Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 30 von 87

Thema: Corona

  1. #1
    Benutzerbild von Gurkenmann
    Registriert seit
    Apr 2003
    Beiträge
    6.555
    Likes
    38

    Corona

    Ich wohne direkt an der italienischen Grenze und ich sage euch, dass da eventuell noch etwas Großes auf uns zukommt. Italien hat den Virus komplett unterschätzt auch Österreich hat einige Tage gebraucht um es zu realisieren hat aber dann doch sehr rasch hart durchgegriffen. Deutschland handelt hier noch viel zu leichtsinnig wie ich finde.

    Bei uns werden ab Mo alle Schulen (Oberstufe) geschlossen, ab Mittwoch die Unterstufe und auch die Kindergärten. In Notfällen kann man aber die Kleinkinder in den Kindergarten zur Betreuung bringen (z.B. medizinisches Personal).
    Ich bin selbst Dad von einem Kleinkind, könnt euch ja vorstellen was das jetzt bedeutet...
    Das ganze bis zu den Ostern, weiters gibt es strikte Regeln bei Veranstaltungen, oder aber auch öffentlichen Bereichen wie z.B. Restaurant, Schwimmbäder etc. Das war erst die erste Phase es wird die Tage dann immer schärfer gefahren.

    Gestern kamen von unserer Regierung die ersten oben genannten Regel, heute Früh wurden bereits die GEschäfte leer gekauft. Ich bekam am Vormittag nicht mal mehr normales wie Milch, Katzenfutter, Salz, Eier.. Konserven sind sowieso höchst gefragt und ständig ausverkauft.
    Für mich sind diese Menschen total unsozial, kaufen den anderen alles weg, dabei gab und gibt es nicht einmal in den Hochrisikigebieten Lebensmittelmangel.

    Zwar ist kurz nach der Grenze ein normaler Einkauf gar nicht mehr möglich - es werden nur mehr kleine Gruppen in die Geschäfte gelassen, lange Wartezeiten, aber es herrscht noch kein Mangel. Die Krankenhäuser kommen nicht mehr nach und haben immer größere Probleme.
    Erst heute gab es bei uns in AT in einem KH einen Verdachtsfall, das ganze KH wurde abgeriegelt inkl. 3 Hausärzten - die Stationen wurden bereits geschlossen, nur mehr Akutversorung.

    Die Grenzen zu Italien wurden bei uns dicht gemacht, jeder einzelne wird an der Grenze gesundheitlich überprüft. Stau bis zurück nach Bozen..~80km)

    Immer mehr Firmen hier in unserer Nähe haben größte wirtschafltiche Probleme da viele von italienischen Lieferungen abhängig sind, wir bereiten uns auch gerade auf das Schlimmste vor - Vorkehrungen für Home-Office etc.. denn wenn es nur einen in der Firma erwischt muss dicht gemacht werden.


  2. #2
    Benutzerbild von American Fucking Psycho
    Registriert seit
    Apr 2003
    Beiträge
    15.910
    QLive Nick
    Psycho2063
    PSN Nick
    Psy2063
    XBL Nick
    P2063
    Likes
    245
    Als jemand der in einer koreanischen Firma arbeitet muss ich auch sagen mein workload ist aktuell sehr überschaubar.

    Diese panikkäufe kann ich aber auch nicht nachvollziehen, vor allem warum man nicht generell immer für 3 Wochen Konserven und Klopapier gebunkert hat.

  3. #3
    Benutzerbild von IcE2k1
    Registriert seit
    Jun 2001
    Ort
    Kassel
    Beiträge
    5.924
    QLive Nick
    icequaker
    Likes
    203
    geht mir aufn sack das ganze, man darf keine nachrichten lesen oder gucken.
    das führt nur zu panik, regeln beachten und abwarten.

  4. #4
    Benutzerbild von ramke
    Registriert seit
    Sep 2003
    Ort
    Lippstadt
    Beiträge
    6.421
    Likes
    480
    Hatte vorher schon 10kg nudeln un 5kg Reis zu Weihnachten von muddern bekommen. Da mein Weibchen Gerne backt haben wir auch viel Mehl und andern gedönse im haus. Sollen sie halt kuchen essen
    Arbeit ist eher wegen Wetter chillig. Bei Sturm und Regen wird halt wenig betoniert.

  5. #5
    Benutzerbild von Donald Trump
    Registriert seit
    Mai 2006
    Beiträge
    11.551
    Likes
    873
    Dann betonier halt deine Alte.

  6. #6
    Benutzerbild von das was moh sagt
    Registriert seit
    Mai 2012
    Beiträge
    3.329
    XBL Nick
    Xxn0sc0pe420xX
    Likes
    932
    N

  7. #7
    Benutzerbild von ramke
    Registriert seit
    Sep 2003
    Ort
    Lippstadt
    Beiträge
    6.421
    Likes
    480
    Zitat Zitat von Donald Trump Beitrag anzeigen
    Dann betonier halt deine Alte.
    Jeden Abend!

  8. #8
    Benutzerbild von b3ast
    Registriert seit
    Mai 2006
    Ort
    Germany
    Beiträge
    4.743
    QLive Nick
    b3ast
    Steam Nick
    b3ast20
    Likes
    15
    Ich wurde von Montag bis heute krank geschrieben wegen einer Erkältung, von Corona war da keine Rede. Wollte mich heute nochmal durchchecken lassen, weil ich mir nicht sicher bin, ob ich Montag wieder arbeiten kann/sollte. Jetzt ist die Arztpraxis wegen einem Coronafall geschlossen. Die Ersatzpraxis empfängt keine erkälteten Personen, wenn sie sich vorher nicht telefonisch melden. Langweilt schon ein wenig muss ich sagen.

  9. #9
    Benutzerbild von Donald Trump
    Registriert seit
    Mai 2006
    Beiträge
    11.551
    Likes
    873
    rip

  10. #10
    Benutzerbild von ramke
    Registriert seit
    Sep 2003
    Ort
    Lippstadt
    Beiträge
    6.421
    Likes
    480
    Wir schaffen das!

  11. #11
    Benutzerbild von puGa
    Registriert seit
    Aug 2006
    Ort
    Frankfurt am Main
    Beiträge
    2.617
    XBL Nick
    pq puGa
    Likes
    21
    Diiiieser Hurenviruuuus!!! Dead South in der Batschkapp schon mal verschoben und Rock den Acker wird wohl auch ins Wasser fallen. Fick dich, du dreckiger Virus!!!

  12. #12
    Benutzerbild von TeTsOu
    Registriert seit
    Mai 2001
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    8.397
    QLive Nick
    ProBoT
    PSN Nick
    Pro-BoT
    XBL Nick
    ProBoTo
    Likes
    139
    kvelertak, deichkind, karate andi - konzerte; entweder nicht hingegangen oder verschoben;
    flug nach israel von der gesellschaft gecancelt;

    awsome - nicht

  13. #13
    Benutzerbild von frost-bit
    Registriert seit
    Jan 2003
    Ort
    München
    Beiträge
    11.080
    QLive Nick
    frostbit
    Steam Nick
    frost_bit
    Likes
    56
    Prüfung, auf die ich seit 4 Monaten gelernt hab fällt dieses Jahr aus (wird nur einmal im Jahr angeboten). Kita für die Große bis nach Ostern dicht. Weil ich zu einer Risikogruppe gezählt werde darf ich nur Home Office machen. Urlaub in Japan abgesagt.

    Jo 2020 fängt gut an
    Original geschrieben von spid
    ich hab mir mit agony eine zeit lang "seltsame" sms ausgetauscht (so sachen wie "ich möchte in deinen eingeweiden sitzen und kräftig onanieren"), dummerweise hatte meine schwester sich mal mein handy geschnappt, die sms gesehn und meiner mutter gezeigt
    sie dachte ziemlich lange ich wär schwul :X


  14. #14
    Benutzerbild von Gurkenmann
    Registriert seit
    Apr 2003
    Beiträge
    6.555
    Likes
    38
    Die Ereignisse überschlagen sich gerade, auch bei euch in D.
    Glücklicherweise war die weise Vorausschau auf Home-Office gold wert, denn am Wochenende kamen bei uns, vor allem aus dem Bundesland wo ich wohne noch viel strengere Regeln wie Ausgangssperren etc. wovon ich auch betroffen bin.

    Mittlerweile muss ich um meinen Job bangen wo ich seit über 15 Jahren bin. Aufträge wurden storniert, Lieferketten brechen weg, es kommen absolut keine Anfragen mehr rein... so etwas gab es noch nie. Unsere Regierung hat wie ich das finde sehr schnell und hervorragend reagiert, ich meine die haben das alles in nur ein paar Tagen auf den Weg gebracht, gestern alle Gesetze beschlossen und heute alles abrufbar. Ich und auch die Firma wird vorerst dadurch etwas aufgefangen, nur für wie lange?

    Meine Frau ist selbstständig, da gibt es noch keine Regelungen und aufgrund der Sperren fehlt jetzt ein komplettes Einkommen. Unsere Stadt gleicht einer Geisterstadt, denn es kamen übers Wochenende weitere Regeln dazu. In den ersten 1-2 Tagen v.a. in den Großstädten haben sich doch enige nicht daran gehalten (nahmen es nicht ernst) und man hat sofort nachgeschärft, inkl. Polizeikontrollen. Jegliche Cafe´s, Bars, Restaurrants etc. Geschäfte (außer Lebenswichtiges) sind in ganz AT geschlossen. Es dürfen nicht mehr wie 5 Personen zusammen sein - man darf das Haus nur mehr für Grundbedürfnisse wie Lebensmitteleinkauf, Apotheke etc, verlassen.

    Ich empfand die österreichische Lösung, dass Eltern, Kinder trotz der Schließung der Schulen und Kindergärten bei "Notfällen" trotzdem dort betreuen lassen können hervorragend, dass nahm den Druck doch deutlich herraus. Alle Kindergärten und Schulen waren von Fachkräften besetzt, sodass z.B. Ärzte, Lebensmittelhandel, Lieferketten etc. keine Betreuungsprobleme hatten. Heute die ersten Zahlen, nicht einmal 5% nutzten das Angebot, einfach nur unglaublich. Bei unserem Kindergarten und der Unterstufe war kein einziges Kind. Die Straßen sind bei uns fast leer, keine Flugzeuge mehr zu sehen, kaum mehr von Menschen verursachte Geräusche...irgendwo angenehm.

    Grundsätzlich empfinde ich meine persönliche Lage zwar als ungut, aber uns fehlt es an nichts. Wasser, Strom, Lebensmittel, absolut keine Panik, die meisten befolgen die Anweisungen und ich erlebe hier ein sehr großes Miteinander. Die Gemeinden organisieren sich selbst und unterstützen die Älteren Mitmenschen wo es nur geht z.B. durch Einkäufe etc.

    Auch bemerkenswert empfinde ich die sehr schnelle Aufrüstung im medizinischen Bereich, im Fall der Fälle. Es wird eher nicht auf klassische Lazaretts im Zelt hinauslaufen, sondern Hotels werden umgerüstet. Auch wurden bereits Millionen von Masken und tausende Schutzanzüge per Sondertransport beantragt, sodass die Fracht nicht von anderen Ländern abgefangen wird, muss man sich einmal vorstellen...
    Leider arteten die Hamsterkäufe etwas aus, obwohl genug auf Lager ist kommen die Mitarbeiter mit dem einräumen und den beladen der LKW´s nicht mehr nach, sodass hier mittlerweile das Bundesheer aushelfen muss. Nicht einmal in den schlimmsten italienischen Gebieten gibt es Engpässe in der Lebensmittelversorgung, einfach nur schlimm was hier einige wenige dumme Menschen anrichten.

    Ein weiteres großes Problem ist infiziertes Krankenhauspersonal, ein KH musste deshalb bereits letzte Woche komplett schließen. In Salzburg sind ebenfalls Teile betroffen, heute hat es das größte KH in Wien, eines der größten in ganz Europa getroffen - dadurch fallen hunderte Mediziner aus.

    Keine Ahnung wie ernst, oder auch nicht man das in D nimmt - ich habe das Gefühl man nimmt es etwas lockerer. Ich wohne fast direkt an der italienischen Grenze und dort bekommt man ein wenig mehr mit. Leider sehe ich hier ein Musterbeispiel was passiert wenn man zu spät reagiert, ich meine die sehr stark betroffenen Regionen in Italien sind im Normalfall medizinisch sehr gut ausgestattet, eventuell habt ihr auch einige Videos davon gesehen. Die haben dort sehr gute Fachkräfte und Gerätschaften. Trotzdem ist es dort aktuell eine Katastrophe, die medizinische Grundversorgung ist nicht mehr gegeben, es fallen immer mehr Mediziner aus und die Opferzahlen steigen täglich.

    Ich hoffe durch unsere Maßnahmen in AT schaffen wir es das Virus so in den Griff zu bekommen das es das Gesundheitssystem nicht lahm legt.
    Ich hörte immer wieder den Sprüche wie "ich habe keine Angst.. mich stört dsa Virus nicht es kann mir nichts anhaben etc.." um das geht es aber nicht, es geht um den Schutz der Risikogruppen und der Aufrechterhaltung der medizinischen Versorgung. Wenn das nicht mehr gewährleistet werden kann, dann betrifft es jeden wenn nicht einmal mehr der kleinere medizinische Schaden aufgrund von Überlastung behoben werden kann.
    In Italien hat es nur wenige Wochen gedauert bis es zur Überlastung kam. Auch hier in AT und auch D hat nicht endlose Mittel, das Virus ist hoch ansteckend und ihr sollet euch wirklich an die entsprechenden Regeln halten.

    In Italien sind alleine heute über 300 Menschen (im stärksten Bezirk ~250 Personen) daran gestorben. Wobei man sollte nicht von ganz Italien sprechen, es geht hier fast nur um den Norden, der Virus kämpft sich mittlerweile aber immer südlicher. Die Todesanzeigen in den Lokalzeitungen sind zum Teil 10-15 Seiten lang, die Leichenwagen sammeln sich bereits.. Jeden Tag aktuell ~ 3000 neue Infizierte und die Kurve geht immer weiter nach oben. Mittlerweile hat "Rest" China bereits an Infektionen überholt, im gegensatz zu China wo sich die Kurve früh wieder abflachte ziehen wir senkrecht weiter nach oben, direkt durch die flache chinesische Kurve hindurch.


  15. #15
    Benutzerbild von b3ast
    Registriert seit
    Mai 2006
    Ort
    Germany
    Beiträge
    4.743
    QLive Nick
    b3ast
    Steam Nick
    b3ast20
    Likes
    15
    Bin mal gespannt wo das noch hinführt. Mein Hausarzt hat auch geschlossen, wegen eines Coronafalls. Gestern habe ich gehört, dass ein Arbeitskollege von mir Corona haben soll. Lanparties, obwohl dort eher jüngere Teilnehmer vorzufinden sind, müssen das Event absagen um das Virus einzudämmen. Ganz so krass wie in Italien ist es (noch) nicht aber Veranstaltungen >100 Personen dürfen nicht mehr durchgeführt werden. Das Länderspiel Deutschland : Italien wurde auch abgesagt.

  16. #16
    Benutzerbild von das was moh sagt
    Registriert seit
    Mai 2012
    Beiträge
    3.329
    XBL Nick
    Xxn0sc0pe420xX
    Likes
    932
    nur weil ich schwarz bin

  17. #17
    Benutzerbild von MAR
    Registriert seit
    Aug 2001
    Beiträge
    11.367
    QLive Nick
    juki
    Likes
    690
    Naja, es wird wohl kein Zufall sein, dass dieser Virus in diesen Zeiten 'ausbricht'. Viele haben es ja nicht wahrhaben wollen, welche düsteren Pläne da im Hintergrund ablaufen, aber nun zeigt sich langsam ein Teil davon, welcher in die Tat umgesetzt wird.
    Ich persönlich glaube nicht an eine zufällige Entstehung des Virus, sondern dass dieser gezielt freigesetzt wurde. Artikel wie dieser lassen zumindest Vermutungen in diese Richtung anstellen.

    Dank der Refugees haben wir nun nen weiteren Unsicherheitsfaktor im Land, der kollektives besonnenes Handeln erschweren wird.
    Da kommt einiges auf uns zu, denke ich. In Suhl haben bereits in einem unter Quarantäne stehenden Flüchtlingslager einige versucht auszubrechen, nachdem sie eine IS Flagge geschwungen haben. In dem Lager befindet sich wohl ein infizierter Afghane.

  18. #18
    Benutzerbild von pawlak
    Registriert seit
    Feb 2002
    Beiträge
    11.722
    Likes
    60
    Also ist al Quaida daran schuld? Interessant. Hab ich noch gar nicht drüber nachgedacht. Klingt aber absolut logisch.

  19. #19
    Benutzerbild von American Fucking Psycho
    Registriert seit
    Apr 2003
    Beiträge
    15.910
    QLive Nick
    Psycho2063
    PSN Nick
    Psy2063
    XBL Nick
    P2063
    Likes
    245
    Ich kann das Geheule der selbstständigen vor allem auf Twitter irgendwie nicht nachvollziehen. Warum scheinen die alle keine Rücklagen für solche Fälle gebildet zu haben?

  20. #20
    Benutzerbild von drluv
    Registriert seit
    Sep 2002
    Beiträge
    29.591
    QLive Nick
    drluv
    Likes
    311
    Oh, durch Rückenleiden ne Woche vorher krankgeschrieben gewesen. Ausm Homeoffice mit nem Kollegen die Firma Fit gemacht, so dass alle Homeoffice machen können. MS Teams eingeführt (keine Probleme seit Montag, Glück gehabt). Parallel als Hobbyadmin noch Telefonanlage für VPN Zugriff von Zuhause aus Fit gemacht. Läuft soweit.

    es gibt nur ein MC: adrock - mca - mikeD
    Oh, schnell

  21. #21
    Benutzerbild von Förster
    Registriert seit
    Mai 2003
    Ort
    mo
    Beiträge
    4.924
    Likes
    8
    Zitat Zitat von American Fucking Psycho Beitrag anzeigen
    Ich kann das Geheule der selbstständigen vor allem auf Twitter irgendwie nicht nachvollziehen. Warum scheinen die alle keine Rücklagen für solche Fälle gebildet zu haben?
    Also ich stell mir da so ein DJ vor der sein "Lebensunterhalt" damit verdient und jetzt eben rumheult wie ne kleine Pussy. Absolut kein Mitleid mit solchen Vögeln - die gehen einem arg auf den Keks. Mimimi meine Freier kommen nicht mehr zu mir und Max und Moritz wollen mir die Gagen nicht zahlen. Blablub werdet Camwhores oder unterhaltet Youtube mit eurem Ramsch

    Naja man kann davon ausgehen dass so einige Banken von Grund auf saniert werden in absehbarer Zukunft, damit sie die mittelständischen Betriebe auffangen können. Freischaffende werden halt zu Sozialfällen oder überbrücken da halt die 1-2 Monate whatever mit Unterstützung aus der Familie. Egal. Passiert in so risikobehafteten Berufen, muss man jetzt halt auf die Solidaritätskarte setzen, aber weniger vom Staat, sondern eben aus der Gesellschaft wenn sie ach so unentbehrlich sind.
    /r/planetquake -- was für einen Topic nicht reicht!


  22. #22
    Benutzerbild von drluv
    Registriert seit
    Sep 2002
    Beiträge
    29.591
    QLive Nick
    drluv
    Likes
    311
    Zitat Zitat von Förster Beitrag anzeigen
    Also ich stell mir da so ein DJ vor der sein "Lebensunterhalt" damit verdient und jetzt eben rumheult wie ne kleine Pussy. Absolut kein Mitleid mit solchen Vögeln - die gehen einem arg auf den Keks. Mimimi meine Freier kommen nicht mehr zu mir und Max und Moritz wollen mir die Gagen nicht zahlen. Blablub werdet Camwhores oder unterhaltet Youtube mit eurem Ramsch

    Naja man kann davon ausgehen dass so einige Banken von Grund auf saniert werden in absehbarer Zukunft, damit sie die mittelständischen Betriebe auffangen können. Freischaffende werden halt zu Sozialfällen oder überbrücken da halt die 1-2 Monate whatever mit Unterstützung aus der Familie. Egal. Passiert in so risikobehafteten Berufen, muss man jetzt halt auf die Solidaritätskarte setzen, aber weniger vom Staat, sondern eben aus der Gesellschaft wenn sie ach so unentbehrlich sind.
    Oh, ich bin gespannt wie schnell die Hilfe ankommen wird. Per Gesetz sind auch Freiberufler mit drinnen aber wann wie und wo die Hilfe kommt. Mal sehen. Das Insolvenzgesetz soll ja nun auch erst mal außer Kraft gesetzt werden, d.h. man muss, trotz Zahlungsunfähigkeit, nun erst mal nicht den Hahn zudrehen. Es ist als würde versucht werden den Pause Knopf zu drücken bis alles wieder läuft. Aber schon Walter Sobchak wusste, dass dies nicht so einfach geht.

    es gibt nur ein MC: adrock - mca - mikeD
    Oh, schnell

  23. #23
    Benutzerbild von wee
    Registriert seit
    Jan 2002
    Beiträge
    22.744
    PSN Nick
    wee214
    XBL Nick
    wee214719
    Likes
    432
    Zitat Zitat von MAR Beitrag anzeigen
    Naja, es wird wohl kein Zufall sein, dass dieser Virus in diesen Zeiten 'ausbricht'. Viele haben es ja nicht wahrhaben wollen, welche düsteren Pläne da im Hintergrund ablaufen, aber nun zeigt sich langsam ein Teil davon, welcher in die Tat umgesetzt wird.
    Ich persönlich glaube nicht an eine zufällige Entstehung des Virus, sondern dass dieser gezielt freigesetzt wurde. Artikel wie dieser lassen zumindest Vermutungen in diese Richtung anstellen.

    Dank der Refugees haben wir nun nen weiteren Unsicherheitsfaktor im Land, der kollektives besonnenes Handeln erschweren wird.
    Da kommt einiges auf uns zu, denke ich. In Suhl haben bereits in einem unter Quarantäne stehenden Flüchtlingslager einige versucht auszubrechen, nachdem sie eine IS Flagge geschwungen haben. In dem Lager befindet sich wohl ein infizierter Afghane.
    aus deinem artikel du spasti:

    Editors’ note, March 2020: We are aware that this story is being used as the basis for unverified theories that the novel coronavirus causing COVID-19 was engineered. There is no evidence that this is true; scientists believe that an animal is the most likely source of the coronavirus.

  24. #24
    Benutzerbild von Analconda
    Registriert seit
    Nov 2000
    Beiträge
    2.528
    Steam Nick
    exarconda
    PSN Nick
    el_exar
    Likes
    122


    Antistressmaus

  25. #25
    Benutzerbild von MAR
    Registriert seit
    Aug 2001
    Beiträge
    11.367
    QLive Nick
    juki
    Likes
    690
    Zitat Zitat von wee Beitrag anzeigen

    Editors’ note, March 2020: We are aware that this story is being used as the basis for unverified theories that the novel coronavirus causing COVID-19 was engineered. There is no evidence that this is true; scientists believe that an animal is the most likely source of the coronavirus.
    Naja, die Seite bangt vermutlich um ihren Ruf, wenn sie in die Nähe solcher 'Verschwörungstheorien' gerückt wird. Deshalb ist der Kommentar wohl auch relativ vorsichtig; sie bestätigen es weder, noch falsifizieren sie es.

    Aber vielleicht hat ja auch einfach Trump recht: Der Chineser und sein unstillbarer Hunger nach verseuchten Wildtieren sind Schuld.

  26. #26
    Benutzerbild von ramke
    Registriert seit
    Sep 2003
    Ort
    Lippstadt
    Beiträge
    6.421
    Likes
    480
    Zitat Zitat von MAR Beitrag anzeigen
    Naja, es wird wohl kein Zufall sein, dass dieser Virus in diesen Zeiten 'ausbricht'. Viele haben es ja nicht wahrhaben wollen, welche düsteren Pläne da im Hintergrund ablaufen, aber nun zeigt sich langsam ein Teil davon, welcher in die Tat umgesetzt wird.
    Ich persönlich glaube nicht an eine zufällige Entstehung des Virus, sondern dass dieser gezielt freigesetzt wurde. Artikel wie dieser lassen zumindest Vermutungen in diese Richtung anstellen.

    Dank der Refugees haben wir nun nen weiteren Unsicherheitsfaktor im Land, der kollektives besonnenes Handeln erschweren wird.
    Da kommt einiges auf uns zu, denke ich. In Suhl haben bereits in einem unter Quarantäne stehenden Flüchtlingslager einige versucht auszubrechen, nachdem sie eine IS Flagge geschwungen haben. In dem Lager befindet sich wohl ein infizierter Afghane.
    by the way hat der IS sogar an seine Kämpfer eine Reisewarnung ausgegeben.

    und ich wäre dir dankbar, wenn du einfach gehst.

  27. #27
    Benutzerbild von pressluftpinocchio
    Registriert seit
    Okt 2001
    Ort
    pq.de
    Beiträge
    18.709
    QLive Nick
    duffs
    Likes
    134
    der verschleiss an meiner maus war es mir nicht wert, auf den link von MAR zu klicken.

  28. #28
    Benutzerbild von frost-bit
    Registriert seit
    Jan 2003
    Ort
    München
    Beiträge
    11.080
    QLive Nick
    frostbit
    Steam Nick
    frost_bit
    Likes
    56
    Zitat Zitat von MAR Beitrag anzeigen
    Naja, es wird wohl kein Zufall sein, dass dieser Virus in diesen Zeiten 'ausbricht'. Viele haben es ja nicht wahrhaben wollen, welche düsteren Pläne da im Hintergrund ablaufen, aber nun zeigt sich langsam ein Teil davon, welcher in die Tat umgesetzt wird.
    Ich persönlich glaube nicht an eine zufällige Entstehung des Virus, sondern dass dieser gezielt freigesetzt wurde. Artikel wie dieser lassen zumindest Vermutungen in diese Richtung anstellen.

    Dank der Refugees haben wir nun nen weiteren Unsicherheitsfaktor im Land, der kollektives besonnenes Handeln erschweren wird.
    Da kommt einiges auf uns zu, denke ich. In Suhl haben bereits in einem unter Quarantäne stehenden Flüchtlingslager einige versucht auszubrechen, nachdem sie eine IS Flagge geschwungen haben. In dem Lager befindet sich wohl ein infizierter Afghane.
    Nur so aus Interesse. Sitzt du mit Aluhut im Keller?
    Original geschrieben von spid
    ich hab mir mit agony eine zeit lang "seltsame" sms ausgetauscht (so sachen wie "ich möchte in deinen eingeweiden sitzen und kräftig onanieren"), dummerweise hatte meine schwester sich mal mein handy geschnappt, die sms gesehn und meiner mutter gezeigt
    sie dachte ziemlich lange ich wär schwul :X


  29. #29
    Benutzerbild von Donald Trump
    Registriert seit
    Mai 2006
    Beiträge
    11.551
    Likes
    873
    Ja.

    /e: Mist falscher Account.

  30. #30
    Benutzerbild von kne
    Registriert seit
    Okt 2002
    Beiträge
    23.816
    Likes
    405
    Zitat Zitat von MAR Beitrag anzeigen
    Naja, es wird wohl kein Zufall sein, dass dieser Virus in diesen Zeiten 'ausbricht'. Viele haben es ja nicht wahrhaben wollen, welche düsteren Pläne da im Hintergrund ablaufen, aber nun zeigt sich langsam ein Teil davon, welcher in die Tat umgesetzt wird.
    Ich persönlich glaube nicht an eine zufällige Entstehung des Virus, sondern dass dieser gezielt freigesetzt wurde. Artikel wie dieser lassen zumindest Vermutungen in diese Richtung anstellen.

    Dank der Refugees haben wir nun nen weiteren Unsicherheitsfaktor im Land, der kollektives besonnenes Handeln erschweren wird.
    Da kommt einiges auf uns zu, denke ich. In Suhl haben bereits in einem unter Quarantäne stehenden Flüchtlingslager einige versucht auszubrechen, nachdem sie eine IS Flagge geschwungen haben. In dem Lager befindet sich wohl ein infizierter Afghane.
    Alter das ist so dumm, dass es beim lesen weh tut.

    Zitat Zitat von American Fucking Psycho Beitrag anzeigen
    Ich kann das Geheule der selbstständigen vor allem auf Twitter irgendwie nicht nachvollziehen. Warum scheinen die alle keine Rücklagen für solche Fälle gebildet zu haben?
    Gewohnt realitätsfernes und überhebliches Gefasel von dir. Immer schön die Erwartungen erfüllen, bravo.
    Ein Schluck Schnaps auf den Boden für Pebbo.
    RIP alter Freund.

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •