Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 31 bis 60 von 63
  1. #31
    Benutzerbild von American Fucking Psycho
    Registriert seit
    Apr 2003
    Beiträge
    15.692
    QLive Nick
    Psycho2063
    PSN Nick
    Psy2063
    XBL Nick
    P2063
    Likes
    208
    Hinten auf dem Auto klebt meistens eine motorenbezeichnung, es gibt aber bei motoren gleichen Hubraums verschieden starke Leistungen. Die motoren mit dem meisten bums pro Hubraum haben das i rot. (manche auch noch das s wenn bei der modellpflege weiter dran geschraubt wird)


  2. #32
    Benutzerbild von shiboyu
    Registriert seit
    Jan 2002
    Beiträge
    14.654
    QLive Nick
    dorifto
    Likes
    27
    Zitat Zitat von sumatra Beitrag anzeigen
    Gut, aber ein Geländewagen ergibt für mich überhaupt keinen Sinn. Und ein Volvo ist leider zu teuer.

    Was mich gerade am meisten beschäftigt ist die Tatsache, dass viele Kombis in der Preisklasse einen TSI Motor verbaut haben. Und die Warnungen vor Steuerkettenproblemen im Netz einen ja gerade förmlich anbrüllen. Also doch kein VAG Karren? Eieiei. Also doch Opel? Oder Korea.
    ja das mit dem geländewagen war wieder ein nebenkriegsschauplatz.
    muss es eigentlich die größe von auto sein? nen fabia kombi bekommst ab 13-14 neu und als jahreswagen 3 mal mit deinem budget.
    But then you risk pebbles and small rocks shotting up off the front tires, bouncing off a chassis tube, and hitting you in the nuts.
    I read that true story on the Atom forum..

  3. #33
    Benutzerbild von sumatra
    Registriert seit
    Feb 2005
    Beiträge
    820
    Likes
    15
    Rotes I bedeutet dann sicher auch roter Preis bei meinem Budget.

    Ein Fabia Kombi ist leider zu klein.
    Wir sind momentan zu viert und wollen es uns offen halten mit der Kiste auch mal in den Urlaub zu fahren.

    Wie zuverlässig sind denn die Opel Astra Sports Tourer? Vielleicht is ja die Panikmache und meine damit verbundene Angst vor den TSIs unbegründet. Aber sie ist da.
    Einen Volvo V70 bekommt man ab 2005er BJ auch schon für unter 10 mille. Allerdings haben die dann deutlich mehr als 100k Km drauf. Und natürlich teurer im Unterhalt.

    Schwierich, schwierich.

    P.S. Trotzdem danke für die rege Beteiligung hier.

  4. #34
    Benutzerbild von American Fucking Psycho
    Registriert seit
    Apr 2003
    Beiträge
    15.692
    QLive Nick
    Psycho2063
    PSN Nick
    Psy2063
    XBL Nick
    P2063
    Likes
    208
    Zitat Zitat von sumatra Beitrag anzeigen
    Wie zuverlässig sind denn die Opel Astra Sports Tourer?
    Bin ich jahrelang gefahren (Astra H) und hatte nie ein Grund über irgendwas zu klagen. Hab ihn nur wegen Firmenwagen verkauft. Vater hat einen J als Winterauto und der rollt auch noch unermüdlich herum, keinerlei Probleme.

  5. #35
    Benutzerbild von sumatra
    Registriert seit
    Feb 2005
    Beiträge
    820
    Likes
    15
    Zitat Zitat von American Fucking Psycho Beitrag anzeigen
    Bin ich jahrelang gefahren (Astra H) und hatte nie ein Grund über irgendwas zu klagen. Hab ihn nur wegen Firmenwagen verkauft. Vater hat einen J als Winterauto und der rollt auch noch unermüdlich herum, keinerlei Probleme.

  6. #36
    Benutzerbild von Adieu
    Registriert seit
    Jan 2001
    Beiträge
    326
    Likes
    129
    Der 2,0 TSI ist ein super Motor. Deswegen hatte ich im Golf auch einen Motorschaden Die Reperaturrechnung war 5 stellig (zum Glück während der Garantie).

  7. #37
    Benutzerbild von shiboyu
    Registriert seit
    Jan 2002
    Beiträge
    14.654
    QLive Nick
    dorifto
    Likes
    27
    das ist doch der EA888 oder? Den hatte ich im GTI und der hat Öl ohne ende gesoffen. Vollgasfest war der auch nicht. halte von dem überhaupt nix.
    But then you risk pebbles and small rocks shotting up off the front tires, bouncing off a chassis tube, and hitting you in the nuts.
    I read that true story on the Atom forum..

  8. #38
    Benutzerbild von Adieu
    Registriert seit
    Jan 2001
    Beiträge
    326
    Likes
    129
    Jup, der ist es. Was heißt denn Öl ohne Ende? Seit ich den Ersatzmotor habe, braucht er auch ein bisschen Öl, vorher nichts Und wieso nicht Vollgasfest?

  9. #39
    Benutzerbild von gmr
    Registriert seit
    Sep 2005
    Beiträge
    8.901
    QLive Nick
    viodga soldat
    Likes
    32
    Zitat Zitat von wee Beitrag anzeigen
    vorteil beim händler haste ja schon gesagt, wobei die gewährleistung ja auch keine richtige garantie ist, und wenn was kaputt geht dann muss nur im ersten jahr der händler beweisen dass es beim kauf schon so war. geht was im 2. jahr kaputt, musst du beweisen dass du es nicht selbst kaputt gemacht hast. also wenn händler sich schlau anstellen, ist die gewährleistung fürn arsch.
    Schlimmer noch: Vertraglich kann die Gewährleistung auf 1 Jahr reduziert werden. Natürlich macht das auch jeder Händler, der ein wenig Grips im Kopf hat. Dann beginnt die Beweislastumkehr schon bei 6 Monaten. Und natürlich auch nur dann, wenn das Auto nicht im Kundenauftrag verkauft wurde. Klar.

    Zitat Zitat von wee Beitrag anzeigen
    ne richtige garantie kostet aufpreis, kann sich aber lohnen. aber erst nach 100tkm denke ich , vorher geht eh nix schlimmes kaputt.
    Denkst du. Und ab 100.000km Laufleistung wird eh nur noch Anteilig gezahlt. Arbeitsaufwand voll und Teile nur 50% oder son kack.

    @topic: Ich sehe das übrigens so, wie mcfly. Die Autos in dieser Preiskategorie sind faul. Noch zu teuer, um wirklich gebraucht worden zu sein, aber zu günstig, um wirklich in Ordnung zu sein. Irgendwas haben die Dinger immer und meistens gut versteckt und wenns kaputt geht, wird es richtig teuer.

    Ich habe mir einmal einen Pickup für 16.000€ gekauft (Nissan Navara). Leasingrückläufer, 85.000km oder so auf der Uhr. 5 Jahre alt. Mit Gebrauchtwagengarantie (800€). Man wollte halt mal was richtig machen.

    Bei 102.000km ging der Turbolader kaputt, vermutlich aufgrund eines dichten DPF. Insgesamt ergaben sich kosten von gut 5000€ (der Turbo kostet bei Nissan schon 2300€!!!). Ich war so sauer auf Nissan und diese verschissene Vertragswerkstatt, dass ich die Karre wieder verkauft hatte. Nur Ärger mit gehabt

    Entweder gehst du hin, kaufst dir ein Neufahrzeug, Jahreswagen oder was, bei dem du noch Werksgarantie hast usw. Fährst den runter, kurz bevor die teuren Dinge anfallen könnten (120.000km ist immer so ne magische Grenze) aus vertickst den dann noch für gutes Geld an irgendeinen Familienvater. So, wie du gerade einer bist.

    Oder du schaust gleich tiefer im Regal. Nimmst 5000€ in die Hand, suchst dir aus, was du haben möchtest (Alter und Laufleistung eigentlich egal - kann auch gerne günstiger sein), achtest darauf, dass der immer gut im Service stand, Rost, Model spezifische Probleme usw. und schiebst den gleich erstmal zum Freundlichen um die Ecke. Vielleicht steckst du nochmal 2000€ da rein und hast dann für 7k ein ehrliches Fahrzeug, welches genau so gut fährt, wie ein scheiß Golf 6 Variant.

    So gemacht mit meinem Audi A6 Avant Bj 96, 210.000km runter gehabt. Für 1100€ gekauft, direkt für 2000€ fertig machen lassen (Verschleißtteile, TÜV, Inspektion, Reifen usw) und gut war. Bin mit dem Auto in ganz Europa umher geeiert. Ganz wunderbares fahren, mit Sitzheizung, Tempomat, Bose Anlage und allem drum und dran. Tolles Auto gewesen.

    Nach 1,5 Jahren und 300.000€ auf der Uhr, fing dann die Kopfdichtung an ganz leicht raus zu ölen. Also gleich weg damit. Hab den ohne Probleme für 2000€ verkaufen können. Bin noch nie so günstig Auto gefahren.

    Obwohl ich mich heute ärgere, den verkauft zu haben... Aber der Kotflügel fing auch an zu rosten... Naja, war vermutlich besser.
    Walter Röhrl:
    "Ein Auto ohne Allrad kann nur eine Notlösung sein! "

  10. #40
    Benutzerbild von Adieu
    Registriert seit
    Jan 2001
    Beiträge
    326
    Likes
    129
    Zitat Zitat von gmr Beitrag anzeigen
    Nach 1,5 Jahren und 300.000€ auf der Uhr
    Und dann nur 1100 € fürs Auto ausgeben?

  11. #41
    Benutzerbild von gmr
    Registriert seit
    Sep 2005
    Beiträge
    8.901
    QLive Nick
    viodga soldat
    Likes
    32
    Du hast es nicht verstanden. 1100€ für 90.000km Auto fahren.

    edit: Stehe ich aufm Schlauch? Fährst du günstiger?
    Walter Röhrl:
    "Ein Auto ohne Allrad kann nur eine Notlösung sein! "

  12. #42
    Benutzerbild von American Fucking Psycho
    Registriert seit
    Apr 2003
    Beiträge
    15.692
    QLive Nick
    Psycho2063
    PSN Nick
    Psy2063
    XBL Nick
    P2063
    Likes
    208
    Zitat Zitat von gmr Beitrag anzeigen
    1100€ für 90.000km Auto fahren.
    schon ein guter deal, aber auch ne portion glück dabei dass die "rostlaube" sich noch hat gut herrichten lassen. schwester meiner Frau hat mit nem end-90er A4 genau gegenteilige Erfahrung gemacht, zwar auch günstig bekommen, ihr stecher hat wohl kfz kumpel die das ding gecheckt haben, aber dann hat ein paar monate später alles zu ölen angefangen wo überhaupt öl raus laufen kann. je nach Marke gibt es so magische grenzen, entweder man hat pech und bei 190/150/110 (oder manchen vw auch schon 35) tkm fällt alles auseinander, oder sie kommen drüber und rennen ewig.

    will audi jetzt keinesfalls schlecht machen, die sind trotz teils gleicher motoren die wesentlich bessere wahl als vw. mein vater hatte in den 90ern auch immer audi und nie probleme und ich kenn auch sonst kaum jemanden, der schlechtes über audi zu sagen hat. aber wenns scheiße läuft, dann halt richtig, und grade bei audi sind ersatzteile/reparaturen halt auch echt teuer.


  13. #43
    Benutzerbild von shiboyu
    Registriert seit
    Jan 2002
    Beiträge
    14.654
    QLive Nick
    dorifto
    Likes
    27
    Zitat Zitat von Adieu Beitrag anzeigen
    Jup, der ist es. Was heißt denn Öl ohne Ende? Seit ich den Ersatzmotor habe, braucht er auch ein bisschen Öl, vorher nichts Und wieso nicht Vollgasfest?
    naja also auf der AB bei jedem Tankstop Öl prüfen und nachkippen. Beim Landstrasse/Stadt halt so spätestens jeden 2.
    Glaub der Motor war einfach durch, gefühlsmäßig hat da auch ordentlich Leistung gefehlt (Der Cooper S von meiner Freunding geht deutlich besser obwohl der 40 ps weniger hat, schon alleine das er gerade so 220-230 geschafft hat fand ich seltsam bei angeblichen 211 ps). war froh als die karre endlich weg war (mit 60k km auf der uhr). Evtl. hast Du denn ja dann gekauft
    Das ein neuer Motor erstmal Öl nimmt kann schon sein, sollte aber auch wieder weniger werden (ich kenne mich mit VW Motoren aber nicht wirklich aus).
    But then you risk pebbles and small rocks shotting up off the front tires, bouncing off a chassis tube, and hitting you in the nuts.
    I read that true story on the Atom forum..

  14. #44
    Benutzerbild von drluv
    Registriert seit
    Sep 2002
    Beiträge
    29.536
    QLive Nick
    drluv
    Likes
    306
    Oh, wo kauft Ihr denn bitte Eure Karren? Bei jedem Tankstopp Öl nachkippen o.Ä. ist ein Grund die Karre zurückzugeben.

    es gibt nur ein MC: adrock - mca - mikeD
    Oh, schnell

  15. #45
    Benutzerbild von sl1zer
    Registriert seit
    Dez 2001
    Beiträge
    21.404
    Likes
    662
    Muss alle 3k schon nachkippen und es nervt mich

    Tell me was it all worth it, to watch your kingdom grow?
    All the anchors in the ocean never sunk this low!

  16. #46
    Benutzerbild von fame
    Registriert seit
    Okt 2000
    Ort
    München
    Beiträge
    13.866
    Likes
    403
    Noch nie selbst Öl nachgefüllt, meiner verliert nix und ich mach nur alle 30tkm nen Ölwechsel.
    Zitat Zitat von RDX Beitrag anzeigen
    Halt einfach mal deine verfickte Fresse du Spast, OK? Wenn es dir Spass macht nach dem Essen einen grummelnden Magen zu haben (noch dazu nachdem du etwas gegessen hast was dir absolut nicht schmeckt) um dann irgendwann furzend auf's Klo zu spazieren und richtig ordentlichen Weichschiss zu hinterlassen wonach du deinen Arsch etwa 12 mal abwischen musst, dann viel Spass damit.
    Wenn nicht, dann halt's Maul und lass mich in Ruhe.

  17. #47
    Benutzerbild von mcfly
    Registriert seit
    Mai 2001
    Ort
    Erfesfurt
    Beiträge
    3.281
    Likes
    109
    Zitat Zitat von sumatra Beitrag anzeigen
    Ein Fabia Kombi ist leider zu klein.
    Wir sind momentan zu viert und wollen es uns offen halten mit der Kiste auch mal in den Urlaub zu fahren.
    Waaaaaaaaaah. Ich hab hier schon wieder Terror-Flashbacks von "meiner" anderen Autosuche. Der Kahn wird zu 95% alleine zum pendeln benutzt, aber das Totschlagargument "Viel Platz! Denk doch mal jemand an den Urlaub" hab ich auch schon häufiger gehört.
    Warum sollte man das ganze Jahr mit einer fehldimensionierten Bude rumeiern, weil man ein oder zwei mal in den Urlaub fährt.
    Ich hab ihm dann gesagt er soll sich bitte mindestens einen langen T5 kaufen, falls wir mal zusammen in den Urlaub fahren, ein Umzug ansteht oder Brennholz gekauft werden muss. Da hat er es dann irgendwann gerafft
    Ne, aber im ernst: Wenn das Auto nicht nur (oder zumindest größtenteils) für Urlaubsfahrten ist, dann sollte man Urlaubstauglichkeit auch nur als ganz kleinen Faktor berücksichtigen. Dann wird halt für ne Woche son Dachsarg gemietet und gut. So machen das alle anderen Menschen ja auch.
    Wir sind früher zu 4. mit der Pappe an die Ostsee! Weiter westlich is man zu viert mit nem 190er klargekommen.

    Das einzige Problem an "kleinen" Kombis ist die Beinfreiheit hinten. Wenn einer der Erwachsenen deutlich jenseits der 1,80 ist, wird's auf der Rückbank halt supernervig mit Kindersitzen usw.


    Zitat Zitat von fame Beitrag anzeigen
    Noch nie selbst Öl nachgefüllt, meiner verliert nix und ich mach nur alle 30tkm nen Ölwechsel.
    Was is das für ein Leben. Ne richtige Schrottkarre mit Anfang 20 hätte dir sicherlich ne wertvolle Lektion Demut erteilt

  18. #48
    Benutzerbild von shiboyu
    Registriert seit
    Jan 2002
    Beiträge
    14.654
    QLive Nick
    dorifto
    Likes
    27
    Zitat Zitat von drluv Beitrag anzeigen
    Oh, wo kauft Ihr denn bitte Eure Karren? Bei jedem Tankstopp Öl nachkippen o.Ä. ist ein Grund die Karre zurückzugeben.
    das war ja nicht von anfang an so. was ich oben beschrieben hab war dann der "end zustand".
    Ich hab das auch zum Service gesagt das die Karre immer öfters Öl haben will / Öl braucht aber die haben gesagt alles sei i.O. und da ich die eh nicht behalten wollte war es mir dann auch wurscht. Wenn der Motor hochgegangen wäre hätten die halt für die Restlaufzeit nen neuen reinbauen müssen.

    @fame: muss man eigentlich auch nicht. Theoretisch müssten man auch nicht alle 20k-30k Öl wechsel machen (die Hersteller Öle sind ja alles so übelste Longlife Plörre) aber irgendwie muss man ja denn miesen Service der Händler rechtfertigen.
    But then you risk pebbles and small rocks shotting up off the front tires, bouncing off a chassis tube, and hitting you in the nuts.
    I read that true story on the Atom forum..

  19. #49
    Benutzerbild von Seiko
    Registriert seit
    Mai 2004
    Ort
    Flensburg, S-H
    Beiträge
    7.785
    Likes
    6
    Zitat Zitat von sumatra Beitrag anzeigen
    Ein Fabia Kombi ist leider zu klein.
    Wir sind momentan zu viert und wollen es uns offen halten mit der Kiste auch mal in den Urlaub zu fahren.
    Wenn ich sowas immer höre... kaum ist Nachwuchs unterwegs, muss sofort ein Kombi her, weil normales Auto zu klein blabla. Ich habe 2 Kinder (mittlerweile 13 und 6) und fahre seit 6 Jahren die Karre rechts auf dem Bild:



    Und seit dem 1. Jahr fahren wir damit auch in den Urlaub
    Die ersten 2 Jahre noch ohne Dachbox und es hat uns an nichts gefehlt. Sogar Bettzeug, Kinderwagen und Laufrad etc. waren immer dabei. Seit 4 Jahren haben wir auch eine kleine Dachbox von Thule dabei (Ranger 90) und die ist auf dem Hinweg nichtmal voll
    Im Urlaubsmodus:



    Damit geht es seit 5 Jahren nach Südfrankreich (1700km einfache Strecke). Das Argument "viel zu klein" ist also vollkommener Blödsinn

  20. #50
    Benutzerbild von American Fucking Psycho
    Registriert seit
    Apr 2003
    Beiträge
    15.692
    QLive Nick
    Psycho2063
    PSN Nick
    Psy2063
    XBL Nick
    P2063
    Likes
    208
    gehen tut das sicher, aber komfortabel ist dann doch was anderes... mit 4 personen in dem teil tät ich gestresster aus dem urlaub heim kommen als ich hin gefahren bin


  21. #51
    Benutzerbild von wee
    Registriert seit
    Jan 2002
    Beiträge
    22.706
    PSN Nick
    wee214
    XBL Nick
    wee214719
    Likes
    416
    du sollst ja nich hinten sitzen, sondern die kinder. welche sobald sie groß genug sind eh nicht mehr mitfahren wollen.
    alternativ kann man auch einfach fliegen.

  22. #52
    Benutzerbild von shiboyu
    Registriert seit
    Jan 2002
    Beiträge
    14.654
    QLive Nick
    dorifto
    Likes
    27
    ich fahr auch kaum noch in den urlaub (alles per flugzeug). wenn dann gehts irgendwie zu den balkanesen und da wäre auch ein sattelzug zu klein.
    But then you risk pebbles and small rocks shotting up off the front tires, bouncing off a chassis tube, and hitting you in the nuts.
    I read that true story on the Atom forum..

  23. #53
    Benutzerbild von gmr
    Registriert seit
    Sep 2005
    Beiträge
    8.901
    QLive Nick
    viodga soldat
    Likes
    32
    Zitat Zitat von American Fucking Psycho Beitrag anzeigen
    will audi jetzt keinesfalls schlecht machen (..)
    Ich bin bekennender Audi Fanboy. Das ist für mich eine DER Marken. Aber trotzdem muss man sagen, dass auch Audi ganz klar eklatante Schwachstellen hat, vor allem wenn man sich die V6 aus den 90ern anschaut. Oder die elektrischen Stellmotoren der Klimaautomatik. Oder danach die Federbeine, teil Alu, teil Stahl. Oder beim C3 der Dachhimmel. Oder die Rehlingen an den Fenstern. Und so weiter...

    Das Problem ist, wie du schon sagtest, dass Audi wirklich Geld kostet. Ich werde eine Geschichte nie vergessen, als ich mal für das B4 Coupe meiner Cousine diese Plastikabdeckung beim elektr. Schiebedach nachbestellen wollte. Die ist einfach so abgefallen bzw. kaputt gegangen. So ein Stück Plastik halt.

    Ich also zum Autohaus rein an den Tresen, erklärt, was ich haben wollte und hab dann beim Preis wieder aufgehört zu reden. Die wollten 190€ dafür haben. Auf meine Frage, warum ein Stück Plastik so teuer wäre, war die Antwort vom Teilefritzen ganz trocken: "Tja, fährst ja nun keinen VW. Ist ein Audi, gewöhn dich schon mal dran!"

    Die Karren sind echts nichts für Leute, die aufs Geld schauen müssen. Meinen C4 damals habe ich auch einer jungen Familie abgekauft, die ihn 4 Monate oder so auf sich angemeldet hatten. Die hatten einfach keine Kohle, um den Unterhalt zu finanzieren. Nicht mal Spaß beim Tanken hatten die
    Walter Röhrl:
    "Ein Auto ohne Allrad kann nur eine Notlösung sein! "

  24. #54
    Benutzerbild von American Fucking Psycho
    Registriert seit
    Apr 2003
    Beiträge
    15.692
    QLive Nick
    Psycho2063
    PSN Nick
    Psy2063
    XBL Nick
    P2063
    Likes
    208
    Zitat Zitat von wee Beitrag anzeigen
    du sollst ja nich hinten sitzen, sondern die kinder. welche sobald sie groß genug sind eh nicht mehr mitfahren wollen.
    Schon klar, aber auch mit 13 hat man sowas wie Beine. Bzw wenn man lange genug in so ner Schüssel sitzt halt auch irgendwann nicht mehr.

  25. #55
    Benutzerbild von shiboyu
    Registriert seit
    Jan 2002
    Beiträge
    14.654
    QLive Nick
    dorifto
    Likes
    27
    zum glück hast du keine kinder, da würde ja nix bei rum kommen.
    uns hat damals keiner gefragt und deshalb hat es auch keinen gestört.
    But then you risk pebbles and small rocks shotting up off the front tires, bouncing off a chassis tube, and hitting you in the nuts.
    I read that true story on the Atom forum..

  26. #56
    Benutzerbild von sumatra
    Registriert seit
    Feb 2005
    Beiträge
    820
    Likes
    15
    Zitat Zitat von mcfly Beitrag anzeigen
    Waaaaaaaaaah. Ich hab hier schon wieder Terror-Flashbacks von "meiner" anderen Autosuche. Der Kahn wird zu 95% alleine zum pendeln benutzt, aber das Totschlagargument "Viel Platz! Denk doch mal jemand an den Urlaub" hab ich auch schon häufiger gehört.
    Warum sollte man das ganze Jahr mit einer fehldimensionierten Bude rumeiern, weil man ein oder zwei mal in den Urlaub fährt...
    Vordergrund war tatsächlich nicht der Urlaub.
    Sondern einfach, weil wir den Platz im Kofferraum brauchen. Eh basta. Aber nette Anekdote.


    Zitat Zitat von Seiko Beitrag anzeigen
    Wenn ich sowas immer höre... kaum ist Nachwuchs unterwegs, muss sofort ein Kombi her, weil normales Auto zu klein blabla. Ich habe 2 Kinder (mittlerweile 13 und 6) und fahre seit 6 Jahren die Karre rechts auf dem Bild:
    Wir haben Zwillinge und daher auch einen Zwillingskinderwagen. Und der wird auch noch eine Weile transportiert.
    Der nimmt den kompletten Raum in unserer Schabracke von Audi 80 Avant (großes Kofferraumloch) ein. Insofern ist das für uns schon relevant. Und wenn du mit deiner kleinen Reisschüssel zu viert so in den Urlaub fährst ist das ja schön und gut für dich. Ich jedenfalls würde im Leben nicht darauf kommen das so zu machen.


    Nochmal zum Thema: Was haltet ihr vom Exeo ST mit 1.8L Maschine? Der basiert ja größtenteils auf dem Audi A4, wäre somit ein würdiger Nachfolger für unsere Schabracke Audi 80 Avant (die ich übrigens sehr mag, hab ich das schon erwähnt?). Aber die hat einfach zu viele Baustellen. Wurde mir jetzt von einem anderen Freund in den Ring geworfen.

  27. #57
    Benutzerbild von mcfly
    Registriert seit
    Mai 2001
    Ort
    Erfesfurt
    Beiträge
    3.281
    Likes
    109
    Ein Exeo/A4 hat doch aber auch nicht mehr Platz als der gute Audi 80. Wenn der's noch tut. Warum nicht? Nur für die Anschaffungskosten des Neuen, könnte man den doch 15 Jahre lang gründlich durchreparieren (lassen!).

    Wenn der 80 weg soll, sag mal bescheid

  28. #58
    Benutzerbild von sumatra
    Registriert seit
    Feb 2005
    Beiträge
    820
    Likes
    15
    Zitat Zitat von mcfly Beitrag anzeigen
    Ein Exeo/A4 hat doch aber auch nicht mehr Platz als der gute Audi 80. Wenn der's noch tut. Warum nicht? Nur für die Anschaffungskosten des Neuen, könnte man den doch 15 Jahre lang gründlich durchreparieren (lassen!).

    Wenn der 80 weg soll, sag mal bescheid
    Das stimmt, größer ist der Exeo nicht. Was eigentlich auch so passt. Das Auto soll nicht größer sein, aber eben auch nicht kleiner als der Aktuelle. Der Gute ist halt schon ziemlich durch und "wir" (my wifey ) hätten einfach gern einen modernen Karren.

    Der 80er steht nicht so schön da. Fieser Hagelschaden, und auch sonst nicht mehr so taufrisch.
    220k km hat er auf der Uhr. An sich ein richtig schönes Modell, ich mag den. Und wenn er dann weg kommt sach ich dir Bescheid. Aber ich hab keine Lust den grundaufbereiten zulassen, weil das dauert. Und dann haben wir immer noch einen alten Karren. Bisschen traurig bin ich aber trotzdem. Is so ein bisschen ein lachendes-und-weinendes-Auge Gefühl im Spiel.

    Aber so ein Exeo wäre jetzt auch nicht verkehrt oder?

  29. #59
    Benutzerbild von gmr
    Registriert seit
    Sep 2005
    Beiträge
    8.901
    QLive Nick
    viodga soldat
    Likes
    32
    Audi 80 B4 Avant sind porno. Richtig schöne Autos!

    Wir sind über Weihnachten/Silvester von Bremen nach Österreich/Kärnten gefahren. Mercedes ML + Kofferanhänger. Zwei Kinder, zwei Hunde, 13 Stunden fahrt = Auto voll. Der ganze andere Kram für einen Winterurlaub würde niemals in ein Auto passen.

    Sommerurlaub ist ja kein Thema, da braucht man nicht unbedingt Platz. Aber Winterurlaub knallt dir die Hütte voll!
    Walter Röhrl:
    "Ein Auto ohne Allrad kann nur eine Notlösung sein! "

  30. #60
    Benutzerbild von Adieu
    Registriert seit
    Jan 2001
    Beiträge
    326
    Likes
    129
    Zitat Zitat von shiboyu Beitrag anzeigen
    naja also auf der AB bei jedem Tankstop Öl prüfen und nachkippen. Beim Landstrasse/Stadt halt so spätestens jeden 2.
    Glaub der Motor war einfach durch, gefühlsmäßig hat da auch ordentlich Leistung gefehlt (Der Cooper S von meiner Freunding geht deutlich besser obwohl der 40 ps weniger hat, schon alleine das er gerade so 220-230 geschafft hat fand ich seltsam bei angeblichen 211 ps). war froh als die karre endlich weg war (mit 60k km auf der uhr). Evtl. hast Du denn ja dann gekauft
    Das ein neuer Motor erstmal Öl nimmt kann schon sein, sollte aber auch wieder weniger werden (ich kenne mich mit VW Motoren aber nicht wirklich aus).
    Naja... Öl prüft man halt schon mal, der Ölpeilstab ist schließlich nicht umsonst da Für mich nicht so das Problem (fahre aber auch nicht 5000 km im Monat). Fahre allerdings auch "dünnes" Öl (0W40).

    So ein Mini dürfte auch sicherlich weniger wiegen, aber Serie lief meiner schon seine 240 relativ locker aufm Tacho (238 im Fzg-Schein).

    Und ja, die Laufleistung war so in etwa zum Kaufzeitpunkt. Falls du ein Lehrer bist und den bei VW abgegeben hast um dir ein 7er GTI zu kaufen, ja, dann könnte es deiner gewesen sein

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •