Zeige Ergebnis 1 bis 21 von 21
  1. #1
    Benutzerbild von pawlak
    Registriert seit
    Feb 2002
    Beiträge
    11.704
    Likes
    51

    PQ-Städteplan zum Weggehen

    Was haltet ihr von einem kleinen Städteplan, wohin man sich zum Feiern verziehen kann? Gerade wenn man mal ne Woche oder ein Wochenende in ner fremden Stadt ist, sucht man doch oft vergeblich einen guten Club/Kneipe, in der man sich wohl fühlt.

    Ich fang mal an:
    Augsburg
    Club/Disco:
    Rockfabrik:
    Freitag: 1 Getränk zahlen, 2 bekommen. Bier schmeckt aber nicht wirklich. Haupttanzfläche: Rock bis Metal, eher so Partysachen.
    im Jam: Metal (Thrash, Death, Power, Black)
    Samstag: Hauptdings wie Freitag, im Jam: Gothic

    München
    Club/Disco:
    Titanic-City:
    Freitag: Hausfrauen-Rock
    Samstag: Metal (Thrash, Death, Power, Black)
    Bester Club für die harte Metalgangart in München. Rauchen erlaubt.

    Leider gibt's das Titanic schon länger nicht mehr.


    Rock-Studio: Freitag und Samstag so ziemlich die gleiche Musik. Mainstream-Metal (RHCP, Disturbed, Metallica usw) und Rock. Recht gute Frauenquote. Das ist aber auch das einzig gute an dem Laden.

    Backstage: Viele Konzerte, war lange nicht mehr beim normalen Freitags- oder Samstagsprogramm dort. Freitag war glaub ich gerne mal viel Nu-Metal-Kram.

    Kneipe:
    Abseits: Unter der Woche immer für ein gemütliches Bier zu haben (leider Löwenbräu) mit gutem Metalmix (eher Klassiker von Maiden bis Blind Guardian). Am Wochenende brechend voll. Rauchen erlaubt.
    RAW
    Metal-Kneipe. Lecker Bier (Tegernseer), gute Laune. Ziemlich klein, aber der gutste Wirt lässt schon gerne mal an Schnaps springen. Der Chili-Schnaps hat's in sich.
    Nürnberg
    Kneipe/Bar:

    Little Rock
    gemuetliche, kleine kneipe in bahnhofsnaehe. gemischtes publikum, eintritt ab 18, rauchen erlaubt. getraenkepreise normal.
    musik sehr onkelzlastig :F
    gefuehrt wird der laden von micha, anscheinend ehemaliger bigbrother-bewohner.



    Brown Sugar
    mittelgrosse bar, zentral in nuernberg. am wochenende maszlos ueberfuellt, stammpublikum. fuer n schnelles bier wunderbar <:
    bierpreis ~2,50.
    musik geht richtung scorpions/acdc/...


    Veranstaltungen/Konzerte:

    Z-Bau
    Liegt ausserhalb, ist aber mit der Ubahn gut zu erreichen.
    Der Zbau ist ein grosses kulturzentrum mit mehreren bereichen.
    im 'roten salon' spielen am wochenende meist jazz/soullastige bands, selten auch doom.
    im 'kunstverein' hingegen spielen meist lokalbands, die musk geht richtung hc/crust/punk.
    direkt darueber ist das 'zoom', anscheinend n ziemlich toller elektroclub :F
    der rote salon & kunstverein haben recht humane preise und gutes bier (kanone!), zoom hingegen ist wohl recht teuer.



    Der Hirsch
    der hirsch ist eine disco ausserhalb nbgs, wo desoefteren kozerte stattfinden und namhafte bands spielen. der innenraum ist fuer die meisten veranstaltungen zu klein und das bier ist recht teuer. im sommer gibts noch nen schoenen freiluftbiergarten im vorhof.
    ausserdem duerfte pandorra dort wohl so gut wie jedes wochenende zu finden sein



    K4/Kubiss/KommKino
    das K4 liegt im kuenstlerhaus, welches 50m von bahnhof entfernt ist. bierpreis ist in ordnung, das bier selbst nicht... meist alternative konzerte, recht niedrige eintrittspreise und bunt gemischtes publikum.


    Was gibt es in eurer Stadt? Auf geht's.

    Mal wieder rauskramen den Faden hier. Vielleicht halte ich es ja mal aktuell.
    Original geschrieben von pagenez
    ach und pawlak?
    du verhurrtes stück einer dreckwurst, halt doch bitte dein maul, ja? wer absolut kein real-life hat, einer wie du, der absolut nichts zu tun hat, als seine scheiße im irc auf andere abzulassen, sollte sich seinen daumen in das arschloch schieben, die augen schließen und dabei an *****n denken.
    alles klar?
    gut!


  2. #2
    Januar2007
    Gast
    hoffe, da kommen noch mehr musikrichtungen dazu

  3. #3
    Benutzerbild von elektrojude
    Registriert seit
    Jul 2004
    Ort
    #konsolen
    Beiträge
    7.361
    PSN Nick
    teenyo
    XBL Nick
    teeneo
    Likes
    148
    Nürnberg
    Kneipe/Bar:

    Little Rock
    gemuetliche, kleine kneipe in bahnhofsnaehe. gemischtes publikum, eintritt ab 18, rauchen erlaubt. getraenkepreise normal.
    musik sehr onkelzlastig :F
    gefuehrt wird der laden von micha, anscheinend ehemaliger bigbrother-bewohner.



    Brown Sugar
    mittelgrosse bar, zentral in nuernberg. am wochenende maszlos ueberfuellt, stammpublikum. fuer n schnelles bier wunderbar <:
    bierpreis ~2,50.
    musik geht richtung scorpions/acdc/...


    Veranstaltungen/Konzerte:

    Z-Bau
    Liegt ausserhalb, ist aber mit der Ubahn gut zu erreichen.
    Der Zbau ist ein grosses kulturzentrum mit mehreren bereichen.
    im 'roten salon' spielen am wochenende meist jazz/soullastige bands, selten auch doom.
    im 'kunstverein' hingegen spielen meist lokalbands, die musk geht richtung hc/crust/punk.
    direkt darueber ist das 'zoom', anscheinend n ziemlich toller elektroclub :F
    der rote salon & kunstverein haben recht humane preise und gutes bier (kanone!), zoom hingegen ist wohl recht teuer.



    Der Hirsch
    der hirsch ist eine disco ausserhalb nbgs, wo desoefteren kozerte stattfinden und namhafte bands spielen. der innenraum ist fuer die meisten veranstaltungen zu klein und das bier ist recht teuer. im sommer gibts noch nen schoenen freiluftbiergarten im vorhof.
    ausserdem duerfte pandorra dort wohl so gut wie jedes wochenende zu finden sein



    K4/Kubiss/KommKino
    das K4 liegt im kuenstlerhaus, welches 50m von bahnhof entfernt ist. bierpreis ist in ordnung, das bier selbst nicht... meist alternative konzerte, recht niedrige eintrittspreise und bunt gemischtes publikum.


    Original geschrieben von sim^^on
    in my eyes sind übrigens skinheads kein stück besser als nazis. die ideale sind im endeffekt die gleichen(...)

  4. #4
    Benutzerbild von BAYONETTA
    Registriert seit
    Nov 2001
    Ort
    Grüntal, Mars
    Beiträge
    6.668
    PSN Nick
    krokod1l
    XBL Nick
    krokounleashed
    Likes
    0
    Oh gute Idee. Werde später für Hannover nacheditieren.

    Hannover

    Club/Disco:
    Rockhaus
    Liegt sehr Zentral am Steintor Richtung Hauptbahnhof. Gespielt wird Mainstream Metal und Rock.


    Faust eV
    Zu finden in Linden-Mitte. gespielt wird Rock, Gothic, Darkwave ...

  5. #5
    Benutzerbild von Alpha
    Registriert seit
    Sep 2002
    Ort
    Marburg und Frankfurt
    Beiträge
    4.122
    QLive Nick
    Fuck
    PSN Nick
    you
    XBL Nick
    please!
    Likes
    1

    http://www.batschkapp.de/

    Die Adresse seit gut 30 Jahren für alle Hardcore- und Independent-Fans. Viele bekannte Rock- und Popgrößen sind mit der Batschkapp groß geworden.
    Batschkapp Programm
    Nachtleben Programm

    Der 11er

    Der Elfer liegt in der Maybachstrasse in Frankfurt Eschersheim direkt neben der legendären Batschkapp. Hier spielten jedoch auch schon viele bekannte Bands am Anfang ihrer Zeit wie zum Beispiel die Beatsteaks und Alkaline Trio. Die Stars von morgen sind erstmal im kleineren Rahmen hier zu sehen. Neben zahlreichen Konzerten ist der Elfer auch einfach eine gemütliche Kneipe mit Billard und 2 Kickertischen. Ein Raucherraum ist vorhanden und Fussball und andere TV Events werden über 2 Beamer (Raucherraum und Barbereich) gezeigt. Regelmäßig sorgen DJ's für den musikalischen Hintergrund, und des Öfteren finden Events statt wie zum Beispiel Guitar Hero Abende, Karaoke, Poker, SpecialParties sowie jedes Jahr das Strassenfest.

    Im Allgemeinen bewegt sich das Konzert- und Musikprogramm überwiegend im Alternative-, Rock-, Indie-, Metal- und Hardcore Bereich; aber auch Oldies's, Elektro und besondere Schmankerl mit Seltenheitswert können hier erspäht werden.

    http://www.11-er.de/



    seit neunzehnhundertein&siebzig ist der sinkkasten für nachtschwärmer ein begriff.

    früher in einem schummrigen kellerlokal am main untergebracht, bezog der sinkkasten im sommer neunzehnhundertneun&siebzig sein heutiges domizil im zentrum frankfurts, in einer nebenstraße zur Zeil, nähe Konstablerwache.

    der sinkkasten teilt sich in den veranstaltungsraum mit bühne & tanzfläche und in die "ruhezone" café treibhaus.
    auf einer gesamtfläche von ca. 800 qm finden 450 personen platz

    sinkkasten - a brief history

    den anfang des sinkkasten datiert die allgemeine geschichtsschreibung auf den 8. april 1971. da beherbergte ihn noch ein ehemaliger weinkeller am main. das war vor jahren. seitdem hat sich viel getan, nur eines hat sich nicht geändert: der sinkkasten ist nach wie vor ein live-club. blues und jazz, theater, klassik und film standen früher auf dem programm. heute gereicht das spektrum neben blues und jazz über alle arten von pop und rock bis zu comedy und schlager. viele, viele acts, kultige künstler, eintagsfliegen, künftige weltstars gaben und geben sich ein stelldichein: Gil Evans, Jango Edwards, Badesalz Theater, Mundstuhl, Helge Schneider, Gildo Horn & die orthopädischen Strümpfe, Ton, Steine, Scherben, Tim Curry, Herman Brood, Konstantin Wecker, Charles Mingus, Alexis Korner, Dexter Gordon, Chet Baker, Herbie Hancock, Jan Gabarek, Andreas Vollenweider, Albert & Emil Mangelsdorff, Canned Heat, The Pretty Things, U-Bahnkontrollöre in tiefgefrorenen Frauenkleidern, Jackie Leven, Rosenstolz, Man, Mitch Ryder, Charlie Mariano, Dr. Feelgood, Die Strassenjungs, Defunkt, Long John Baldry, Billy Cobham, Hazel O'Connor, Arlo Guthrie, Herwig Mitteregger, und und und...

    die inzwischen legendäre donnerstags-disco etablierte sich in den 80ern. und der sinkkasten war unter den ersten, die den konserven ein motto gaben.
    Im haus Brönnerstrasse 5-9 befand sich vor dem sinkkasten ab mitte der 50er jahre das berühmte jazz-lokal "storyville", später das rock-lokal "zoom". seit sommer 1979 residiert hier der sinkkasten auf der ersten etage. und die namensgeber des clubs, die sinkkästen (das sind sickerbehältnisse bei abwasseranlagen) aus dem keller am main, hängen noch immer als lampenschirme über den bars. im cafè treibhaus, dem hinteren teil des sinkkasten, läßt sich's bequem auf rattansesseln relaxen.

    im übrigen gibt sich der sinkkasten lieber etwas antiquiert und ganz herzlich, als topmodern und seelenlos.

    der sinkkasten blickt gelassen ins nächste jahrhundert: in der schnellebigkeit der stadt setzt er ein unmissverständliches zeichen. er bietet die möglichkeit zum luftholen und schafft ein bisschen heimat für die menschen aus nah und fern.


    http://www.sinkkasten-frankfurt.de




    Clubkeller.com



    http://www.cocoonclub.net

    Der Cocoon Club im Frankfurter Stadtteil Fechenheim ist ein Technoclub. Er fasst ca. 1.500 Besucher, besitzt zwei Restaurants, mehrere Lounges, Bars und einzelne kleine „Cocoons“, in die Wand eingelassene Sofanischen, von denen einige extra anzumieten sind. Erwähnenswert sind Architektur und Design des Clubs ebenso wie die Tanzeinlagen von Dream and Dare.


    ----------------------
    O25: http://www.ostparkstrasse25.de/

    final: http://www.final-destination-club.de/



    War zwar auch schon länger nichtmehr in Frankfurt weg, aber Eintritt von 3-8¤ und 3,50¤ fürs bier sind eigentlich normal in den Läden wo ich verkehren würde. Btw säuft man in FFM am besten immer Äppler, der ist schön erfrischend und meist auch nen Euro günstiger als das Bier.



    ------------------------



    Sehenswürdigkeiten:



    der Zoo in FFM ist zwar etwas klein, wird aber grade gut renoviert. es gibt ein neues Affenhaus was schon recht beeindruckend ist, da fühlt man sich fast wie im Urwald. Die Großkatzen haben auch ein neues geräumiges Gehege mit Teich über den eine Brücke geht, das Nachttierhaus und Das Exotarium mit den ganzen Insekten und Reptilien sind auch spannend. An allen Gehegen und teils auch in den Häusern kann und darf man auch (für den privaten gebrauch) Fotografieren.

    http://www.zoo-frankfurt.de/index_d.html



    Wer keine Tiere mag kann in den Palmengarten gehn, dort gibt es um mal die Highlights zu nennen ein tropisches Palmenhaus in dem immer verdammt schwüle gefühlte 45°C herrschen mit richtigem Mittagsmonsun, den Kakteengarten und das anschließende Tropicarium mit unterschiedlichen Klimazonen, einen Steingarten und immer wechselnde Ausstellungen.

    http://www.palmengarten-frankfurt.de/deutsch/menue.htm



    sonstige sehenswürdigkeiten die mir grade einfallen die sich auch wie alles andere eigentlich recht einfach ergooglen lassen falls man nicht eh schon dran vorbei gelaufen ist:

    Eiserner Steg

    Römer

    Museumsufer

    Alte Oper



    -----------------------------



    Volksfeste und ähnliches in FFM:

    Wäldchestag http://de.wikipedia.org/wiki/W%C3%A4ldchestag

    Dippemess (einmal Fühjahr und einmal im Herbst) http://de.wikipedia.org/wiki/Dippemarkt

    Mainfest http://frankfurt-tourismus.de/cms/to...frankfurt.html

    Weihnachtsmarkt http://frankfurt-
    Geändert von Alpha (23. November 2009 um 14:50 Uhr) Grund: wird fortgesetzt





  6. #6
    Benutzerbild von huensohn
    Registriert seit
    Mär 2005
    Ort
    München
    Beiträge
    2.403
    Likes
    1
    Zitat Zitat von pawlak Beitrag anzeigen
    München
    Backstage: Viele Konzerte, war lange nicht mehr beim normalen Freitags- oder Samstagsprogramm dort. Freitag war glaub ich gerne mal viel Nu-Metal-Kram.
    Samstags gehts schon ganz gut zu dort, im Club Hardcore, Metalcore, Deathcore, Death Metal, in der Halle Indie, im Werk neuerdings Gothic wenn sonst nix is.

    München

    Veranstaltungen/Konzerte:
    Feierwerk
    Drei "Areas" von winzig bis mittelgroß. Viele Konzerte, vor allem lokale Acts treten da oft für wenig Geld auf. Von der Mucke her recht vielfältig, von Rock, Metal, Hardcore und Grind über Krautrock bis Pop, Electro, Ambient und Hip Hop schon alles da gewesen, gitarrenlastiger Sound überwiegt aber meistens.
    Das Selbe gilt fürs "normale" Feiern dort, von den regulars hab ich aber keinen Plan.

    Kneipen/Bars:
    Tumult
    Nette Kneipe in der Nähe der Uni im Rockabilly Stil, eigentlich so der Schuppen für Punks, Skins und Gesocks allerlei Art in München. Musik ist meistens chilliger Ska oder Raggae, wenns später wird wird dann mehr Punkrock, Hardcore oder Rock n' Roll. Rauchen erlaubt.

    59:1
    Mittelgroßer Schuppen am Stachus, schmeisst viele Konzerte ausm Punk und Crossover Bereich. Die Regulars sind auch ganz nett - wenns denn mal voll ist. Musik ist auch so Rockabilly, Punk, etc.

    Mehr Kram aus München bitte! Jeden Freitag Rockstudio und Samstag dann Backstage saugt heftig Pimmel.

  7. #7
    Benutzerbild von tsb_
    Registriert seit
    Jul 2004
    Beiträge
    1.681
    QLive Nick
    bst_
    Likes
    0
    Zitat Zitat von phanatiC Beitrag anzeigen
    Mehr Kram aus München bitte! Jeden Freitag Rockstudio und Samstag dann Backstage saugt heftig Pimmel.
    Ist dir das Kafe Kult kein Begriff? Ist vielleicht mit dem Feierwerk (speziell mit den Underground-Bands die im Orangehouse auftreten) zu vergleichen, das ganze aber noch einen deutlichen Tick kleiner und mehr DIY-orientiert.

  8. #8
    Benutzerbild von DrKolossos
    Registriert seit
    Dez 2002
    Ort
    Graz
    Beiträge
    784
    Likes
    0
    Graz

    Metallokale:
    Q
    Schon fast legendäres Lokal, alle möglichen Arten von Metal, wobei unter der Woche eher das härtere Zeug gespielt wird.
    Immer extrem lange geöffnet (war schon bis 10:00 vormittags dort und war immer noch bei weitem nicht der letzte).
    Unter der Woche erst ab 01:00 bis 02:00 richtig was los.
    Am Wochenende ab Mitternacht 2€ Eintritt, Getränkepreise normal.

    Ticktack
    Sehr gemütliches Metallokal, eher zum sitzen und Unterhalten gedacht. Gibt dort auch sehr günstiges und leckeres Essen (z.B. große Portion Wiener Schnitzel um 4€).
    Getränkepreise auch etwas unterm Schnitt.

  9. #9
    Benutzerbild von Alpha
    Registriert seit
    Sep 2002
    Ort
    Marburg und Frankfurt
    Beiträge
    4.122
    QLive Nick
    Fuck
    PSN Nick
    you
    XBL Nick
    please!
    Likes
    1
    Update





  10. #10
    Benutzerbild von elektrojude
    Registriert seit
    Jul 2004
    Ort
    #konsolen
    Beiträge
    7.361
    PSN Nick
    teenyo
    XBL Nick
    teeneo
    Likes
    148
    der thread hat potential, push

    Original geschrieben von sim^^on
    in my eyes sind übrigens skinheads kein stück besser als nazis. die ideale sind im endeffekt die gleichen(...)

  11. #11
    Banned Benutzerbild von GRDG
    Registriert seit
    Nov 2004
    Ort
    Mannheim
    Beiträge
    11.116
    Likes
    322
    Loft in Ludwigshafen

    So mit das beste was electro im rhein-neckar area hergibt.

  12. #12
    Benutzerbild von pawlak
    Registriert seit
    Feb 2002
    Beiträge
    11.704
    Likes
    51
    Oh muss das Thema mal wieder hochholen, damit ich es die Tage mal aktualisiere.
    Original geschrieben von pagenez
    ach und pawlak?
    du verhurrtes stück einer dreckwurst, halt doch bitte dein maul, ja? wer absolut kein real-life hat, einer wie du, der absolut nichts zu tun hat, als seine scheiße im irc auf andere abzulassen, sollte sich seinen daumen in das arschloch schieben, die augen schließen und dabei an *****n denken.
    alles klar?
    gut!

  13. #13
    uringeller
    Gast
    Trier:
    Club/Disco/Kneipe
    Lucky's Luke 1 | 2 | 3




    Jeden ersten Donnerstag Konzerte regionaler Bands
    Freitags / Samstags / Feiertags immer das gleiche Programm: Rock, Metal, Indie, Hardcore, Punk...

    Rauchen in der Kneipe (Bild unten), Bier (ab 0 Uhr) für 3 Euro, bis dahin 2,50 (0,4, gezapftes Trierer Löwen)

    Kinosaal in dem Cartoons laufen und Leute schlafen

    Große (bezahlbare) Cocktailauswahl

    Hausschnapps für 1 Euro

    Eintritt ab 18, Publikum gemischt, von Studenten, Hipstern, Studentenhipstern zu Luxemburgischen (volltätowierten) Bänkern, Mettlern, Pankas etc

    Und das besondere Special: Wenn ich mich auf einen Hocker stelle könnt ihr euch von mir von hinterm Tresen anspucken lassen

  14. #14
    Benutzerbild von Marlon Meduso
    Registriert seit
    Mär 2009
    Ort
    Manni
    Beiträge
    3.388
    Likes
    3
    Mach da halt mal nen PQ-Treffen!


  15. #15
    uringeller
    Gast
    Freitag? (Vielleicht):o

  16. #16
    uringeller
    Gast
    edit: lal, opera turbo

  17. #17
    Benutzerbild von Donald Trump
    Registriert seit
    Mai 2006
    Beiträge
    11.469
    Likes
    851
    München:

    Barschwein
    Joa, is ne Bar im Erdgeschoss und ne Tanzfläche im 1.ten Stock mit Ausschank.
    Billiger tanken in München kannste nur am Stehausschank, dementsprechend ist es v. a. bis Mitternacht immer recht voll. Musik irgendwas.
    getränke & preise - (barschwein)

    wegen ständiger überfüllung raten wir, frühzeitig zu reservieren.
    (für größere Spastianhäufungen)
    Publikum bunt gemischt.

    Schreibt mal mehr rein. :>

  18. #18
    Benutzerbild von radebert
    Registriert seit
    Okt 2003
    Ort
    DD
    Beiträge
    5.378
    QLive Nick
    Erdbeertee
    Likes
    1
    Scheiss Schnellantwortfenster, hab den Tab versehentlich geschlossen und alles war weg
    Also nochmal... Sind eher "Weggeh-Tips" als reine Musiklocations.

    Dresden

    Neustadt
    Cafe100 - Cafe, Weinkeller und Garten - Cafe 100, Alaunstra
    DIE 100 - Bar - Dresden | Facebook
    Die 100
    Für Musiker interessant: Jeden zweiten Dienstag Jam-Sessions. Fokus liegt klar auf Blues und Slow Rock. Raucherkneipe mit günstigen Bierpreisen (ab 2 Euro für 0,5l) Ab und an kleinere Live-Konzerte.
    Publikum von Studenten über etwas ältere Semester, alle sehr locker drauf.

    News
    Katy's Garage
    Großer Biergarten, Tanzfläche und Clubraum mit Kickertischen im Keller. Eintritts- und Garderobenpreise meist moderat. Viele Livekonzerte. Gespielt wird hauptsächlich Mainstream.
    Publikum fast ausnahmslos Studenten.

    Metronom - Club, Bar, Lounge | kultiviert feiern in der Neustadt
    Metronom Club
    Oben Bar/Lounge mit Cocktails, Billard und Kicker, unten Tanzfläche. Eintritt meist frei (außer bei Konzerten), viele "Mottoparties". Viel Mainstream und Indie.
    Publikum subjektiv jünger als im Katy's, hauptsächlich Studenten.

    rosis-dresden
    Rosie's Amüsierlokal
    Ab und zu Livekonzerte, sonst eher eine laute Bar Viel Rockabilly, Rock und Punk. Eingangskontrolle, Bier also lieber vorher austrinken.
    Junges Publikum.

    Lebowski-Bar | Görlitzer Stra
    Lebowski-Bar
    Einrichtung an den Film angepasst, der auf den TVs in Dauerschleife läuft. Verschiedene Variationen des bekannten White Russian, aber auch andere Cocktails. Relativ klein. Hauptsächlich Studenten.

    Allgemein bietet sich die Neustadt an, quasi alle paar Meter ein anderer Club/Bar.

    Noch ein "Geheimtipp"
    Teegadrom, Teestube in der Hauptstadt der Kaffeesachsen
    Teegadrom
    Sehr gemütliche "Kneipe" in der es verschiedene Teesorten gibt, aber auch Standards wie Bier/Wein/Softdrinks. Außerdem ein Angebot an diversen Gesellschaftsspielen. Sehr ruhig, älteres Publikum.


    Industriegebiet:
    Chemiefabrik
    Chemiefabrik (auch bekannt als "Chemo")
    Viele Konzerte, von Rock über Ska/Punk bis hin zu Elektro. Immer relativ voll (zu späterer Stunde zumindest), eher junges Publikum.

    Tee

  19. #19
    Benutzerbild von Paradiesvogel
    Registriert seit
    Feb 2003
    Ort
    quakelive
    Beiträge
    3.663
    QLive Nick
    1llmatic
    Steam Nick
    bewachtelt
    Likes
    2
    war letzen freitag im kitkat in berlin auf einer goa. der reinste fetisch-laden und in jeder ecke wird gevögelt. ich fand's sehr nice... gerne wieder.
    carpe diem

  20. #20
    Benutzerbild von Donald Trump
    Registriert seit
    Mai 2006
    Beiträge
    11.469
    Likes
    851
    Kitkat? Fetisch-Laden?

    Súrprise!

  21. #21
    Benutzerbild von elektrojude
    Registriert seit
    Jul 2004
    Ort
    #konsolen
    Beiträge
    7.361
    PSN Nick
    teenyo
    XBL Nick
    teeneo
    Likes
    148
    wie gut dieser faden haette werden koennen :<

    Original geschrieben von sim^^on
    in my eyes sind übrigens skinheads kein stück besser als nazis. die ideale sind im endeffekt die gleichen(...)

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •