Zeige Ergebnis 1 bis 18 von 18
  1. #1
    Benutzerbild von Adieu
    Registriert seit
    Jan 2001
    Beiträge
    326
    Likes
    129

    Papierloses Büro - nützliche Cloud? Verschlüsseln?

    Hallo,

    möchte meine Unterlagen nicht mehr ständig in Ordnern einheften und werde diese dann nach und nach einscannen, zumindest das, was nicht durch den Aktenvernichter kann.

    Die Frage: wohin mit den PDF? Auf die externe Festplatte ist klar, aber diese wird auch nicht für immer funktionieren. Die Google Cloud würde sich anbieten, aber alles muss man nicht preisgeben, wissen schon genügend

    Gibt's irgendwas tolles für eigenen Webspace? Habe 50 GB bei All-Inkl, allerdings will ich da die Dokumente nicht so frei zugänglich lagern.

    Oder hat jemand ein tolles Programm zum Verschlüsseln parat? Eine passwortgeschützte *.zip wäre auch nervig, einfach nur ein verschlüsselter Ordner wäre angenehm, ohne dass ich jedes mal alles komplett neu hochladen müsste.

    Alternativ würde sich auch noch ein NAS anbieten... müsste ich aber erst kaufen



  2. #2
    Benutzerbild von American Fucking Psycho
    Registriert seit
    Apr 2003
    Beiträge
    15.691
    QLive Nick
    Psycho2063
    PSN Nick
    Psy2063
    XBL Nick
    P2063
    Likes
    208
    alles ins google drive. größter Vorteil: Keine Lizenzkosten mehr fürs M$ Office Paket.

    15gb reichen eigentlich dicke, Photos belegen ja kein Speicher wenn man das richtige Telefon hat und jedes Jahr gibts noch 2gb fürn Sicherheitscheck dazu.


  3. #3
    Benutzerbild von Analconda
    Registriert seit
    Nov 2000
    Beiträge
    2.467
    Steam Nick
    exarconda
    PSN Nick
    el_exar
    Likes
    110
    Zitat Zitat von American Fucking Psycho Beitrag anzeigen
    alles ins google drive.
    "Die Google Cloud würde sich anbieten, aber alles muss man nicht preisgeben, wissen schon genügend"


    Antistressmaus

  4. #4
    Benutzerbild von Analconda
    Registriert seit
    Nov 2000
    Beiträge
    2.467
    Steam Nick
    exarconda
    PSN Nick
    el_exar
    Likes
    110
    Ich sage owncloud


    Antistressmaus

  5. #5
    Benutzerbild von American Fucking Psycho
    Registriert seit
    Apr 2003
    Beiträge
    15.691
    QLive Nick
    Psycho2063
    PSN Nick
    Psy2063
    XBL Nick
    P2063
    Likes
    208
    Zitat Zitat von Analconda Beitrag anzeigen
    "Die Google Cloud würde sich anbieten, aber alles muss man nicht preisgeben, wissen schon genügend"
    Ich kann lesen. Trotzdem empfehle ich es. Wenn Google doch eh schon alles weiß, dann kann man ihnen auch seine Dokumente geben. Und wer sagt, dass die andern Cloud-Anbieter es nicht auch auswerten? Dann wenigstens jemand, der nicht ganz evil ist.

    Owncloud ist natürlich immer noch das beste um seine Paranoia zu befriedigen, aber dann hat man auch selbst wieder das Hardware/Verfügbarkeit/Backup Risiko.

  6. #6
    Benutzerbild von Catcrusher
    Registriert seit
    Apr 2001
    Beiträge
    1.180
    Likes
    406
    habt ihr was zu verstecken oder warum der argwohn google gegenüber?

  7. #7
    Benutzerbild von Analconda
    Registriert seit
    Nov 2000
    Beiträge
    2.467
    Steam Nick
    exarconda
    PSN Nick
    el_exar
    Likes
    110
    ich habe kein Problem mit Google und bin mit meinem Drive auch sehr zufrieden


    Antistressmaus

  8. #8
    Benutzerbild von Catcrusher
    Registriert seit
    Apr 2001
    Beiträge
    1.180
    Likes
    406
    dann nehmt euch n zimmer!!!1

  9. #9
    Benutzerbild von Förster
    Registriert seit
    Mai 2003
    Ort
    mo
    Beiträge
    4.912
    Likes
    7
    Meine persönliche Empfehlung. Investier in ein NAS mit RAID-System zur Absicherung, falls mal eine HD aussteigt, hast du immernoch ein Backup in dem Sinn. Das NAS selbst (bei mir momentan ca. 4 TB) hab ich zusätzlich mit einer externen HD abgesichert und bewahre das Backup an einem anderen Ort auf (falls mal die Bude abfackelt oder sonst etwas passiert. Man weiss ja nie). Ist sicher nicht günstig, aber ein Cloud-Abo summiert sich mit den Jahren ebenso.

    Wenn du wirklich eine Cloud benutzen willst, dann werden die ja eh immer durchgescannt, wenn nicht von der Firma selber, dann zumindest von der NSA.

    Scheiss auf Cloud Storage. Die Daten müssen ja nicht 24/7 potentiell für jeden zugänglich sein. Nur über dein NAS hast du Kontrolle -- schaltest das Ding halt einfach aus wenn dus länger nicht brauchst.

    Super gut ist das NAS, da kannst du dann deine pr0n-Archive, die sich über Jahrzehnte ansammelte, auch auf dein Smart-TV streamen.
    /r/planetquake -- was für einen Topic nicht reicht!


  10. #10
    Benutzerbild von zitaca
    Registriert seit
    Aug 2001
    Beiträge
    478
    QLive Nick
    zital1ty
    Likes
    2
    Ich pack alles in die Cloud (Dropbox). Mit cryptomator verschlüsselt.
    Owncloud/NAS/RAID/Backup bringen allein auch nix, wenn dir mal die Bude abbrennt.
    Mindestens ein aktuelles Backup muss deshalb extern gelagert werden. Cloud (mit Verschlüsselung) als Backup oder eben ständig synchronisiert ist also ideal.

  11. #11
    Benutzerbild von wee
    Registriert seit
    Jan 2002
    Beiträge
    22.703
    PSN Nick
    wee214
    XBL Nick
    wee214719
    Likes
    415
    ich kann nur raten regelmäßige offline back ups zu machen. wenn der scheiss gehackt wird biste dein ganzen mist los. is auch nich geil.

    zum thema cloud anbieter kann ich nicht viel beitragen, aber wenn ich einen nutzen würde, dann sollte es schon einer sein wo man nen richtigen kundenservice hat, der einem zur not auch backups wiederherstellen kann.

    ich glaube kaum dass man bei google drive die hotline anrufen und sagen kann "yo pls backup vom 3.4.2014, kthxbye"

  12. #12
    Benutzerbild von Wh!$
    Registriert seit
    Sep 2001
    Beiträge
    10.647
    Likes
    62
    In Podcasts machen se immer Werbung für Backblaze, vielleicht taugt das ja für deine Ansprüche.

  13. #13
    Benutzerbild von Adieu
    Registriert seit
    Jan 2001
    Beiträge
    326
    Likes
    129
    Vielen Dank für die vielen Antworten, hätte ich nicht gedacht

    Bin nach wie vor unentschlossen. Ein NAS wäre etwas übertrieben, im Grunde reicht auch ein USB Stick um die ganzen "digitalen Papiere" zu archivieren, welchen ich dann am Router anschließen könnte - Mini-Nas Die Cloud wäre nur ein schönes Backup. PC + externe Festplatte ist nun mal nicht wirklich eins. Außer ich würde die Platte wo anders bunkern. Wäre mir aber auch zu aufwenidig die dann alle paar Wochen neu zu bespielen.

    Ich schaue ich mir mal Cryptomator an. Geht wirklich nur um die paar MB. Meine Fotos bleiben auf der Festplatte + externen

  14. #14
    Benutzerbild von drluv
    Registriert seit
    Sep 2002
    Beiträge
    29.536
    QLive Nick
    drluv
    Likes
    306
    Oh, ich habe mir angewöhnt seit den ersten Mac (2013) keine Unterlagen mehr auf Papier zu verfassen (ausser es hat irgendwelche bürokratischen Bestimmungen). Im Büro regelt das ein Share mit entsprechender Sicherung. Zuhause eine externe Platte, ein NAS und für erzkritisches (z.B. Bilder der Hobslan 1-3, der erste von mir verliehene Penis-Preis im Forum, Screenshots von meinem -1:20 gegen Earl, ...) nochmal nen extra Stick im Schließfach. Privates ist auch noch recht viel in der Cloud, erzkritisches (z.B: Bilder von der Hob--- jaja) allerdings nochmal zercryptet.

    es gibt nur ein MC: adrock - mca - mikeD
    Oh, schnell

  15. #15
    Benutzerbild von Analconda
    Registriert seit
    Nov 2000
    Beiträge
    2.467
    Steam Nick
    exarconda
    PSN Nick
    el_exar
    Likes
    110
    Zitat Zitat von drluv Beitrag anzeigen
    Oh, ich habe mir angewöhnt seit den ersten Mac (2013) keine Unterlagen mehr auf Papier zu verfassen (ausser es hat irgendwelche bürokratischen Bestimmungen). Im Büro regelt das ein Share mit entsprechender Sicherung. Zuhause eine externe Platte, ein NAS und für erzkritisches (z.B. Bilder der Hobslan 1-3, der erste von mir verliehene Penis-Preis im Forum, Screenshots von meinem -1:20 gegen Earl, ...) nochmal nen extra Stick im Schließfach. Privates ist auch noch recht viel in der Cloud, erzkritisches (z.B: Bilder von der Hob--- jaja) allerdings nochmal zercryptet.
    Hast du dieses Zeitraffervideo noch, wo wir so eine Wut gegen die Maschine haben und dabei Wurst essen und Bier trinken? von 3nitrons an die Wand getaptem iphone aufgenommen?


    Antistressmaus

  16. #16
    Benutzerbild von drluv
    Registriert seit
    Sep 2002
    Beiträge
    29.536
    QLive Nick
    drluv
    Likes
    306
    Zitat Zitat von Analconda Beitrag anzeigen
    Hast du dieses Zeitraffervideo noch, wo wir so eine Wut gegen die Maschine haben und dabei Wurst essen und Bier trinken? von 3nitrons an die Wand getaptem iphone aufgenommen?
    Oh, natürlich, auf Platte, externer Platte und NAS. Aber für das Schließfach war es wenig erzkritisch.

    es gibt nur ein MC: adrock - mca - mikeD
    Oh, schnell

  17. #17
    Benutzerbild von ramke
    Registriert seit
    Sep 2003
    Ort
    Lippstadt
    Beiträge
    6.140
    Likes
    404
    wo bleibt der "nutzloses büro - papier schlüssel cloud" clone thread

  18. #18
    Benutzerbild von Analconda
    Registriert seit
    Nov 2000
    Beiträge
    2.467
    Steam Nick
    exarconda
    PSN Nick
    el_exar
    Likes
    110
    Zitat Zitat von drluv Beitrag anzeigen
    Oh, natürlich, auf Platte, externer Platte und NAS. Aber für das Schließfach war es wenig erzkritisch.
    Das würde ich gerne nochmal sehen


    Antistressmaus

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •