Hab mich jetzt in den letzten zwei Wochen durch seine Narratives of Empire Reihe gelesen, über die amerikanische Geschichte, fand ich sehr gut. Wer sich vielleicht mal da was reinlesen möchte, wo jetzt Trump zum neuen Präsidenten gewählt wird kann ich die Reihe nur empfehlen!

Die Bücher mit kurzem Überblick:

1. Burr --> Über Aaron Burr von 1801-1805 Vize-Präsident unter Jefferson. Aus seiner Sicht wird der Zeitraum 1775-1836 beschrieben, der Krieg gegen England und so.
2. Lincoln --> Bürgerkrieg und Lincolns Amtzeit.
3. 1876 --> High Society mit bisschen Politik im Hintergrund, hat mir nicht so gut gefallen.
4. Empire --> Teddy Roosevelt pwnt die Spanier, befreit Kuba und quasi-annektiert die Philippinen.
5. Hollywood --> 1. Weltkrieg und die Propaganda-Macht der bewegten Bilder.
6. Washington, D.C. --> 2. Weltkrieg


Jetzt les ich gerade Creation von Gore Vidal und ist auch sehr gut. ~500B.C. aus der Sicht von dem Enkel von Zoroaster. Top! Ich mag den Autor.