Zeige Ergebnis 1 bis 7 von 7
  1. #1
    Benutzerbild von ramke
    Registriert seit
    Sep 2003
    Ort
    Lippstadt
    Beiträge
    6.125
    Likes
    399

    Automatik spinnt (drehzahl, tip tronic)

    Ich fahre einen 2011er Automatik chevrolet Cruze Diesel mit 163ps. Wagen hat jetzt 122000 km runter.

    DIe letzten paar Wochen ist es mir zwei mal passiert, dass es zwischen dem 4 und 5 gang ein ruckeln gab so als würde man ein Auto an der Kreuzung abwürgen. Heute fahre ich dann von der arbeit los auf eine lange gerade und biege an einem kreisel ab. beim gefühlten 3 gang heult auf einmal der motor auf und es gab wieder so einen ruckler. der drehzahlmesser sprang bis in den roten bereich, öckelte vor sich hin und ging dann in den 5 gang (war noch unter 80) im 5. dann wieder da selbe, wenn ich voll drauf trat passierte erstmal gar nichts, ausser das die drehzahl einfach hoch gegangen ist.

    kurz darauf zu hause gewesen, geschaut ob irgendwo unten was suppt, was ich aber nicht einsehen konnte. auto noch mal gestartet und da leuchtete dann auch die kontrollleuchte auf. wagen stehen gelassen, paar stunden später noch mal auf 2km landstraße probiert. da kam ich mit viel fußgefühl auf 80 (wenn ich voll drauf trete passiert nix, mit seichtem fuß kann ich geschwindigkeit erreichen). ich habe mit der schaltung experimentiert und auf tip tronic geschaltet. gang 1 und 2 und 3 gingen ordentlich, ab tempo 70 bzw geschwindigkeit für den 4. ging dann nix mehr. plötzlich schaltet meine möhre laut display auf D obwohl ich noch im im tip tronic modus bin - der schaltknauf war auch in der tip tronic stellung.

    heute mit nem anderen wagen zur arbeit, zu hause dann einmal geprüft ob es ne veränderung gab und siehe da, wenn ich im tip tronic modus bin wird mir wieder gang 1 2 3 4 etc angezeigt. im automatik wieder D.

    jemand ne ahnung was das heisst?
    der wagen hatte vor nem halben jahr den letzten TÜV, da wurde festgestellt, das unten das getriebe etwas ölt.


  2. #2
    Benutzerbild von Adieu
    Registriert seit
    Jan 2001
    Beiträge
    324
    Likes
    129
    Naja, wenn beim TÜV festgestellt wurde, dass das Getriebe sifft, dann würde ich mal den Getriebeölstand kontrollieren Schaut man auch im Motorraum nach, aber nicht mit dem gelben Ölpeilstab für das Motoröl. Dafür gibt es einen Zweiten.

    Aber wie war das nochmal, Getriebeöl beim warmen (!) laufenden (?) Motor kontrollieren?"

  3. #3
    Benutzerbild von ramke
    Registriert seit
    Sep 2003
    Ort
    Lippstadt
    Beiträge
    6.125
    Likes
    399
    Ja richtig aber denkst ich find den kontrollstab?

  4. #4
    Benutzerbild von gmr
    Registriert seit
    Sep 2005
    Beiträge
    8.901
    QLive Nick
    viodga soldat
    Likes
    32
    Ich würde als erstes ebenfalls das Öl wechseln bzw. nachfüllen. Hört sich für mich ganz stark nach zu wenig Öl an.

    Schau mal hier
    Walter Röhrl:
    "Ein Auto ohne Allrad kann nur eine Notlösung sein! "

  5. #5
    Benutzerbild von ramke
    Registriert seit
    Sep 2003
    Ort
    Lippstadt
    Beiträge
    6.125
    Likes
    399
    Das Bild hab ich auch genutzt aber mein Motor sieht anders aus.

  6. #6
    Benutzerbild von gmr
    Registriert seit
    Sep 2005
    Beiträge
    8.901
    QLive Nick
    viodga soldat
    Likes
    32
    Dann schau doch mal in die Betriebsanleitung ffs

    Oder ist da das gleiche Bild drin?
    Walter Röhrl:
    "Ein Auto ohne Allrad kann nur eine Notlösung sein! "

  7. #7
    Benutzerbild von ramke
    Registriert seit
    Sep 2003
    Ort
    Lippstadt
    Beiträge
    6.125
    Likes
    399
    Jau gleiches Bild. Fahr morgen besser direkt zum Chevrolet wemmser anstelle der freien werkstatt

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •