Zeige Ergebnis 1 bis 22 von 22
  1. #1
    Benutzerbild von Percilator
    Registriert seit
    Aug 2003
    Ort
    Frankenthal (Pfalz)
    Beiträge
    11.775
    QLive Nick
    Percilator
    Steam Nick
    Percilator
    PSN Nick
    Percilator
    XBL Nick
    Percilator
    Likes
    5

    Life Of Pi (Brutalitäts-Check)

    Hi,

    mich würde interessieren wie brutal der Film ist.
    Seit Cloud Atlas verlasse ich mich lieber nicht mehr auf die FSK 12.
    Wer ihn also gesehen hat bitte mal nach eigenem Ermessen abwägen ob er auch für 10 Jährige ist. Avatar und Transformers waren ja im Rahmen, Coud Atlas absolut nicht.

    Würd nämlich gerne mit meiner Tochter in Life Of Pi gehen.

    Danke.

    =p=


  2. #2
    Benutzerbild von Hamster123
    Registriert seit
    Mai 2003
    Beiträge
    3.591
    Likes
    12
    http://parentpreviews.com/movie-revi...ils/life-of-pi

    ...!?


    "A young teen couple falls in love. A boy urinates on part of the boat to establish his “territory”."

  3. #3
    Benutzerbild von Percilator
    Registriert seit
    Aug 2003
    Ort
    Frankenthal (Pfalz)
    Beiträge
    11.775
    QLive Nick
    Percilator
    Steam Nick
    Percilator
    PSN Nick
    Percilator
    XBL Nick
    Percilator
    Likes
    5
    Interessant, danke.

    =p=

  4. #4
    Benutzerbild von cts
    Registriert seit
    Mär 2000
    Ort
    Germany
    Beiträge
    18.268
    QLive Nick
    cts
    PSN Nick
    crea2survive
    XBL Nick
    crea2survive
    Likes
    121
    10 ≠ 12

  5. #5
    Banned Benutzerbild von gluteus maximus
    Registriert seit
    Dez 2010
    Beiträge
    3.294
    Likes
    0
    Und gehste nun mit ihr rein oder nicht?

  6. #6
    Benutzerbild von American Fucking Psycho
    Registriert seit
    Apr 2003
    Beiträge
    15.794
    QLive Nick
    Psycho2063
    PSN Nick
    Psy2063
    XBL Nick
    P2063
    Likes
    222
    also ich weiss nicht ob das relevant ist, aber ich war mit 10 in jurassic park... und, hats geschadet?!?

    also ich denke selbst könig der löwen ist brutaler als life of pi


  7. #7
    Benutzerbild von Percilator
    Registriert seit
    Aug 2003
    Ort
    Frankenthal (Pfalz)
    Beiträge
    11.775
    QLive Nick
    Percilator
    Steam Nick
    Percilator
    PSN Nick
    Percilator
    XBL Nick
    Percilator
    Likes
    5
    Das 12 nicht gleich 10 ist ist wohl klar, es geht ja hier um eine Empfehlung.



    Keine Ahnung ob ich nun reingehe, möchte den Film gerne in 2D sehen aber alle Kinos in der Umgebung spielen den in 3D und meiner Tochter mag 3D bisher nicht sonderlich gerne. Schaun wer mal...

    =p=

  8. #8
    Benutzerbild von Rebell
    Registriert seit
    Feb 2000
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    7.827
    QLive Nick
    [pq]Rebell
    Likes
    1
    Dann ist es ja ein guter Anfang für 3D, soll neben Avatar einer der bisher besten 3D Filme sein.

  9. #9
    Benutzerbild von Percilator
    Registriert seit
    Aug 2003
    Ort
    Frankenthal (Pfalz)
    Beiträge
    11.775
    QLive Nick
    Percilator
    Steam Nick
    Percilator
    PSN Nick
    Percilator
    XBL Nick
    Percilator
    Likes
    5
    Hab ich auch gehört. Die 3D Vorschau davon vor dem Film Hobbit war jedenfalls ziemlich kagge.
    Aber ich hab eben auch schon gemerkt das die Trailer in 3D nicht so gut sind wie die fertigen Filme...

    Heute gehts rein.

    =p=

  10. #10
    Benutzerbild von oV.
    Registriert seit
    Aug 2010
    Beiträge
    1.652
    Likes
    8
    Das percis Tochter 3D Filme nicht mag, kann ich gut nachvollziehen, seit es diesen Trend gibt alles mögliche in 3d zuverfilmen war ich vielleicht eine halbes dutzend mal im Kino. Diese drecks Brille nervt doch nur noch, bei Avatar wollte ich mir die Landschaft am Bildrand anschauen ging nicht, da alles unscharf war da man dadurch quasi gezwungen wird sich immer auf den drecks Kamerafocus zukonzentrieren.

  11. #11
    Benutzerbild von Percilator
    Registriert seit
    Aug 2003
    Ort
    Frankenthal (Pfalz)
    Beiträge
    11.775
    QLive Nick
    Percilator
    Steam Nick
    Percilator
    PSN Nick
    Percilator
    XBL Nick
    Percilator
    Likes
    5
    Der Film war brillant, absolut beeindruckend. Auch das 3D, sogar meine Tochter hats diesmal überhaupt nicht gestört.

    Geht rein, in 3D oder nicht (obwohl es diesmal wirklich ein Mehrwert darstellt), der Film ist wahnsinn.

    10/10

    =p=

  12. #12
    Benutzerbild von cts
    Registriert seit
    Mär 2000
    Ort
    Germany
    Beiträge
    18.268
    QLive Nick
    cts
    PSN Nick
    crea2survive
    XBL Nick
    crea2survive
    Likes
    121
    naja, weil ang lee guck ich mal rein, aber nix kino :>

  13. #13
    Benutzerbild von Percilator
    Registriert seit
    Aug 2003
    Ort
    Frankenthal (Pfalz)
    Beiträge
    11.775
    QLive Nick
    Percilator
    Steam Nick
    Percilator
    PSN Nick
    Percilator
    XBL Nick
    Percilator
    Likes
    5
    Bitte nicht auf dem PC^^ das hat er nicht verdient

    =p=

  14. #14
    Benutzerbild von Adieu
    Registriert seit
    Jan 2001
    Beiträge
    334
    Likes
    129
    Zitat Zitat von American Fucking Psycho Beitrag anzeigen
    also ich weiss nicht ob das relevant ist, aber ich war mit 10 in jurassic park... und, hats geschadet?!?
    Ich glaube schon

  15. #15
    Benutzerbild von pressluftpinocchio
    Registriert seit
    Okt 2001
    Ort
    pq.de
    Beiträge
    18.673
    QLive Nick
    duffs
    Likes
    122
    war gestern drin und fand ihn auch sehr gut.
    bin normalerweise auch kein 3d fan (nervt mich, dass die brille die farben verfälscht), aber diesmal wars echt gut.



  16. #16
    Benutzerbild von cts
    Registriert seit
    Mär 2000
    Ort
    Germany
    Beiträge
    18.268
    QLive Nick
    cts
    PSN Nick
    crea2survive
    XBL Nick
    crea2survive
    Likes
    121
    Zitat Zitat von Percilator Beitrag anzeigen
    Bitte nicht auf dem PC^^ das hat er nicht verdient

    =p=
    wtf? natürlich nich, überleg dir mal mit wem du sprichst

  17. #17
    Benutzerbild von Modjo
    Registriert seit
    Nov 2003
    Beiträge
    608
    Likes
    1
    war letzten freitag drin, fand ihn ziemlich gut. die bilder sind wirklich toll, die 3d-effekte wurden gut umgesetzt und eingebaut und die handlung an sich ist auch toll und kurzweilig. das ganze ist noch eingebettet in einen spirituellen kontext, kurzum: ich kann ihn nur weiterempfehlen

  18. #18
    Benutzerbild von wnz
    Registriert seit
    Mai 2003
    Beiträge
    7.236
    Likes
    5
    Zitat Zitat von Hamster123 Beitrag anzeigen
    [...]A boy urinates[...]
    Zitat Zitat von Percilator Beitrag anzeigen
    Interessant, danke.

    =p=
    du =perverser=

    hurensohnige mistfotzige Pissscheiße
    Los, du Pussy, mal mir einen Schnidel! klick

  19. #19
    Benutzerbild von American Fucking Psycho
    Registriert seit
    Apr 2003
    Beiträge
    15.794
    QLive Nick
    Psycho2063
    PSN Nick
    Psy2063
    XBL Nick
    P2063
    Likes
    222
    Zitat Zitat von pressluftpinocchio Beitrag anzeigen
    (nervt mich, dass die brille die farben verfälscht)
    das sollte die brille eigentlich nicht tun, es sei denn dein kinobetreiber war so blöd sich für shutterbrillen oder frequenz- statt polfilter zu entscheiden oder irgendwas an der projektion ist nicht richtig eingestellt.


  20. #20
    Benutzerbild von Hamster123
    Registriert seit
    Mai 2003
    Beiträge
    3.591
    Likes
    12
    war jetzt auch drinnen, sehr interessanter, gut gemachter Film für ein spezielleres Publikum, schön anzuschaun, gute Story, tolle Bilder, bissl was zum nachdenken!
    7,5 / 10

  21. #21
    Benutzerbild von TheDoat
    Registriert seit
    Okt 2003
    Beiträge
    8.835
    Likes
    99
    War gestern drin und habe den Film in 3d gesehen. Wirklich ein genialer Film, der zum Interpretieren einlädt.
    Meine Bewertung: 8.5/10

    Die 3d Effekte sind wirklich sehr gelungen. Er sich also diesen Film anschaut, sollte dies unbedingt in 3d tun.

    Meine Interpretation der Story:
    Von den zwei Geschichten, die er am Ende präsentiert, ist die zweite die wahre Geschichte. In Wirklichkeit waren keine Tiere, sondern vier Menschen auf dem Boot. Pi, seine Mutter und zwei andere (ob das jetzt wirklich ein Matrose und der Koch ist, weiss ich nicht. Ist aber für die Interpretation des Filmes auch unwichtig). Derjenige, der die Hyäne repräsentiert, tötet seine Mutter und die andere Person. Pi, der Tiger, tötet daraufhin die Hyäne. Er überlebt auf der See, indem er das Proviant, Fische und, erst später, die toten getrockneten Menschen isst (der Tiger hat die Hyäne, das Zebra und den Affen gefressen). Alle unglaublichen Ereignisse auf See (der Walfisch, die Quallen, die fliegenden Fische etc.) finden nur in Pis Fantasie statt, er bezeugt dies im Film selbst, indem er sagt, dass er Fantasie und Realität nicht mehr auseinanderhalten kann.
    Die erfundene, schwimmende Insel, repräsentiert die von Pi gegessenen Menschen (die auch Fleischfresser waren). Er ist für eine gewisse Zeit sicher auf der Insel, konsumiert ihr Fleisch (die Wurzeln) und findet aber Menschliche Überreste (den Zahn) und Überreste von Tieren (wenn ihr darauf achtet, dann seht ihr, dass besonders um diesen Teich sehr sehr viele Knochen herumliegen). Die Insel tritt aber erst später im Film in Erscheinung, was darauf schliessen lässt, dass Pi erst nachdem er keine andere Wahl mehr hatte, die anderen Menschen - unter anderem seine eigene Mutter - gegessen hat.
    Der Tiger und Pi treten im Film gemeinsam auf, weil sich Pis Persönlichkeit beim Töten der Hyäne spaltet. Die Realität (seine grosse Liebe ist weg, er hat seine Heimat verlassen müssen, seine Familie ist tot, er hat selbst getötet und später das Konsumieren von Menschenfleisch) wird so unertragbar, dass er sich eine Realität mit aushaltbaren Alternative, den Tieren, erschafft. Damit macht er genau das, wovor ihn sein Vater damals gewarnt hat: Menschen interpretieren ihre eigenen Gefühle in Tiere hinein und erschaffen sich damit Tiere mit "Persönlichkeiten". Und genau diese Persönlichkeiten sind, ab dem Zeitpunkt im Rettungsboot, in den Tieren erkennbar. Pi, die Unschuld, kämpft den ganzen Film lang mit dem Tiger, seiner alternativen und schuldigen Persönlichkeit. Dieser Kampf endet erst, als er die Insel erreicht; also beginnt die Toten zu konsumieren.
    Als Pi endlich wieder in Sicherheit ist, verschwindet der Tiger; seine "unschuldige" Persönlichkeit (auch repräsentiert in Pis Namen, den er auf Grund eines Swimmingpools mit absolut klarem und reinem Wasser, repräsentativ für die Unschuld, erhalten hat) tritt wieder hervor und die Schuld wird verdrängt.

    Pi, als älterer Mann, der die Geschichte dem Reporter erzählt, ist sich seiner Geschichte bewusst. Das zeigt sich in seiner Frage am Ende: "The question is: Which story do you want to be true?". Er wählt also bewusst die "schönere", die "aushaltbare" Geschichte.

    Am besten gefällt mir dann noch der Sidekick gegen die Religion: Nachdem der Reporter bestätigt, dass die Geschichte mit dem Tiger schöner und besser ist, sagt Pi: "and with god it is the same case". Dies sagt aus, dass Pi nur an Gott glaubt, weil er die Realität ohne den Glauben nicht aushalten könnte. Er braucht den Glauben an Gott, um sich selbst zu versichern, dass ihm irgendwann verziehen wird. Er glaub aber nicht an Gott, weil er sich sicher ist, dass es Gott gibt. Der einzige Grund für seinen Glauben ist, sich das Leben ertragbar und einfacher zu machen.
    Gott existiert nicht, trotz dieses Fakts ("I can not proof that he exists") glauben viele Menschen an ihn. Einfach nur, weil es halt schöner ist. Religion erschafft ein alternatives Weltbild für Menschen, die zu schwach sind, die Realität zu ertragen.


    Das Schöne ist, dass Kinder den Film nur als schönen Geschichte mit einem Jungen und einem Tiger sehen werden. Das Schauen des Films mit Kindern ist also absolut kein Problem.

  22. #22
    Benutzerbild von Percilator
    Registriert seit
    Aug 2003
    Ort
    Frankenthal (Pfalz)
    Beiträge
    11.775
    QLive Nick
    Percilator
    Steam Nick
    Percilator
    PSN Nick
    Percilator
    XBL Nick
    Percilator
    Likes
    5
    Deine Interpretation dürfte korrekt sein, auch wenn sie mir nicht gefällt

    =p=

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •