Forumquake cupQuake Live

Aktuelle News
    » Aktuelle News
    » et:quakewars News
    » War§ow News
    » inGame-News
    » News Archiv
    » News mitteilen

inquake.de Foren
    » Foren-Übersicht
    » Allgemeines Forum
    » Quakeforen
    » Quake Live Forum
    » Quake 4 Forum
    » et:quakewars Forum
    » Retroquake
    » Themenforen

Szene und Turniere
    » inquake Liga
    » ingame.quake-cup
    » Interviews
    » Kolumnen

Quake Live
    » Grundlagen
    » Gegenstände
    » Arenen
    » Auszeichnungen
    » Hilfe
      » Forum
      » Glossar
      » Quake Live FAQ
      » Tools & Add-Ons

Quake IV
    » Allgemeines
    » Singleplayer
    » Multiplayer
    » Downloads
    » Quake IV Forum

et:quakewars
    » Aktuelle News
    » ET:QW Forum
    » Das Spiel
    » Downloads
    » Screenshots

Quake III Arena
    » Übersicht
    » Das Spiel
    » Tipps & Tricks
    » Downloads
    » Archiv
    » Art, Comics & Fun

warsow
    » Aktuelle News
    » War§ow Forum
    » Das Spiel
    » Tipps und Tricks
      » Config + Console
      » Movement
    » Downloads

inquake.de
    » Der Staff
    » Jobs @ inquake
    » inquake Banner




 



Interview von Fragmaster mit
[sk-Slinger] geführt im Quakenet am 19.05.2000:

[sk-Slinger]: Ich bin Markus, 20 Jahre, aus Köln. Mein Quake nickname ist Slinger, ich habe 3 Jahre Quakeworld TeamFortress gespielt, unter anderem bei eLD (www.clan-eld.com), Deutschlands bestem TF-clan :) Dann wechselte ich zu Don "www.neod.com/don" schwedens besten TF Clan.
tbop|fragmaster: Tja .. Kölner sind halt besonders talentiert :P
[sk-Slinger]: Dannach bei clan Vallasherra wo auch ( -9- Paralyzer/-9- spice / AM-Tmoe / AM-worrow und AM-Puzler ) gespielt haben
tbop|fragmaster: Erzähl uns doch einmal bitte kurz, wie Du zum Quaken gekommen bist.
[sk-Slinger]: Nun, ich spiele schon seit langem FPS, das hat mit Doom (Wolfenstein3d?) angefangen, dann spielte ich Doom2 und Duke3D.., zu diesem Zeitpunkt wurde ich auf eine LAN in meiner Nachbarschaft von einigen Spielern von eLD eingeladen, und dort erstmals mit Quake konfrontiert, und zwar direkt mit dem Mod TeamFortress. Da ich zu diesem Zeitpunkt noch nie Quake gespielt hatte lief diese LAN nicht sehr vorteilhaft für mich, ich hatte jedoch Blut geleckt und trainierte seit diesem Zeitpunkt regelmässig mit meinem Bruder, bis ich im Sommer/Herbst meinen Internetzugang bekam.
[sk-Slinger]: mit meinem Bruder (Warbeast, ebenfalls 
[sk-Slinger]: der ebenfalls ein deutscher Topspieler in TF wurde und mit mir bei eLD und cVH spielte bevor er jetzt wieder zu eLD zurück wechselte), bis ich ...
[sk-Slinger]: -ebenfalls :>

tbop|fragmaster: ich höre .. ?! :)
[sk-Slinger]: Als ich dann meinen Internet-zugang bekam habe ich sehr extensiv public(ffa) gespielt und mich dann dem Clan-geschehen gewitmet (hmm, nich sicher ob so richtig geschrieben, hehe)
tbop|fragmaster: hehe :)
[sk-Slinger]: habe dann insgesamt 3 Jahre QuakeWorld TF gespielt, bevor Q3A herauskam und ich auf Q3A DM umgestiegen bin.
tbop|fragmaster: Was ist das für ein Druck, der im Moment in Dir herrscht, wenn Du daran denkst, bald für Deutschland Quake zu spielen?
[sk-Slinger]: Nun, ich bin den Druck gewohnt 3 Jahre international gespielt, sowohl bei eLD als auch bei cVH war der Druck zu gewinnen sehr hoch
[sk-Slinger]: Da dort um die europäischen Spitzenpositionen und Titel gekämpft wurde.
[sk-Slinger]: Ich denke im übrigen dass unser Team gut genug ist um international mitzuhalten und wir einen guten Platz erreichen werden.

tbop|fragmaster: Wie wird es mit dem Trainingsplan des Teams aussehen? ... Wie oft und wo werdet ihr trainieren? Weisst Du da schon etwas genauers?
[sk-Slinger]: Soweit mir bekannt ist, wurde noch kein Trainingsplan erstellt.
tbop|fragmaster: Ich habe gehört, daß einige Länder sogar mehrere Teams aufstellen. Ist das relevant?
[sk-Slinger]: Davon habe ich bisher noch nichts gehört
[sk-Slinger]: Denke allerdings dass dies die Chancengleichheit beeinträchtigen würde, sollte dies der Fall sein.

tbop|fragmaster: Sind Dir aus dem NT einige Spieler persönlich noch unbekannt?
[sk-Slinger]: Ich kenne bis auf Crulio und Duke sämtliche Spieler des NT persönlich von LAN's und Trainings-sessions, diese beiden 
[sk-Slinger]: jedoch kenne ich nur aus dem Netz, freue mich allerdings schon darauf auch diese kennenzulernen.

tbop|fragmaster: Wieviel NT-Teams wird es weltweit geben?
[sk-Slinger]: Aufgrund meiner Vorbereitungen auf die Klausuren habe ich derzeit ein Informationsdefizit, so dass ich hierüber leider keine Auskunft geben kann :>
tbop|fragmaster: Ich gehe mal davon aus, dass die Trainings-Sessions auch im LAN stattfinden werden. Möglich bei SK zu Hause, in Oberhausen, richtig?
[sk-Slinger]: Ich denke dies könnte durchaus der Fall sein, da die Gegebenheiten und Infrastruktur bei SK hierfür optimal sind.
[sk-Slinger]: Ich habe im übrigen volles Vertrauen in Griff, dass er eine optimale Vorbereitung für das NT organisieren wird.

tbop|fragmaster: Ich glaube, jeder hat vollstes Vertraun in der Hinsicht.
tbop|fragmaster: Das aktuelle Team, besteht es mehr aus Top-Duellern, oder mehr aus Team-Spielern. Und wie lange denkst Du, kann es dauern, bis das NT sich einspielt, sich auch als Team versteht?
[sk-Slinger]: Da es sich um intelligente Spieler handelt, bin ich mir sicher, dass das NT sich schnell einspielen wird. Teambewusstsein jedoch muss sich aus Sympathie und Nationalbewusstsein entwickeln.
tbop|fragmaster: Da Du Nationalbewusstsein ansprichst. Sind es wirklich alles "deutsche" Spieler? :)
[sk-Slinger]: Kila ist in Deutschland geboren und aufgewachsen, hat hier auch das Quaken erlernt und ist ein wichtiger Faktor im Team, auch wenn er keine deutsche Staatsbürgerschaft hat.
tbop|fragmaster: Wie wird Deine CFG aussehen? Wirst Du Änderungen vornehmen müssen, weil Du Dich an eine andere Spielweise halten musst, oder denkst Du, Deine CFG bleibt davon unbetroffen?
[sk-Slinger]: Ich werde an meiner CFG nichts verändern, diese ist so strukturiert dass sie in variablen Spielweisen immer gleich funktionell ist, und von daher sind keine Ändernungen von Nöten.
[sk-Slinger]: .. :>
tbop|fragmaster: hehe
tbop|fragmaster: Wie siehst Du im Moment die Tendenz von Quake3? Das es langsam zu einem ernsthaftbetriebenen Sport wird, ist offensichtlich. Wie glaubst Du sieht die Zukunft aus?
[sk-Slinger]: Ich bin der Meinung, dass die Quake-szene noch proffessioneller werden wird, da Organisationen wie die CPL die Entwicklung gewaltig vorantreiben, und das Sponsoring noch in den Kinderschuhen steckt und das öffentliche Interesse stetig steigt, wobei in Deutschland jedoch die negative Stimmungsmache in den Medien erst nachlassen müsste.
tbop|fragmaster: Denkst Du oft daran, in Zukunft Deine Brötschen mit Quake3 zu verdienen? Oder hast Du persönlich doch andere Ziele?
[sk-Slinger]: Mein Primärziel ist zunächst, meine Ausbildung zum Informationstechnischen Assistenten abzuschliessen, real-life hat Priorität. Alles was nebenbei jedoch kommt, z.B. durch Quake3 nehme ich jedoch gerne mit.
tbop|fragmaster: Das heisst, Dir ist das alles nicht ganz so wichtig? Welcher Grund steckt dahinter? Ist es mehr Fun, Ruhm oder Ehre?
[sk-Slinger]: Ich spiele Quake3 weil es mir Spass macht, werde dafür aber nicht meine berufliche Karriere aufs Spiel setzen. Wenn ich Zeit habe spiele ich, falls jedoch Klausuren anstehen werde ich mich lieber auf diese konzentrieren anstatt zu zocken.
tbop|fragmaster: Ich finde das sehr vernünftig.
[sk-Slinger]: Nichts desto trotz verliere ich nicht gerne, und es ist auch ein schönes Gefühl wenn man gelobt wird.
tbop|fragmaster: In wie fern denkst Du, sind es die Medien in Deutschland schuld, daß unsere Szene nicht akzeptiert wird?
[sk-Slinger]: Zum einen ist die Indizierungsbehörde alles andere als unparteiisch, so werden Spiele wie Quake ohne jeglichen Bezug zur Realität indiziert, während Spiele wie Halflife, wo konkret auf Menschen geschossen wird und Blut in Massen durch die Gegend spritzt von der Indizierung ausgenommen werden.
tbop|fragmaster: Ich denke, daß passiert, weil id Software, das Genre erfunden hat und Quake eigentlich der Ursprung war. Was glaubst Du?
[sk-Slinger]: Weiterhin bringen TV-Sender regelmässig völlig unsachgemässe Berichte ohne jegliche Kenntisse der Szene, wo sämtliche FPS als jugendgefährdend und als Hobby von Massenmördern dargestellt werden, insbesondere werden solche Berichte gerne nach Amokläufen Jugendlicher ausgestrahlt.
[sk-Slinger]: Es ist gut möglich dass die Behörden deswegen ein besonderes Augenmerk auf id software hat, vor allem wird jedoch gegen sämtliche id-software Produkte immer automatisch ein Antrag auf Indizierung gestellt, wohingegen jedoch kein Antrag auf Indizierung bestimmter anderer Firmen gestellt wird, wie z.B. Valve Produkte.

tbop|fragmaster: Wie könnte man dagegen angehen? Oder anders gefragt, was müsste passieren, damit Deutschland diese Vorurteile fallen lässt?
[sk-Slinger]: Die Stellen in der BPjS müssten anstatt mit Personen welche überhaupt keine Ahnung von der Materie haben und für sämtliche Medien zuständig sind aufgeteilt werden in Abteilung für die jeweiligen Medien und mit Experten für die jeweiligen Medien besetzt werden, welche sich auch in den entsprechenden Szenen auskennen.
[sk-Slinger]: Ausserdem müsste der entsprechende Zeitgeist berücksichtigt werden, mann kann heute nicht mehr mit den Masstäben von 1960 urteilen.
tbop|fragmaster: Was auch noch nicht prickelnd in Deutschland ist, ist die Tatsache, daß wir überwiegend alle noch mit ISDN herum krieschen. In der heutigen Zeit müsste sich schnell etwas tun in Deutschland, was die Internetgeschwindigkeit und die Preise betrifft. Welche Rolle spielt die Internet-Connection für die gesamte, professionelle Q3 Szene?
[sk-Slinger]: Eine hervorragende Internetverbindung ist Grundvoraussetzung für proffessionelles Spielen von FPS.
[sk-Slinger]: Würden sämtliche Spieler den gleichen (sehr niedrigen) Ping haben und die Grundvoraussetzungen (Hardware und lag) gleich wären würde das Spielen im Internet wesentlich attraktiver werden, und es gäbe auch kein "whining" über lag. 
[sk-Slinger]: In einem solchen Fall wären auch Profi-Ligen eher durchzusetzen.

tbop|fragmaster: Damit hätten wir dann geklärt, wieso professionelle Spieler kaum im Internet anzutreffen sind. Sie sind nur im LAN, richtig?
[sk-Slinger]: Nun, die Turniere wo um Geld gespielt wird (professionell organisierte Ligen) finden normalerweise nur im LAN statt, um die Chancengleichheit sicherzustellen. Wenn man nun im Internet übt sind die Bedingungen komplett unterschiedlich zu den Bedingungen unter welchen man dann die Turniere spielt. Von daher macht es wenig sinn über das Netz zu trainieren, sondern die eigentliche Vorbereitung findet normal auch im LAN statt.
[sk-Slinger]: Einige der Topspieler spielen auch im Netz, dann allerdings nicht professionell oder zum Trainieren, sondern eher um Spass zu haben, oder für Teamplay Spiele, welche ja noch nicht auf einer dermassen professionellen Ebene stattfinden, obwohl die Spitzenteams sich hierfür auch immer öfter im LAN treffen und über eine Standleitung spielen.
tbop|fragmaster: Gehen wir mal einwenig in die technischen Details.
tbop|fragmaster: Was hast Du für ein Rechner?
[sk-Slinger]: Ich spiele auf einem Intel Celeron 300a, übertaktet auf 4.5 x 100 Mhz, mit 128 MB ram, einer 10.1 MB IBM IDE harddisk und einer V3-3000. Mein 17" Monitor ist defekt, das Bild flackert öfters, was ziemlich störend ist. Alles in allem eher bescheidene Voraussetzungen für professionelles Spielen, normalerweise 88 fps im timedemo, mit allen möglichen tunings, also niedrigste Detailstufe wo immer möglich und erlaubt (vid_mode 3, picmip 5)
[sk-Slinger]: Im teamplay lagged der Rechner ziemlich oft.

tbop|fragmaster: Vielleicht wird Dir ja ein besserer Rechner gesponsored?! :)
[sk-Slinger]: Ich habe bisher nichts davon gehört, bin auch deshalb nicht zu SK oder ins NT gegangen, wird sich jedoch zeigen, ich sage natürlich nicht nein wenn es mir angeboten wird.
tbop|fragmaster: Wie sieht im Moment Deine CFG aus? Dürfen wir einen kleinen Einblick haben? Oder stellst Du sie uns vielleicht sogar zum Download bereit?
[sk-Slinger]: Ich kann dir gerne meine Grund-CFG geben, diese ist jedoch nicht sortiert.
tbop|fragmaster: her damit :)
[sk-Slinger]: Schicke ich dir nachher :>
tbop|fragmaster: hehe
tbop|fragmaster: Wie werden Eure Vorbereitungen sein? Ausser dem Training sollte man sich auch auf die Gegner einstellen. In wie fern kennt Ihr Eure Gegner? Was ist zu beachten?
[sk-Slinger]: Wir müssen ein gutes Team bilden und zu unserem Spiel finden, dann denke ich dass der Gegner relativ egal ist, keines der Teams ist schwach, es sind durchgehend gute Spieler vertreten, besonders Schweden ist stark, nur von der Türkei kenne ich keinen.
tbop|fragmaster: Wieviele Länder sind Deines Wissens dabei?
[sk-Slinger]: Es sind meines Wissens etwa 24, habe sie jedoch nicht gezählt.
tbop|fragmaster: Türkei definitiv dabei?
[sk-Slinger]: denke schon.
tbop|fragmaster: Es gab da doch mal einen türkischen QW Clan, der einmal Sk nach Istanbul eingeladen hatte, kennst Du die Geschichte?
[sk-Slinger]: Ich kann mir denken das SK mal in Istanbul war, der Trip wurde von Logitech gesponsored, aber genaueres über den Clan welcher eingeladen hatte ist mir nicht bekannt.
tbop|fragmaster: Dann lies doch ma die History Deines Clans :P ... 
[sk-Slinger]: :>
tbop|fragmaster: Hast Du abschließend noch irgendwas auf dem Herzen, was Du unbedingt los werden möchtest?
[sk-Slinger]: nein, denke nicht.
tbop|fragmaster: Dann bedanke ich mich für Deine Zeit, wünsche im Namen des gesamten Planetquake Teams Viel Glück und wir werden stets aktuell und informativ über Euch berichten :)
[sk-Slinger]: np, wünsche euch auch gl in der Zukunft :>
tbop|fragmaster: Vielen Dank!

- Slinger´s CFG

Interviews
Seitenanfang top
 
copyright ingame GmbH 2003 - Design by Forlani

Counter-Strike: Global Offensive

ingame Netzwerk
Call of Duty | Counter-Strike: Global Offensive | Diablo 3 | Dota 2 | League of Legends | Quake 3 | Heroes of the Storm | Unreal | Overwatch | Starcraft 2 | Torchlight 2 | Warcraft 3 | World of Warcraft | Hearthstone | Kino, TV, Film und Promis

Support | AGB | Probleme mit der Werbung melden
Online Werbung | Mediadaten | Unternehmen | Karriere | Impressum

© ingame GmbH, ingame™ ist ein eingetragenes Markenzeichen der ingame GmbH. Verwendung von Inhalten nur mit schriftlicher Genehmigung.