Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 30 von 38
  1. #1
    Benutzerbild von Sexmaschine
    Registriert seit
    Mär 2012
    Beiträge
    112
    Likes
    1

    Asbest im Garten

    Hallo Leute,

    habe gestern nach über 10 Jahren erst erfahren, dass ich Asbest auf dem Grundstück habe, konkret: eine kleine Laube mit Asbestdach. Das Ganze ist aufgefallen, als die Laube so heruntergekommen war, dass sie von alleine zusammengekracht ist vor wenigen Tagen. Ich war dann erst mal schockiert und habe aus Angst vor Asbestfasern in der Luft das Weite gesucht (ist zum Glück in der hintersten Ecke des Grundstücks).

    Wie gefährlich sind solche Asbestplatten nun eigentlich? Sind die nur gefährlich, wenn dort irgendwas splittert oder beschädigt wird? Oder sind die durchgängig gefährlich, weil auf irgendeine Art ständig Asbestfasern freigesetzt werden?

    Habe echt keinen Bock, Lungenkrebs zu bekommen. Wird ja wahrscheinlich gut durch den Wind verteilt. Aber zum Glück ist es jetzt recht feucht draußen. Hoffe, dass so die Aufwirbelung der Fasern eher unwahrscheinlich ist.


    Danke für ernste Antworten!


  2. #2
    Benutzerbild von tamso supatroll
    Registriert seit
    Jan 2006
    Beiträge
    3.774
    Likes
    224
    asbest macht doch nüscht...is bei uns ganz normal hier im osten nü wahr...und geschadet hats uns och ni

  3. #3
    Benutzerbild von wee
    Registriert seit
    Jan 2002
    Beiträge
    22.706
    PSN Nick
    wee214
    XBL Nick
    wee214719
    Likes
    416
    naja man sollte schon den kontakt vermeiden.
    aber das üble am asbest is ja der staub, bzw die fasern die frei gesetzt werden wenn man das abschleif oder damit arbeitet welcher sich permanent in den lungen festsetzt und krebs verursachen kann.

  4. #4
    Benutzerbild von Ho Lee Fuk
    Registriert seit
    Feb 2009
    Beiträge
    1.320
    QLive Nick
    rund
    Likes
    67
    Einfach Gras drüber wachsen lassen

  5. #5
    Benutzerbild von Escor
    Registriert seit
    Aug 2002
    Ort
    Emden
    Beiträge
    2.898
    QLive Nick
    pq. EscoR
    Likes
    3
    Grundsätzlich soll Astbest nur gefährlich sein sofern es mechanische bearbeitet wird oder es starker Sonneneinstrahlung ausgesetzt ist.

    Ich kenne aus dem Bekanntenkreis meiner Eltern Leute die 25 jahre(damals auf einer Schiffswerft) Asbeastplatten geschnitten haben. Einer davon hat einer Asbestose (Lungenkrebs) bekommen den anderen geht es hervorragend.

    Damit will ich sagen es ist durchaus möglich lange lange Jahre das Mistzeug zu bearbeiten und die Fasern einzuatmen ohne daran zu sterben.

    Ich denke es ist wie mit dem Rauchen/Saufen/ etc.
    der eine kriegts relativ schnell der andere nie...

    Lass es abholen und gut ist.
    ist allerdings relativ kostenintensiv. Das sollte es dir allerdings wert sein.
    [red]bap distanziert sich in jeglicher form von seinem _EX_-member bauer, der schon seit ewiger zeit mit allgemeiner nichtpräsenz in unserem allgemeinen, geschweige denn im internen chan glänzt.
    [/red]

    [blue]=|Ð0\v/�_|B@Û�= rUlZ [/blue]
    [yellow]bin als Kind in einen großen Topf ownage gefallen und hab alles aufgetrunken [/yellow]

    Mach NIE wieder so ein bescheuertes "klick-mich-Spiel" in deine Sig, sonst wars das...
    dazu ... hatte das als solches gekennzeichnet und um hilfe gebeten auf der folgenden seite würde man noch weiter aufgeklärt warum das in meiner sig war also fühle ich total unschuldig

  6. #6
    mnz3000
    Gast
    Gut, dass du dein Grundstück so pflegst

  7. #7
    Benutzerbild von floppydrive
    Registriert seit
    Jun 2005
    Beiträge
    8.218
    Steam Nick
    floppydrive
    Likes
    112
    Zitat Zitat von mnz3000 Beitrag anzeigen
    Gut, dass du dein Grundstück so pflegst
    Der Mann ist eine Sexmaschine, glaubst du er hat neben der ganzen Fickerei noch Zeit für sein Grundstück, ich glaube nicht!



    “Jason... my special, special boy!”

  8. #8
    Benutzerbild von SanaK4n
    Registriert seit
    Dez 2005
    Beiträge
    4.006
    Steam Nick
    mensarb
    Likes
    46
    Zitat Zitat von floppydrive Beitrag anzeigen
    Der Mann ist eine Sexmaschine, glaubst du er hat neben der ganzen Fickerei noch Zeit für sein Grundstück, ich glaube nicht!
    und dabei wurde die laube zerstört?
    Ich bin Jack's Signatur

  9. #9
    Benutzerbild von Donald Trump
    Registriert seit
    Mai 2006
    Beiträge
    11.469
    Likes
    851
    Puh, auf den Schock solltest du erstmal eine rauchen!

  10. #10
    Benutzerbild von Marlon Meduso
    Registriert seit
    Mär 2009
    Ort
    Manni
    Beiträge
    3.388
    Likes
    3
    Ich hab über 30 Jahre Asbestplatten geschnitten (in einer Schiffswerft) und mir geht's nach wie vor blendend. Ein Kollege hingegen ist gleich nach 3 Wochen unter mysteriösen Umstaänden gestorben. Was ich damit sagen will: Asbest ist zwar ein Teufelszeug, aber auch erz überschätzt!


  11. #11
    Benutzerbild von kne
    Registriert seit
    Okt 2002
    Beiträge
    23.754
    Likes
    387
    Zitat Zitat von Marlon Meduso Beitrag anzeigen
    Ich hab über 30 Jahre Asbestplatten geschnitten (in einer Schiffswerft) und mir geht's nach wie vor blendend. Ein Kollege hingegen ist gleich nach 3 Wochen unter mysteriösen Umstaänden gestorben. Was ich damit sagen will: Asbest ist zwar ein Teufelszeug, aber auch erz überschätzt!
    8/10
    Ein Schluck Schnaps auf den Boden für Pebbo.
    RIP alter Freund.

  12. #12
    Benutzerbild von American Fucking Psycho
    Registriert seit
    Apr 2003
    Beiträge
    15.692
    QLive Nick
    Psycho2063
    PSN Nick
    Psy2063
    XBL Nick
    P2063
    Likes
    208
    beim örtlichen bauhof oder restmülldeponie einen verpackungssack für asbestplatten geben lassen. platten rein packen. beim bauhof/mülldeponie abgeben. kostet glaube ich 25€ pro sack.


  13. #13
    Benutzerbild von sl1zer
    Registriert seit
    Dez 2001
    Beiträge
    21.404
    Likes
    663
    Asbeschd.

    Tell me was it all worth it, to watch your kingdom grow?
    All the anchors in the ocean never sunk this low!

  14. #14
    Benutzerbild von falky
    Registriert seit
    Sep 2000
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    17.810
    QLive Nick
    falky_
    Likes
    96
    Also wenn die Laube hinten links irgendwo zusammengeklappt ist, würdsch mir keine Eier machen. Lass das Ding ordentlich entsorgen und fertig.

  15. #15
    Benutzerbild von das was moh sagt
    Registriert seit
    Mai 2012
    Beiträge
    3.241
    XBL Nick
    Xxn0sc0pe420xX
    Likes
    907
    Bestell dir schonmal die Kiste, du wirst bald an einem Pleuramesotheliom sterben

  16. #16
    Benutzerbild von Sexmaschine
    Registriert seit
    Mär 2012
    Beiträge
    112
    Likes
    1
    Danke für die Antworten. Hoffe, der Sturz der Platten zählt noch nicht als "mechanische Bearbeitung". Ich lass die Dinger abholen und gut ist.

    Am Einsturz der Laube (es ist nicht mal eine Laube als eher eine Art Überdachung/Mini-Carpost) trage ich übrigens keine Schuld. Die war schon bei Grundstückserwerb total morsch und heruntergekommen. Habe mich um Stabilisierung bemüht gehabt, aber nach über 10 Jahren war es dann doch endgültig vorbei.

  17. #17
    Benutzerbild von Analconda
    Registriert seit
    Nov 2000
    Beiträge
    2.467
    Steam Nick
    exarconda
    PSN Nick
    el_exar
    Likes
    111
    Zitat Zitat von Marlon Meduso Beitrag anzeigen
    Ich hab über 30 Jahre Asbestplatten geschnitten (in einer Schiffswerft) und mir geht's nach wie vor blendend. Ein Kollege hingegen ist gleich nach 3 Wochen unter mysteriösen Umstaänden gestorben. Was ich damit sagen will: Asbest ist zwar ein Teufelszeug, aber auch erz überschätzt!
    Und ich dachte du bist Kindergärtner


    Antistressmaus

  18. #18
    Benutzerbild von Ho Lee Fuk
    Registriert seit
    Feb 2009
    Beiträge
    1.320
    QLive Nick
    rund
    Likes
    67
    Das heißt Kitawärter

  19. #19

  20. #20
    Benutzerbild von ts_tommy
    Registriert seit
    Jul 2001
    Ort
    The Campgrounds
    Beiträge
    10.232
    QLive Nick
    spawnsen
    Likes
    135
    Ich hätte über 30 Jahre Asbestplatten geschnitten (in einer Schiffswerft) und mir würde es geht nach wie vor blendend gehen, wenn ich nicht nach 3 wochen plötzlich an Asbestose (Lungenkrebs) gestorben wäre. Ein Kollege hingegen ist nach 25 Jahren noch völlig symptomfrei. Damit will ich sagen es ist durchaus möglich lange lange Jahre das Mistzeug zu bearbeiten und die Fasern einzuatmen ohne daran zu sterben.
    >> rock die scheisse fett <<


    Our knowledge has made us cynical; our cleverness, hard and unkind. We think too much and feel too little.
    More than machinery we need humanity. More than cleverness, we need kindness and gentleness.
    Without these qualities, life will be violent and all will be lost.

  21. #21
    Benutzerbild von Marlon Meduso
    Registriert seit
    Mär 2009
    Ort
    Manni
    Beiträge
    3.388
    Likes
    3
    Wobei da natürlich alles mögliche dazwischenkommen kann. Besagter Kollege zum Beispiel wurde von fallendem herabfallendem Stahl zerschmettert. Der Kranführer war wohl nicht mehr ganz nüchtern gewesen, aber weil seine Pensionierung ohnehin kurz bevorstand, wurden dann sämtliche Augen zugedrückt. Naja, kurz nach der Pensionierung wurde er dann verrückt und für immer weggesperrt.
    Der Zerschmetterte soll übrigens etwas mit der Frau des Betriebsratsvorsitzenden gehabt haben, munkelt man. Hätte ich das alles vorher gewusst, hätte ich vermutlich die Finger vom Asbest gelassen.


  22. #22
    Benutzerbild von Enforcer
    Registriert seit
    Mai 2002
    Ort
    Colonia Claudia Ara Agrippinensium
    Beiträge
    14.798
    Likes
    72
    Ach daher die Asbestfsasern in dem Bett meiner Eltern, die verursacht haben, dass mein Vater vor 25 jahren urplötzlich verstorben ist (wie sich leider erst nach seiner Exhumierung 5 jahre später herausgestellt hat). Die Werft hat übrigens Insolvenz angemeldet, seit mein Vater nicht mehr alles geregelt hat.
    Meine Mutter nebenbei stand nämlich in dem Verdacht, ihn vergiftet zu haben und kam ins Gefängnis.
    Und ich musste ins Heim. Meine Mutter ist jedoch leider im Gefängnis verstorben, weil in ihrer Zelle ebenfalls Asbest verbaut woden war.
    Damit will ich sagen es ist durchaus möglich dass die Eltern lange lange Jahre das Mistzeug um sich herum haben und die Fasern einzuatmen, ohne dass ich daran sterbe.


    Original geschrieben von Strolch
    Sorry aber größtenteils seid ihr einfach nur nutzlose Affen .

  23. #23
    Benutzerbild von freesta
    Registriert seit
    Feb 2011
    Beiträge
    3.612
    Likes
    28
    Mein Cousin ist mal rückwärts durch den Kreisverkehr gefahren. Hätte er damals nicht den Job in der Asbesttischlerei aufgegeben wäre wohl nun auch seine Freundin tot.
    Was ich damit sagen will ist:
    Solange man lebt, soll man rauchen!
    In this country, you gotta make the money first. Then when you get the money, you get the power. Then when you get the power, then you get the women.

  24. #24
    Anarki
    Benutzerbild von shady
    Registriert seit
    Jun 2003
    Beiträge
    3.093
    QLive Nick
    shadyy
    Likes
    11
    klar dürfte nun nur eins sein.
    wer in einer schiffswerft arbeitet kann niemals bekifft rückwärts in ein gartenhäuschen fahren
    Original erstellt von prion
    Und die Leute die gerne Angeln, anstatt auf die Jagd zu gehen, sollen halt CS spielen
    ...the "Principle of Quake" as I described it is SHOOTING. that's why it's called a "First Person SHOOTER", ladies and gentleman, not a "First Person Red Armor Timer"...

  25. #25
    Benutzerbild von floyD
    Registriert seit
    Sep 2002
    Ort
    regensburg
    Beiträge
    5.656
    Likes
    0
    Zitat Zitat von turbo freesta Beitrag anzeigen
    Mein Cousin ist mal rückwärts durch den Kreisverkehr gefahren. Hätte er damals nicht den Job in der Asbesttischlerei aufgegeben wäre wohl nun auch seine Freundin tot.
    Was ich damit sagen will ist:
    Solange man lebt, soll man rauchen!
    das hat aber andere gründe. beispielsweiße, dass es fetzt

  26. #26
    Benutzerbild von das was moh sagt
    Registriert seit
    Mai 2012
    Beiträge
    3.241
    XBL Nick
    Xxn0sc0pe420xX
    Likes
    907
    Ich kenn einen der wär mal fast an Asbesterei gestorben, hat sich aber vorher noch in eine Aids-Spritze gesetzt

  27. #27
    Benutzerbild von Chr1z
    Registriert seit
    Apr 2007
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    1.638
    Likes
    1
    Beauftrag eine Firma es abzuholen. Fertig.

  28. #28
    Benutzerbild von Escor
    Registriert seit
    Aug 2002
    Ort
    Emden
    Beiträge
    2.898
    QLive Nick
    pq. EscoR
    Likes
    3
    Zitat Zitat von Enforcer Beitrag anzeigen
    Ach daher die Asbestfsasern in dem Bett meiner Eltern, die verursacht haben, dass mein Vater vor 25 jahren urplötzlich verstorben ist (wie sich leider erst nach seiner Exhumierung 5 jahre später herausgestellt hat). Die Werft hat übrigens Insolvenz angemeldet, seit mein Vater nicht mehr alles geregelt hat.
    Meine Mutter nebenbei stand nämlich in dem Verdacht, ihn vergiftet zu haben und kam ins Gefängnis.
    Und ich musste ins Heim. Meine Mutter ist jedoch leider im Gefängnis verstorben, weil in ihrer Zelle ebenfalls Asbest verbaut woden war.
    Damit will ich sagen es ist durchaus möglich dass die Eltern lange lange Jahre das Mistzeug um sich herum haben und die Fasern einzuatmen, ohne dass ich daran sterbe.
    W00t! darum waren die insolvent?

    Die Schiffswerft Nordseewerke GmbH (NSWE) war eine Werft in Emden (Ostfriesland), die Marine- und Sonderschiffe baute. Sie hat eine wechselvolle Geschichte und war bis 2010 ein Tochterunternehmen des ThyssenKrupp-Konzerns und gehörte dort zum Konzernbereich ThyssenKrupp Marine Systems (TKMS). Das Unternehmen zählte zu den größeren deutschen Marinewerften. Bis 2009 hatte die Werft ca. 1400 Beschäftigte in den drei Bereichen Marineschiffbau, Handelsschiffbau und Schiffsreparatur. Zum 8. März 2010 übernahm die Schaaf Industrie AG (SIAG) den größten Teil der Werft, die unter dem Namen SIAG Nordseewerke[1] Bauteile für Offshore-Windenergieanlagen fertigt.
    [red]bap distanziert sich in jeglicher form von seinem _EX_-member bauer, der schon seit ewiger zeit mit allgemeiner nichtpräsenz in unserem allgemeinen, geschweige denn im internen chan glänzt.
    [/red]

    [blue]=|Ð0\v/�_|B@Û�= rUlZ [/blue]
    [yellow]bin als Kind in einen großen Topf ownage gefallen und hab alles aufgetrunken [/yellow]

    Mach NIE wieder so ein bescheuertes "klick-mich-Spiel" in deine Sig, sonst wars das...
    dazu ... hatte das als solches gekennzeichnet und um hilfe gebeten auf der folgenden seite würde man noch weiter aufgeklärt warum das in meiner sig war also fühle ich total unschuldig

  29. #29
    Benutzerbild von frost-bit
    Registriert seit
    Jan 2003
    Ort
    München
    Beiträge
    11.052
    QLive Nick
    frostbit
    Steam Nick
    frost_bit
    Likes
    54
    Sei doch froh, dass du Asbest nicht im Haus hast
    Original geschrieben von spid
    ich hab mir mit agony eine zeit lang "seltsame" sms ausgetauscht (so sachen wie "ich möchte in deinen eingeweiden sitzen und kräftig onanieren"), dummerweise hatte meine schwester sich mal mein handy geschnappt, die sms gesehn und meiner mutter gezeigt
    sie dachte ziemlich lange ich wär schwul :X


  30. #30
    Benutzerbild von Tycho
    Registriert seit
    Sep 2001
    Beiträge
    816
    Likes
    0
    Mein Opa ist in Zweiten Weltkrieg an Asbest gestorben.
    Was ich damit sagen will:
    Es gab gar keinen Zweiten Weltkrieg


    Irgendwer hat mal gesagt: "Versuche nicht ein großer Mann zu sein, sei einfach ein Mann."

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •