Qrwa
    Registriert seit
    Jan 2012
    Beiträge
    342
    Likes
    14
    Zitat Zitat von supatroll Beitrag anzeigen
    wer romney wählt dem ist doch nicht mehr zu helfen...
    über romney würde ich mich freuen. der würde der welt wenigstens entertaiment bieten mit kriegen und so und wir hätten mehr in der zeitung zum lesen

  24. #24
    Benutzerbild von Gustavo
    Registriert seit
    Mär 2004
    Ort
    M(ain)z
    Beiträge
    27.046
    QLive Nick
    Kid Knocke
    Likes
    841
    Zitat Zitat von Mein Name sei Wapaz Beitrag anzeigen
    Dafuq, hätte man sich ja also doch anschauen können. Verdammt! Mal sehen, was in Punkto Außenpolitik passiert. Da fehlen die großen Reibungspunkte.

    Gustavo, deine Einschätzung, bitte.

    Wäre sehr überrascht, wenn das interessant wird. Obama wird halt sagen "schaut, ich habe alles richtig gemacht*" und Romney wird sagen "wir müssen mehr für das Militär ausgeben".



    *"und mit alles richtig gemacht meine ich, Bin Laden ist tot, erinnert ihr euch?"

  25. #25
    Benutzerbild von tamso supatroll
    Registriert seit
    Jan 2006
    Beiträge
    3.774
    Likes
    224
    Zitat Zitat von tr0nje Beitrag anzeigen
    Meintest du, wer Romney wählt hat wohl eh keine Hilfe nötig und würde davon womöglich noch profitieren.

    Und du würdest dich wundern wie viele ehem. Mitarbeiter von Goldman-Sachs in der Regierung der USA, EU, UK, Deutschland usw. sitzen.
    ja könnte man so auch sagen.problem ist halt dass selbst bettelarme leute den romney wählen,weil sie immernoch an die mär der republikaner glauben.

    und ja ich weiß das deshalb wundert es mich nicht mehr,aber es ist immer noch erschreckend.in den usa isses richtig krass,aber bei uns ist es auch nicht viel weniger schlimm.mario drahgi ist übrigens auch ein ehemaliger goldman-sachs boss für alle die das nicht wissen.und ehemalig heißt in dem sinne nicht "unehrenhaft entlassen" sondern "von den aktuellen aufgaben befreit um in den regierungen der welt der anarchy der banken tür und tor zu öffnen"

  26. #26
    Benutzerbild von Lesnah
    Registriert seit
    Mai 2004
    Beiträge
    1.123
    Likes
    0
    Zitat Zitat von Gustavo Beitrag anzeigen
    Ich bin ein wenig erstaunt, wie wenig aggressiv Obama war.
    Vielleicht war das ja gerade die Taktik. Romney kommen lassen und gar nicht groß gegenzuhalten, weil das eben recht sinnlos ist, wenn dein Gegenüber so skrupellos lügt und populistisch daherredet. Dann im Nachhinein das, was er gesagt hat, von "Fact checks" auseinander nehmen zu lassen. Zumindest scheint das in den Medien, so weit ich das überblicken kann, momentan mindestens genau so groß aufgeblasen zu werden, wie die Tatsache, dass Obama so passiv war.

    Vielleicht muss man auch erst Runde zwei und drei abwarten und diese erste Runde dann im Kontext sehen.

    Aber ich hab auch eigentlich keine Ahnung und schnappe nur hier und da und auf Reddit ein paar Dinge auf. Und Reddit ist alles andere als repräsentativ für den Durchschnittswähler in den USA.
    Zitat Zitat von xian
    solche wie den ICH den du beschreibst oder wie die SIE die sich menschen so denkt, wie den ICH den du beschierbst?
    ‎(╯°□°)╯︵ ┻━┻]

  27. #27
    Benutzerbild von Gustavo
    Registriert seit
    Mär 2004
    Ort
    M(ain)z
    Beiträge
    27.046
    QLive Nick
    Kid Knocke
    Likes
    841
    Ich befürchte mit dem letzten Satz ist alles gesagt. Der Durchschnittswähler bekommt von fact checks nichts mit, weil er halt doch zu beschäftigt damit ist, Here Comes Honey Boo Boo zu schauen (), DIE große Chance sich zu präsentieren sind diese Debatten und wenn überhaupt noch etwas von der Nachbetrachtung durchdringt, dann höchstens "Kandidat X hat gewonnen".

  28. #28
    Benutzerbild von KollegeLustig
    Registriert seit
    Sep 2005
    Beiträge
    3.338
    Likes
    24
    Zitat Zitat von Gustavo Beitrag anzeigen
    Here Comes Honey Boo Boo
    Kannte ich nicht. Habe ich gerade mal gegooglet. Heilige Scheisse.

  29. #29
    vnmsetsfire
    Gast
    Weil es ja irgendwie hierzu passt: Gester war "The Rumble 2012: Bill O'Reilly vs Jon Stewart"

  30. #30
    Benutzerbild von HMX
    Registriert seit
    Dez 2008
    Beiträge
    5.329
    Likes
    8
    Diese Redneck Games, da muss ich hin
    * * * They see me trollin' - They hatin' * * *

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •