Seite 5 von 5 ErsteErste ... 345
Zeige Ergebnis 121 bis 142 von 142
  1. #121
    Benutzerbild von sl1zer
    Registriert seit
    Dez 2001
    Beiträge
    21.404
    Likes
    662
    Zitat Zitat von n1ghty Beitrag anzeigen
    hat sie das kind wenigstens mittels gedankenwürgegriff getötet?
    Ich habe ihr das witzigerweise geraten, aber leider war das Drecksbalg zu der Zeit schon weg und wurde von so "Erwachsenen" geschützt. :<

    Tell me was it all worth it, to watch your kingdom grow?
    All the anchors in the ocean never sunk this low!


  2. #122
    Benutzerbild von Analconda
    Registriert seit
    Nov 2000
    Beiträge
    2.467
    Steam Nick
    exarconda
    PSN Nick
    el_exar
    Likes
    111
    Backpfeifen


    Antistressmaus

  3. #123
    Benutzerbild von wee
    Registriert seit
    Jan 2002
    Beiträge
    22.706
    PSN Nick
    wee214
    XBL Nick
    wee214719
    Likes
    416
    also außer an kylo ren ohne maske dem viel zu jungen first order general (wo ist thrawn?) und der ekligen frisur von rey gab es ja wohl überhaupt nichts zu meckern an dem film.

  4. #124
    Benutzerbild von n1ghty
    Registriert seit
    Sep 2001
    Beiträge
    8.301
    QLive Nick
    n1ghty
    Likes
    20
    Zitat Zitat von wee Beitrag anzeigen
    also außer an kylo ren ohne maske dem viel zu jungen first order general (wo ist thrawn?) und der ekligen frisur von rey gab es ja wohl überhaupt nichts zu meckern an dem film.
    richtig. und dass der coolste von den alten charakteren stirbt ist aber auch total behindert! und dann noch von diesem schmierigen, nicht ernst zu nehmenden lappen.

  5. #125
    Benutzerbild von schokomomo
    Registriert seit
    Nov 2009
    Beiträge
    7.836
    Likes
    31
    Ich fand Kylo Ren btw top. kA was ihr habt.
    Gerad die Szenen ohne Maske.

    Und auch der Lichtschwert Kampf. Is doch klar, dass er nich viel besser als Finn oder Rey ist. Er hatte ja niemanden, der es ihm zeigen konnte. Er is doch nur n Vader Fanboy. Vader wurde 20 Jahre von Obi Wan im Schwertkampf ausgebildet. Ben hat die Ausbildung bei Luke abgebrochen. Deswegen hat er auch nur so n stümperhaft, selbstgebasteltes Lichtschwert.
    Und gerad, wenn er die Maske abnimmt, sieht man halt, dass er quasi gerad erst zum Bösewicht wird. Er hatte ja immer noch Sorge zur Hellen Seite der Macht bekehrt (verführt) werden zu können und mit dem Mord an seinem Vater wollte er da n Riegel vorsetzen und das quasi als "Point of no Return" setzen. Das kann ihm ja eh keiner mehr verzeihen unso. :F

    Er hat halt viel Talent im Umgang mit der Macht (Wo er ganze Menschen einfach einfriert und zu sich zieht. Gedanken lesen, Laser Bolts in der Luft stoppen), aber ansonsten is er halt n Bengel. Fanboy von Vader halt. Er ist auf jeden Fall Konfliktbehafteter und nachvollziehbarer als Anakin in Episode III, wo der Wandel in gefühlt 2 Tagen stattfindet und er einfach alle Padawane schlachtet.

    Rey und Finn fand ich super gecastet und auch ganz gut wie sie mit der Erwartungshaltung gespielt haben. In den Trailern ging man ja immer davon aus, dass Finn der Held wird und wenn man dann im ersten Akt das erste mal Rey's Affinität zur Macht mitbekommt ist schon ganz cool :>


    Und man darf nicht vergessen, dass es der Auftakt einer Trilogie ist. Und das hat der Film echt gut gemacht. Neue, sympatische Charaktere eingeführt und n toller Bösewicht, der noch viel Raum für Entwicklung hat.
    Bitte liken. Danke.
    http://www.cffc.eu

  6. #126
    Benutzerbild von dr.g0nzo
    Registriert seit
    Jul 2009
    Beiträge
    6.940
    PSN Nick
    swaginspectoR
    XBL Nick
    g0nzo1
    Likes
    154
    Kann mom0 nur zustimmen. Kylo Renn, sowie der andere Cast ist unglaublich gut.
    "We know what you're up to man."

  7. #127
    Benutzerbild von wee
    Registriert seit
    Jan 2002
    Beiträge
    22.706
    PSN Nick
    wee214
    XBL Nick
    wee214719
    Likes
    416
    das stört mich halt, dass kylo ren so ne krasse verzogener bengel klischee fresse hat. er sieht aus wie ein bösewicht aus harry potter oder aus nem highschool teenie film, aus gutem reichen hause den man einfach nicht leiden kann weil er genau so aussieht.
    aber da der film sonst so super war, kann ich da drüber wegsehen

  8. #128
    Super Moderator Benutzerbild von EviLsEyE
    Registriert seit
    Jan 2000
    Ort
    NRW
    Beiträge
    36.908
    QLive Nick
    EviLsEyE
    Likes
    10
    Zitat Zitat von wee Beitrag anzeigen
    [...] er sieht aus wie ein bösewicht aus harry potter [...]
    Ein junger Severus Snape quasi, war genau mein erster Gedanke


  9. #129
    Benutzerbild von American Fucking Psycho
    Registriert seit
    Apr 2003
    Beiträge
    15.692
    QLive Nick
    Psycho2063
    PSN Nick
    Psy2063
    XBL Nick
    P2063
    Likes
    208
    Zitat Zitat von wee Beitrag anzeigen
    das stört mich halt, dass kylo ren so ne krasse verzogener bengel klischee fresse hat. er sieht aus wie ein bösewicht aus harry potter oder aus nem highschool teenie film, aus gutem reichen hause den man einfach nicht leiden kann weil er genau so aussieht.
    War doch bei anakin in Episode 2 nicht anders. Arrogantes verzogeges Scheißkind ist halt ein gutes Feindbild. deswegen finde ich passt der milchbubi auch irgendwie. Trägt die Maske nur weil er böser sein will als er eigentlich ist. Was aber auch irgendwie die gesamte Story die noch kommen mag viel zu vorhersehbar macht. Ich Orakel einfach mal, dass er genau wie Vader dann im letzten Teil wieder gut wird.

  10. #130
    Benutzerbild von wee
    Registriert seit
    Jan 2002
    Beiträge
    22.706
    PSN Nick
    wee214
    XBL Nick
    wee214719
    Likes
    416
    ja aber das is doch das problem das klischee des arroganten scheißkinds.. das machen so viele filme.. zb auch avengers, der loki sieht einfach nur behindert aus. können sie nicht mal nen bösewicht machen bei den man mehr hin und hergerissen ist zwischen sympathie und feindbild? so hätte das im neuen und in den ep1-3 machen sollen, damit man selber den innerlichen kampf zwischen gut und böse spüren kann

  11. #131
    Benutzerbild von ramke
    Registriert seit
    Sep 2003
    Ort
    Lippstadt
    Beiträge
    6.140
    Likes
    404
    Hab ich irgendwie einen anderen Star Wars gesehen?
    Der scheiss Planet ist explodiert

  12. #132
    Benutzerbild von Gustavo
    Registriert seit
    Mär 2004
    Ort
    M(ain)z
    Beiträge
    27.045
    QLive Nick
    Kid Knocke
    Likes
    841
    Zitat Zitat von Borz Beitrag anzeigen
    Der Film war selbstverständlich meilenweit besser als die unsäglichen Prequels und er war auch handwerklich gut gemacht, dennoch bin in ziemlich enttäuscht. Es hat so unglaublich viele Szenen gegeben bei denen mein Sitznachbar floyd und ich uns einander zugewandt haben und im unisono vorhergesagt haben, was gleich passieren wird. Der Film hat so viele Parallelen mit Episode IV gehabt, dass es echt nicht mehr lustig war. Der Abschuss dabei war dieser lächerliche Angriff auf diese Starkiller Basis

    Die Parallelen zu IV fand ich auch verstörend zu viel. Nur weil der erste Teil super* war, wollte ich ihn nicht nochmal mit leicht abgeänderten Charakteren (Luke ist jetzt eine Frau! Zeitgeist frohlocke!) sehen. Ich fand es erstaunlich, wie sie darüber geredet haben, Solo zu killen, weil er sonst zur Story nichts beiträgt (nicht dass es eine schlechte Entscheidung war); von was für einer Story reden Abrams und Kasdan bitte? Sie hätten sich deutlich mehr Zeit für Exposition nehmen und dafür auf Actionszenen verzichten sollen. Ich gehe ins Kino, weil ich das Universum wiedersehen will, nicht weil ich hoffe dass alle 30 Sekunden irgendetwas explodiert. Ich kann nicht wirklich objektiv bei Star Wars sein, deshalb wurde ich immer noch sehr gut unterhalten, aber das hätte ein viel besserer Film werden können: Schauspieler und Rollen waren stark und visuell stimmte alles. So wenig Background wäre imho nur gegangen, wenn sie irgendwas aus dem EU als Grundlage genommen hätten.



    *fairerweise muss man sagen: Wenn ich Episode VII als Erstes gesehen hätte, wüsste ich nicht, ob ich IV noch so gut gefunden hätte, weil es teilweise (schauspielerische Leistung, Dialoge) doch teilweise harter Tobak ist heute

  13. #133
    Gestern drinne gewesen.
    Es war alles drinne, was man sehen wollte.
    Lichtschwerter, keine Liebesschnulze. Kein Politik Gewäsch.
    Immer was los.
    Ich würde auch 4,5 von 5 geben

    Twitter.com/s1ro Member: Pauke Racing Team

  14. #134
    Benutzerbild von n1ppler
    Registriert seit
    Sep 2000
    Ort
    München
    Beiträge
    4.073
    QLive Nick
    n2ppler
    Likes
    40
    Gestern gesehen und finde den neuen Streifen gut.


    Merkwürdig fand ich aber, dass es nach der Zerstörung der Basis und dem Tod von Han keine Umarmung zwischen Chewie und Leia gab, obwohl die sich ja mittlerweile über 30 Jahre lang kennen. Nein, Leia geht direkt auf Rey zu.

    Fand das mit dem Planeten als neuen Todesstern dann doch etwas überzogen und gab zu viele Parallelen zu Episode IV.



    Ein würdiger Nachfolger der alten Teile.

    8,5/10

  15. #135
    Benutzerbild von drluv
    Registriert seit
    Sep 2002
    Beiträge
    29.536
    QLive Nick
    drluv
    Likes
    306
    Zitat Zitat von Gustavo Beitrag anzeigen
    Die Parallelen zu IV fand ich auch verstörend zu viel. Nur weil der erste Teil super* war, wollte ich ihn nicht nochmal mit leicht abgeänderten Charakteren (Luke ist jetzt eine Frau! Zeitgeist frohlocke!) sehen. Ich fand es erstaunlich, wie sie darüber geredet haben, Solo zu killen, weil er sonst zur Story nichts beiträgt (nicht dass es eine schlechte Entscheidung war); von was für einer Story reden Abrams und Kasdan bitte? Sie hätten sich deutlich mehr Zeit für Exposition nehmen und dafür auf Actionszenen verzichten sollen. Ich gehe ins Kino, weil ich das Universum wiedersehen will, nicht weil ich hoffe dass alle 30 Sekunden irgendetwas explodiert. Ich kann nicht wirklich objektiv bei Star Wars sein, deshalb wurde ich immer noch sehr gut unterhalten, aber das hätte ein viel besserer Film werden können: Schauspieler und Rollen waren stark und visuell stimmte alles. So wenig Background wäre imho nur gegangen, wenn sie irgendwas aus dem EU als Grundlage genommen hätten.



    *fairerweise muss man sagen: Wenn ich Episode VII als Erstes gesehen hätte, wüsste ich nicht, ob ich IV noch so gut gefunden hätte, weil es teilweise (schauspielerische Leistung, Dialoge) doch teilweise harter Tobak ist heute
    Aber genau das wollten sie doch machen: alle alten Fans begeistern. Man kann nun nicht sagen: "Oh, wie fad war denn diese Story, noch nie sowas schlimmes gesehen" weil es eben viele Parallelen zum IV gab... war das was ich erwartet habe (inkl. Tod mindestens eines Hauptcasts, bis zu IX sind die alle tot). Ich hoffe aber, dass IX nicht auch "von den Produzenten von The Fast And The Furious" sein wird.

    es gibt nur ein MC: adrock - mca - mikeD
    Oh, schnell

  16. #136
    Benutzerbild von zita
    Registriert seit
    Okt 2012
    Beiträge
    218
    Likes
    15
    Hab mir den Streifen nun auch mal gegeben. Ich habe lange mit mir gerungen, da ich mit dem Extended Universe groß geworden bin, aber ich habe mich überwinden können darüber hinweg zu sehen. Fand den Film Okay, aber nicht weltbewegend. Im Gegensatz zu den Prequels habe ich mich ganz kurz wieder wie ein 10 Jähriger gefühlt, der gerade zum ersten mal die Trilogie auf VHS geguckt hat. Ich würde wohl eine 7/10 geben, aus den gleichen Gründen die hier viele andere auch nennen.

    Episode IV 2.0: War ja alles drin, die Flüchtlinge auf dem Wüstenplaneten, die Droiden mit der wichtigen Info, die Begegnung mit einem witzigen Schmugglerpärchen, der Dagobah Visions Moment, Tarkin Jr. und Vader Jr., die Zerstörung des Todessterns. War mir ehrlich gesagt zuviel um dem Film mehr als eine 7/10 zu geben, aber war trotzdem OK. Kylo Ren hätten sie ruhig noch mysteriöser lassen können, früher kam der WTF Moment ja auch erst bei das Imperium schlägt zurück, hier wurde jetzt schon viel über den Charakter verraten und es sieht dadurch alles so vorhersehbar aus. Ich hoffe die weiteren Filme divergieren dann doch von der Original Trilogie, sonst wird es kaum Überraschungen für alte Fans geben. Bis zu dem Punkt wo sie im Film beschließen den neuen Todesstern kaputt zu machen hatte ich noch minimal Hoffnung, aber von da an war halt klar, es passiert die nächste Stunde nichts "Neues" mehr und ein alter Mann wird sterben.

    Viel verschenktes Potenzial, in meinen Augen. Manchmal wünschte ich mir, ich wäre nicht so kritisch. Dann hätte ich vielleicht alles ungezwungener genießen können.

  17. #137
    Benutzerbild von Donald Trump
    Registriert seit
    Mai 2006
    Beiträge
    11.469
    Likes
    851
    Nachdem mir dieses wirklich omnipräsente Franchisevollgemülle und Gehype dermaßen auf den Sack ging wollte ich mir das eigentlich nicht ansehen, war jetzt vor ein paar Tagen doch drin und muß sagen: er ist gut bis fast sehr gut, natürlich nicht bahnbrechend aber bei weitem nicht der Totalausfall, den ich erwartete.

    Ist natürlich fast doof, daß ich jetzt natürlich auch bei Zeiten Karten für die weiteren Filme zu erwerben habe.

  18. #138
    Benutzerbild von H0neyBe4r
    Registriert seit
    Sep 2007
    Beiträge
    514
    Likes
    3
    Hm, hab ihn nun auch gesehen, und bin auch der Meinung dass er nicht schlecht ist, aber eben auch nicht besonders gut. Oder anders gesagt, die Prequels sind ein Schandfleck, bei diesem Film ists irgendwie egal ob es ihn gibt oder nicht.

    Mal gespannt ob die Fortzsetzungen im Niveau sinken, gleich bleiben oder steigen...

    Hoffe zumindest dass da weniger Story-Elemente aus der Orginal-Trilogie wiederverwertet werden etwa dass Rey das zweite Kind von Han und Leia ist, und Kylo Ren der Bruder der versucht sie zu verführen und Snoke zu stürzen und ihr dann im Kampf eine Hand abhackt. Oder vielleicht ist sie auch Lukes Kind? Das Han und Leia recht väterlich/mütterlich ihr gegenüber waren lässt mich jedenfalls Schlimmes ahnen. Und warum hat eigentlich Leia kein Jedi-Training absolviert?

  19. #139
    Benutzerbild von American Fucking Psycho
    Registriert seit
    Apr 2003
    Beiträge
    15.692
    QLive Nick
    Psycho2063
    PSN Nick
    Psy2063
    XBL Nick
    P2063
    Likes
    208
    Zitat Zitat von H0neyBe4r Beitrag anzeigen
    Oder vielleicht ist sie auch Lukes Kind?
    ich würde mir diesbezüglich keine großen Hoffnungen machen: http://www.vanityfair.com/hollywood/...-skywalker-gay


  20. #140
    Benutzerbild von wee
    Registriert seit
    Jan 2002
    Beiträge
    22.706
    PSN Nick
    wee214
    XBL Nick
    wee214719
    Likes
    416
    lies mal den rest von dem artikel lieber psycho

  21. #141
    Benutzerbild von H0neyBe4r
    Registriert seit
    Sep 2007
    Beiträge
    514
    Likes
    3
    Vielleicht hab ich mich unklar ausgedrückt.

    Zitat Zitat von H0neyBe4r Beitrag anzeigen
    ...Hoffe zumindest dass da weniger Story-Elemente aus der Orginal-Trilogie wiederverwertet werden...

  22. #142
    Benutzerbild von z0m81e
    Registriert seit
    Nov 2000
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    6.380
    Steam Nick
    z0m81e
    PSN Nick
    z0m81e_de
    Likes
    11
    ma den thread wieder nach oben holen

    neuer trailer is da
    https://youtu.be/Q0CbN8sfihY

    und karten können ab jetzt geholt werden..

    Zitat Zitat von H0neyBe4r vom 15. Mai 2016, 13:11 Beitrag anzeigen
    ...

    Hoffe zumindest dass da weniger Story-Elemente aus der Orginal-Trilogie wiederverwertet werden ...und Kylo Ren der Bruder der versucht sie zu verführen...
    dir könnte der neue trailer nicht gut gefallen

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •