Forumquake cupQuake Live

Aktuelle News
    » Aktuelle News
    » et:quakewars News
    » War§ow News
    » inGame-News
    » News Archiv
    » News mitteilen

inquake.de Foren
    » Foren-Übersicht
    » Allgemeines Forum
    » Quakeforen
    » Quake Live Forum
    » Quake 4 Forum
    » et:quakewars Forum
    » Retroquake
    » Themenforen

Szene und Turniere
    » inquake Liga
    » ingame.quake-cup
    » Interviews
    » Kolumnen

Quake Live
    » Grundlagen
    » Gegenstände
    » Arenen
    » Auszeichnungen
    » Hilfe
      » Forum
      » Glossar
      » Quake Live FAQ
      » Tools & Add-Ons

Quake IV
    » Allgemeines
    » Singleplayer
    » Multiplayer
    » Downloads
    » Quake IV Forum

et:quakewars
    » Aktuelle News
    » ET:QW Forum
    » Das Spiel
    » Downloads
    » Screenshots

Quake III Arena
    » Übersicht
    » Das Spiel
    » Tipps & Tricks
    » Downloads
    » Archiv
    » Art, Comics & Fun

warsow
    » Aktuelle News
    » War§ow Forum
    » Das Spiel
    » Tipps und Tricks
      » Config + Console
      » Movement
    » Downloads

inquake.de
    » Der Staff
    » Jobs @ inquake
    » inquake Banner




 




Interview der neuen "20 Fragen" Interviewreihe von bS'slyght mit ENTE (www.planetpadman.com)

1. Hallo Ente. Am besten stellst du dich erst einmal kurz vor, auch wenn der größte Teil dich wohl schon kennen dürfte.

Hallo,
Tja, was soll ich da groß schreiben...?
1964 in Essen geboren, bin also schon kurz vor der Rente und wohl wesentlich älter als der durchschnittliche Mapper *g*, bin Familienvater, habe zwei Kids, welche auch leidenschaftlich gerne zocken und arbeite seit 10 Jahren als freischaffender Künstler.
Ich selber bezeichne mich aber eher als Cartoonist, verdiene mein Geld also mit Buchillustrationen, Comics und Postkarten (mehr dazu auf www.enteswelt.de)...
Wie es sich für jeden normalen, in die Jahre gekommenen Familienvater gehört, habe ich in meiner Freizeit nichts anderes zu tun, als Games zu spielen (das mit den Eisenbahnen bei älteren Typen ist doch nur `n Klischee...hehe), was sich leider zu einer richtigen sucht entwickelte...;)


2. Wie bist du denn zum Mappen gekommen und wie lang machst du das ganze schon?

Naja, eigentlich war alles ein absoluter Zufall und ist nun genau 2 Jahre her.
Als Ende 1999 die beiden Demos zu Unreal Tournament und Quake3 erschienen, wurde ich zum erstenmal mit dieser ganzen Multiplayer Thematik konfrontiert, ich hatte mich bis dahin niemals mit dem Thema befasst und nur ganz Einzelspieler Games gezockt.
So war ich, als feststand, dass Q3 ein reines Multiplayer Game wird, anfangs sogar recht gefrustet, dieses galt auch für UT.
Ich dachte mir, warum machen sie kein vernünftiges Spiel mit einer guten Story.
Als ich aber dann die beiden Demos gezogen hatte, musste ich mir eingestehen, dass es auch ohne eine Handlung Spaß machen konnte, ja sogar soviel, dass ich mir beide Games nach erscheinen gleich zulegte...:)
Irgendwann entdeckte ich dann im Netz das Harlequin Model von Wrath und ich dachte mir, wow, so etwas möchte ich auch haben, eine meiner Comicfiguren als Model.
Nachdem ich dann das Netz durchsuchte und feststellen musste, dass so etwas gar nicht mal so einfach ist und verdammt viel Zeit in Anspruch nimmt, kam ich auf die Idee, den Autor vom Harlequin Model mal anzuschreiben und zu fragen, ob er mir meinen PADMAN umsetzen könnte.
Doch Wrath meinte (ganz nett), da könne ich wohl lange warten, bis jemand so eine unbekannte Figur umsetzt, die Hoffnung könnte ich gleich aufgeben.
Doch anstatt wirklich die Hoffnung aufzugeben, sagte ich mir, nun gut, dann musst Du den PADMAN eben bekannt machen... *gg* ...man muss nämlich wissen, dass so etwas bei mir immer das Gegenteil auslöst, wenn jemand sagt, das wird nie klappen, dann will ich es erst recht versuchen...;)
Da ich, während ich das Netz nach Model Tutorials durchsuchte, auf ein deutsches Turtorial zum Mappen stieß und mir dieses einfacher schien, als ein Model zu machen, war die erste PadMap schon beschlossene Sache.
Hm, wenn man es genau betrachtet, hätte ich damals auch zuerst ein Tutorial für UT finden können und so gäbe es vielleicht heute sogar UT PadMaps, statt Q3 PadMaps...:)
Dieses erste Tutorial das ich fand, war übrigens das erste von Dangerzone, welcher damals gerade mit dem Schreiben von Tutorials für Q3 angefangen hatte.


3. Dass du Comicautor bist, scheint dich maßgeblich beeinflusst zu haben. Was hast du denn noch so für Hobbys?

Ja, natürlich erkennt man meinen Comicstil auch in den PadMaps, alles ist halt etwas bunter und mit einigen netten Jokes verbunden.
Comics sind mittlerweile gar nicht mehr so mein Hobby, ich habe schon lange keines mehr gelesen...:(
Da ich selber schon so lange dabei bin, habe ich irgendwann die Lust verloren auch noch andere Comics zu lesen. Auch war es mir wichtig, einen eigenen Stil zu entwickeln und dabei möglichst nicht soviel von anderen Zeichnern abzugucken und beeinflussen zu lassen.
So ist mein Haupt-Hobby wohl das der Games, ich spiele leidenschaftlich gerne, aber immer noch am liebsten Einzelspieler Games der Marke Dark Project, NOLF, AvP, Rune, Medal of Honor...etc.
Multiplayer ist für mich nur ein netter Zeitvertreib, ich spiele es nicht ernsthaft und vor allem, ich spiele es auch Grotten schlecht...*gg*
Mir macht das Mappen einfach mehr Spaß, etwas Eigenes zu erstellen, eigene Welten zu erschaffen und die Reaktionen der Spieler danach zu erfahren.


4. Ok heute soll allerdings weniger um persönliche Fragen gehen, sondern wir wollen uns ein wenig mit deinem neuem Projekt dem PadMod beschäftigen. Worum geht es denn dabei?

Wie am Namen PadMod schon zu erkennen, geht es um PADMAN und seine PadWorld und auch wenn jeder PadMod schreibt, so heißt die Mod eigentlich richtig "WORLD of PADMAN" oder auch abgekürzt "WoP".
Aber PadMod ist natürlich einprägsamer und jeder weiß gleich worum es geht...:)
Diese Mod soll eine total Conversion werden, mit neuen Maps, neuen Waffen, neuen Models, neuen Effekten und natürlich einer (vielleicht sogar zwei) neuen Spielevariante neben dem normalen Deathmatch.
Wie sich dabei bestimmt jeder denken kann, wird die PadMod keine düstere oder realistische Mod. Bei uns steht der Fun ganz oben. Alles wird bunter, heller und freundlicher...man könnte fast sagen, es wird eine Mod für die ganze Familie...hehe


5. Erklär uns doch mal, wie die Idee dazu überhaupt entstanden ist.

Die Idee gibt es schon ewig, ich glaube, ich hatte sie schon nach der dritten oder vierten PadMap, wobei es aber eigentlich immer mehr mein Wunsch war, ein eigenes PadGame auf die Beine zu stellen, als eine PadMod.
Da die PadMaps ja doch recht bekannt geworden sind, weltweit, und damit auch die Figur PADMAN sich einen Namen machen konnte, welcher mir schon einige Türen öffnete, lag es einfach nahe, mal etwas in Richtung Mod zu unternehmen.
Wer weiß, vielleicht findet sich ja sogar auf diesem Wege ein Publisher und es entwickelt sich doch noch zu einem richtigen Game. Ich werde jedenfalls alle Hebel in Bewegung setzen und nicht so schnell aufgeben...:)


6. Warum hast du dich schließlich dazu entschlossen, die Idee in die Tat umzusetzen? Auf deiner Homepage war vor einiger Zeit ja zu lesen, dass du eigentlich kürzer treten wolltest.

Ja, das ist mein altes Problem, ich bin hartnäckig und gebe auch ungern etwas auf, das so erfolgreich war. So plante ich, während meiner Pause, schon längst an der Mod und schrieb auch vereinzelt Leute an, um sich für dieses Projekt zu gewinnen.
Ich war also nie wirklich weg, ich war nur auf der Suche nach etwas neuem, denn eine Map nach der Anderen bringt es irgendwann nicht mehr.


7. Mod-Entwickler haben oft das Problem, genug Leute zu finden und deren Motivation aufrecht zu erhalten.
War das bei diesem Projekt auch ein Problem? Ich könnte mir vorstellen, dass dein Bekanntheitsgrad bei der Suche nach Leuten sehr hilfreich gewesen sein dürfte.

Stimmt schon, die Bekanntheit meiner PadMaps öffnete mir wirklich einige Türen und so sagte auch fast jeder zu, welchen ich direkt Anfragte.
Ich habe die Erfahrung gemacht, dass so Aufrufe in Foren nicht wirklich viel bringen und so suchte ich die Leute etwas gezielter aus und ließ ihnen eine Email zukommen.
Viele wählte ich schon im Vorfeld aus, da ich ein wenig Angst hatte, wenn ich die Mod Idee bekannt gebe und damit gleichzeitig erst einen Aufruf starte, dass sich dann jeder meldet, der auch nur einmal einen Editor installiert hatte.
Ich wollte schon wirklich gute Leute im Team haben, das war mir von Anfang an wichtig und so wird nicht jeder aufgenommen.
Außerdem ist es mir wichtig, dass ich mit den Leuten gut auskomme, dass man auf ähnlicher Welle schwimmt und sich versteht.
Die PadMod Members lesen sich mittlerweile fast wie das Who is Who der Q3 Szene und ich glaube, dass es kaum ein anderes Mod Team mit so vielen bekannten Namen gibt.
Viele aus dem Team kennt man z.B. aus Euren Foren, wie GomJabbar, Mr.Slomo oder GrimReaper, dann gibt es auch bekannte Namen wie Redlemons aus Australien, der schon für viele gute Skins verantwortlich war, milla, die erst vor kurzem mit der Bad Betty für Aufsehen sorgte, BoBo_the_seal der auch für Q3F fantastische Arbeit ablieferte, tone, der das PADMAN Model machte oder tpe, der neben einem so "großen" Projekt wie der PadMod auch an kleineren Projekten arbeitet, so ist er z.B. der Animator für die IGI2 Spielermodelle...;)
Ein absoluter Glückstreffer für unser Team war auch SloB, der uns nur noch in Erstaunen versetzt, ich weiß nicht, was der Kerl nicht kann, er ist Programmierer, 3D Artist, Mapper, Shaderprofi und und und. SloB versetzt uns beinahe täglich in erstaunen...:)
So setzte er in den letzten drei Wochen schon drei Waffen um, erstellte ein Playermodel und greift allen anderen auch noch unter die Arme.
Anfangs dachte ich, Mist, unsere Modelle bekommen wir nie umgesetzt, denn von allen andern ModTeams hörte man immer, dass sie Modeller suchen, doch nun ist es genau umgekehrt, wir haben gleich 5 3D Künstler im Team...:)
Das gleiche dachte ich dann anschließend bei den Skinnern, doch nun haben wir wohl die Besten, die es überhaupt gibt...hoffe nur, sie bleiben uns ein wenig erhalten..*g*
GrimReaper lieferte eine erste Waffe und auch Fezzz hat schon sein erstes Spielermodel beigesteuert.
Es wird wohl langsam Zeit, dass nun unsere Mapper Tymo, Harmonieman und GreenThumb etwas Verstärkung bekommen (Fiesling hat sich leider erst einmal etwas zurück gezogen), denn im Bereich der Maps geht es noch recht langsam vorran und das, wo sich unser Texturmeister Maverick schon soviel Arbeit gemacht hatte....hier muss ich wohl noch ein wenig die Peitsche schwingen..;)
Für die Musik ist übrigens wieder mal unser Ronny von Dieselkopf zuständig, welcher ja schon für die alten PadMaps einiges an neuen Stücken lieferte.


8. Kommen wir einmal zur Mod selbst. Vielleicht kannst du ja noch einmal grob zusammenfassen, was ihr alles an Features geplant habt.

Alles wird, wie gesagt, etwas freundlicher, so soll die Mod recht Blutarm werden.
Man kämpft mit Wasserpistolen, es gibt neue Animationen, neue Waffenfunktionen, wie eine klebrige Masse, welche einen am Boden kleben lässt, Ladestationen, Wallwalk, bissige Enten und einiges mehr...aber alles ganz ohne Gewähr, mal schauen, was wir davon umgesetzt bekommen..:)


9. Welcher Bereich ist euch dabei am wichtigsten und stellt das Hauptaugenmerk dar?

Eigentlich gibt es kein wirkliches Hauptaugenmerk, für mich gilt es, das gesamte Projekt in Einklang zu bringen, es optisch und spielerisch gut rüber kommen zu lassen.
Alles muss irgendwie stimmen, wobei natürlich die Optik für mich schon immer eine große Rolle spielte, daher kann man sich schon auf einen ziemlichen Hardware Killer gefasst machen.
Meine Hoffnung ist aber, dass sich bis zum Release der Hardware Standard wieder um einiges gesteigert hat... hehe
Es gibt ein paar Sachen, die ich gerne unbedingt drin haben möchte, wie z.B. das Wallwalk.
Dieses soll so aussehen, dass es ein komplett neues Item gibt, welches einem für kurze Zeit ermöglicht, an den Wänden laufen zu lassen. da hoffe ich wirklich, dass wir es hinbekommen.


10. Man kann also sagen, dass es sich um eine total Conversion handelt, oder?

Absolut, im Grunde soll nichts mehr an Q3 erinnern, es soll ein komplett neues Outfit und neues Gameplay geben.


11. Wie sehen eure Ideen denn bezüglich neuer Spielmodi aus?

Es gibt schon mehrere, aber arbeiten tun wir derzeit nur an einer, danach müssen wir dann mal schauen.
Diese Modifikation schaut dann so aus, dass es im Game eine Farbspritze und eine Farbpatrone gibt.
Nur hat dabei jedes Team die falsche Farbpatrone für seine Farbspritze und muss daher dem Gegner eine passende Patrone abnehmen. Hat man dann eine Patrone (oder mehr) gesammelt, geht es in einen speziellen Raum, welcher auch nur mit der richtigen Zusammenstellung betreten werden kann und in diesem sprüht man so schnell wie möglich seine Teamlogos. Die Zeit dafür ist aber beschränkt, so dass man sich nur kurz in diesem Raum aufhalten darf und eventuell noch nicht mal alle Farbpatronen versprühen kann.


12. Besonders bei den Models konntet ihr bisher einige gute Ergebnisse vorzeigen. Wie viele sind ungefähr geplant und um was für Models handelt es sich dabei?
Ja, wie schon erwähnt, arbeiten unsere Modeller auf Hochtouren, so gibt es nun schon 5 Waffen und 4 neue Playermodelle. Diese sind natürlich noch nicht hundertprozentig fertig, es müssen noch einige Feinheiten ausgearbeitet werden.
Bei den Waffen handelt es sich um Wasserpistolen, welche sich stark an den SuperSoakers orientieren und bei den Modellen ausschließlich um PadModelle, also reine Cartooncharaktere.
Fertig sind PADGiRL, PadLilly, FunnyPad und FatPad und umgesetzt werden sollen eventuell noch PadTula, SpacePad und MonsterPad (vielleicht sogar mehr).


13. Wie schon angesprochen wird es auch einige neue Maps geben. Werden wir auch deine bisherigen PadMaps in der Mod finden und wird es ausschließlich um Liliput-Maps handeln?

Jep, es sollen ausschließlich LiliputMaps sein.
Von den alten PadMaps sind nur PadGarden und PadKitchen dabei, beide aber im neuen Gewandt. PadKitchen wurde schon komplett neu texturiert und bekam einige neue Wege, so kann man nun auch alle oberen Schränke durchqueren und es gibt unter dem Boden weitere Wege.
PadShop würde ich auch gerne aufnehmen, doch dieser entstand ja damals im Auftrag für das amerikanische PC Gamer Magazin. So dass ich die Map nicht verwenden darf, wie ich gerne möchte.


14. Wie sehen die bisherigen Ideen für neue Maps aus?

Ideen gibt es einige, Fiesling arbeitet an einer Garage, Tymo möchte einen Dachboden umsetzten und Harmonieman hat sich sein eigenes Zimmer vorgenommen.
Ich dagegen möchte als nächstes ein Badezimmer erstellen, so wie eventuell einen Rohbau, also so eine kleine Baustelle.
Aber es gibt weitere Ideen, wie der Innenraum eines Autos, eine Sauna, ein kleiner Wald und und und...
Dazu müssen wir aber auch noch ein/zwei weitere gute Mapper suchen.


15. Die größte Kritik an deinen Maps bestand bisher darin, dass sie zwar hübsch anzusehen sind, jedoch so gut wie unspielbar sind. Eine annehmbare Framerate bei den Maps wäre bei einer Mod besonders wichtig, da es schließlich auch um Spielspaß geht. Habt ihr vor, in dieser Hinsicht Optimierungen vorzunehmen oder weiterhin das Hauptaugenmerk auf gute Grafik zulegen?

Bisher ging es mir ja auch immer nur ums reine Mappen und für meine Art von Spielen reichten die Maps auch. Die Kritiken kamen auch immer nur aus der Hardcore Ecke, also von Spielern, welche die Grafik eh soweit abspecken, dass man außer Legoklötzchen nichts mehr sieht.
Spielern denen es nur um Geschwindigkeit und ums Gewinnen geht.
Diese Spieler haben mich nie interessiert, ich wollte immer schon lieber für die breite Masse mappen. Die, die gemütlich zu Hause vor ihrer Kiste hängen, denen die Grafik nicht spektakulär genug sein kann und welche einfach nur ein wenig Spaß haben wollen.
Denn ob Ihr es glaubt oder nicht, aber der größte Teil zockt immer noch alleine zu Hause gegen Bots :)
Für die PadMod aber muss etwas anderes geschehen, und so wollen wir nicht die Maps dem Spiel anpassen, sondern das Spiel an die Maps.
Die Spielgeschwindigkeit wird etwas reduziert und es soll Ladestationen für Ammo und Healths geben, statt zig Items, welche die Performance auch drücken.
Schau Dir nur mal die Maps bei RTCW ein, da sind einige bei, gegen die rennen meine Maps wie geschmiert. Der Standard ändert sich also.


16. Kommen wir zu den Waffen, bei denen ihr auch schon einiges präsentieren konntet. Wird es sich bei den Waffen ausschließlich um Wasserpistolen handeln? Und haben dann alle die gleiche Munition?

Ja, vom optischen her sind es alles Wasserwaffen, richtig schön bunt... :)
Aber von den Funktionen und Auswirkungen, sind die Waffen nicht ganz so langweilig... hehe
Es wird Wassergranaten geben, eine Kaugummi Masse, Killerenten, die einem hinterher jagen (falls es klappt) und einiges mehr...
Die Funktionen stehen alle noch nicht hundertprozentig fest und es muss auch einiges noch getestet werden.

17. Wie sieht es denn eigentlich mit der Funktionstüchtigkeit der Wasserpistolen unter Wasser aus?

Da hatte ich tatsächlich schon mit dem Gedanken gespielt, die Waffen unbrauchbar zu machen, auch sind wir am überlegen, ob wir die Schussweite bei allen Waffen einschränken.


18. Angesichts der Tatsache, dass die Modifikation wohl sehr "bunt" ausfallen wird, könnte man meinen, die Zielgruppe ist besonders auf die jüngere Generation ausgerichtet. Wie stehst du dazu?

Ja, es wird schnell für eine reine Kindermod gehalten, doch man sollte bedenken, dass PADMAN keine nette Cartoonfigur à la Mickey Mouse ist und sogar wegen seiner Härte von den Computec (PADMAN war drei Jahre lang in deren Playstation Magazin PSG zu finden) Leuten abgesetzt wurde (na ja, einer der vielen Gründe, welche man mir nannte... *gg*).
PADMAN ist also schon eine recht krasse und böse Gestalt, dennoch wollen wir die Mod aber als reine Fun-Mod machen und auch auf Blut verzichten.
Ich nehme sogar die ganzen Kondom-Schachteln, welche man im PadGarden und PadKitchen findet, wieder raus, da einige das als nicht Jugendfrei empfanden (es gab da nette Mails aus den USA... *gg*).
Doch wie wir nun im Polycount Forum erfahren durften, empfinden die Amerikaner (einige), sogar unsere weiblichen Modelle schon als Jugend gefährdend...hehe
Nachlesen könnt Ihr das ja hier mal: http://dynamic.gamespy.com/~polycount/ubb/Forum2/HTML/003576.html?00051
Aber keine Angst, auf PADGiRL oder PadLilly werden wir nicht verzichten..:)


19. Eine der am häufigsten gestellten Fragen, ist wohl, wann die Mod erscheinen wird. Wie ist denn die bisherige Entwicklung und wann rechnet ihr mit einer ersten Veröffentlichung?

Na ja, offiziell haben wir ja erst vor vier Wochen gestartet, wir sind also noch ganz am Anfang.
Zwar sieht es schon nach richtig viel aus, was wir derzeit vorweisen können, doch wir haben wirklich noch eine ganze Menge vor uns, so dass auch noch einiges an Zeit vergehen wird, bevor man eine erste Beta zocken kann.
Mein gesetztes Ziel ist es, eine erste Beta in spätestens 8 Monaten zu haben, doch wenn man sich andere Mods ansieht, die schon über zwei Jahre in Arbeit sind, dann weiß ich nicht, ob wir dieses Ziel auch so halten können. Im Moment sieht es ganz gut aus, also drückt uns einfach mal die Daumen... :)


20. Bevor wir zum Schluss kommen, gibt es noch etwas, das du vielleicht loswerden möchtest?

Hm, wir suchen noch ein paar nette und gute Mitarbeiter für die Bereiche Player-Animationen, 2D Grafiken und Maps, aber wirklich nur Leute, die schon ein wenig vorweisen können.
Die Bezahlung ist absolut mies, Essen gibt es auch keines, aus den Verträgen ist kein Rauskommen mehr und zur Premiere muss sich jeder Blau anmalen... aber sonst ist alles spitze...:)


Gut dann bedanke ich mich und wünsche dir und dem ganzen Team auch weiterhin gutes Gelingen. Ich bin mir sicher, dass die Mod ein Erfolg wird.

Ich bin es, der sich bedanken muss und zwar im Namen des kompletten Mod Teams.
Wir hoffen natürlich, dass wir die in uns gestellten Anforderungen ein wenig erfüllen können...!

Danke und beste Grüße, ENTE

 

Neuester Screenshot mit drei der tollen Charactere aus dem PadMod





Kommentare


Interviews
Seitenanfang top
 
copyright ingame GmbH 2003 - Design by Forlani

Counter-Strike: Global Offensive

ingame Netzwerk
Call of Duty | Counter-Strike: Global Offensive | Diablo 3 | Dota 2 | League of Legends | Quake 3 | Heroes of the Storm | Unreal | Overwatch | Starcraft 2 | Torchlight 2 | Warcraft 3 | World of Warcraft | Hearthstone | Kino, TV, Film und Promis

Support | AGB | Probleme mit der Werbung melden
Online Werbung | Mediadaten | Unternehmen | Karriere | Impressum

© ingame GmbH, ingame™ ist ein eingetragenes Markenzeichen der ingame GmbH. Verwendung von Inhalten nur mit schriftlicher Genehmigung.